Veröffentlichungen

Das DZHW veröffentlicht seine Forschungsergebnisse in renommierten wissenschaftlichen Fachzeitschriften, auf nationalen wie internationalen Konferenzen und in eigenen Publikationsformaten. Nachfolgend finden Sie eine Übersicht der von den Mitarbeiter*innen des DZHW erstellten Publikationen und Vorträgen. Über das Menü in der linken Spalte können Sie einzelne Publikationsformate separat aufrufen.

Leider konnte für diese Suchkombination kein Ergebnis gefunden werden

Einflussfaktoren auf das Stigmabewusstsein Arbeitsloser.

Lang, S., & Gross, C. (2019).
Einflussfaktoren auf das Stigmabewusstsein Arbeitsloser. Zeitschrift für Soziologie, 48(4), 243-262. https://doi.org/10.1515/zfsoz-2019-0018

Smart Starten - wie der Einstieg in Hochschulkooperationen gelingt.

Winde, M., Wagner, N., Nieveler, S., & Kopp, J. (2019).
Smart Starten - wie der Einstieg in Hochschulkooperationen gelingt. (Future Lab - Diskussionspapier 2). Essen: Stifterverband.

Research Intelligence (CRIS) and the Cloud: A Review.

Azeroual, O., & Schöpfel, J. (2019).
Research Intelligence (CRIS) and the Cloud: A Review. Computer and Information Science, Volume 4, 40-55.

Ausstattungs-, Kosten- und Leistungsvergleich Universitäten 2018. Grunddatenbericht Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg.

Sanders, S. (2019).
Ausstattungs-, Kosten- und Leistungsvergleich Universitäten 2018. Grunddatenbericht Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg. Hannover: DZHW (nicht zur Veröffentlichung vorgesehen).

Solving problems of research information heterogeneity during integration – using the European CERIF and German RCD standards as examples.

Azeroual, O., Saake, G., Abuosba, M., & Schöpfel, J. (2019).
Solving problems of research information heterogeneity during integration – using the European CERIF and German RCD standards as examples. Information Services and Use, 09/2019, 105-122. Netherlands: IOS Press.

Open Science und Open Innovation: Neue Indikatoren für die Analyse des Wissenschafts- und Innovationssystems im Digitalen Zeitalter.

Blümel, C. (2019).
Open Science und Open Innovation: Neue Indikatoren für die Analyse des Wissenschafts- und Innovationssystems im Digitalen Zeitalter. Berlin: Stifterverband Discussion Paper 1/2019.

Schul- und Nachbarschaftskontexte und Bildungserfolg: Kausaleffekte der Komposition? Ein Forschungsüberblick aus Perspektive der Kausalanalyse.

Stocké, V., & Schwabe, U. (2019).
Schul- und Nachbarschaftskontexte und Bildungserfolg: Kausaleffekte der Komposition? Ein Forschungsüberblick aus Perspektive der Kausalanalyse. In Zifonun, D., J.-M. Lorenzen, & L.-M. Schmidt (Hrsg.), Methoden und Methodologien der Bildungsforschung: Quantitative und qualitative Verfahren und ihre Verbindungen (S. 163-210). Weinheim: Beltz Juventa.

Wie erfolgreich sind Studierende mit und ohne Abitur? Ein bundesweiter Vergleich zu Studienerfolg und Studienleistungen.

Dahm, G., & Kerst, C. (2019).
Wie erfolgreich sind Studierende mit und ohne Abitur? Ein bundesweiter Vergleich zu Studienerfolg und Studienleistungen. (DZHW Brief 3|2019). Hannover: DZHW. https://doi.org/10.34878/2019.03.dzhw_brief

Ausstattungs-, Kosten- und Leistungsvergleich Universitäten 2018. Grunddatenbericht Universität Rostock.

Jenkner, P. (2019).
Ausstattungs-, Kosten- und Leistungsvergleich Universitäten 2018. Grunddatenbericht Universität Rostock. Hannover: DZHW (nicht zur Veröffentlichung vorgesehen).

Berufungsverfahren an deutschen Universitäten: Akteurkonstellationen und Bewertungskriterien.

Kleimann, B. (2019).
Berufungsverfahren an deutschen Universitäten: Akteurkonstellationen und Bewertungskriterien. In Y. Greiner & S. Meyer (Hrsg.), Berufungsverfahren: Von der Prozessoptimierung zum Kulturwandel. Mainzer Beiträge zur Hochschulentwicklung, Band 24 (S. 11-57). Mainz: Zentrum für Qualitätssicherung und -entwicklung (ZQ).

Ausstattungs-, Kosten- und Leistungsvergleich Berlin 2018. Grunddatenbericht Hochschule für Technik und Wirtschaft Berlin.

Sanders, S. (2019).
Ausstattungs-, Kosten- und Leistungsvergleich Berlin 2018. Grunddatenbericht Hochschule für Technik und Wirtschaft Berlin. Hannover: DZHW (nicht zur Veröffentlichung vorgesehen).

Different but similar. A comparison of performance monitoring in the UK, Australia and Germany.

Hinze, S., Butler, L., Donner, P., & McAllister, I. (2019).
Different but similar. A comparison of performance monitoring in the UK, Australia and Germany. In Glänzel, W., Moed, H., Schmoch, U., & Thelwall, M. (Hrsg.), Springer Handbook of Science and Technology Indicators (S. 465-484). Basel: Springer International Publishing. https://doi.org/10.1007/978-3-030-02511-3

Ausstattungs-, Kosten- und Leistungsvergleich Berlin 2018. Grunddatenbericht Beuth Hochschule für Technik Berlin.

Sanders, S. (2019).
Ausstattungs-, Kosten- und Leistungsvergleich Berlin 2018. Grunddatenbericht Beuth Hochschule für Technik Berlin. Hannover: DZHW (nicht zur Veröffentlichung vorgesehen).

Science means never having to say you're sorry? Apologies for scientific misconduct.

Hesselmann, F., & Reinhart, M. (2019).
Science means never having to say you're sorry? Apologies for scientific misconduct. Science Communication, 41(5), 552-579. Sage.

Italian sociology: a community of disconnected groups.

Akbaritabar, A. (2019).
Italian sociology: a community of disconnected groups. Conferenza Nazionale delle Dottorande e dei Dottorandi in Scienze Sociali, Sapienza University. Sapienza University.

Kontakt

Anja Gottburgsen
Dr. Anja Gottburgsen 0511 450670-912