Veröffentlichungen

Das DZHW veröffentlicht seine Forschungsergebnisse in renommierten wissenschaftlichen Fachzeitschriften, auf nationalen wie internationalen Konferenzen und in eigenen Publikationsformaten. Nachfolgend finden Sie eine Übersicht der von den Mitarbeiter*innen des DZHW erstellten Publikationen und Vorträgen. Über das Menü in der linken Spalte können Sie einzelne Publikationsformate separat aufrufen.

Leider konnte für diese Suchkombination kein Ergebnis gefunden werden

Promovierendenpanel: Ergebnisse der Befragung von Promovierenden der Universität Kassel.

Lietz, A., Hobohm, S., & Siegel, M. (2016).
Promovierendenpanel: Ergebnisse der Befragung von Promovierenden der Universität Kassel. ProFile-Bericht No. 78.

Promovierendenpanel: Ergebnisse der Befragung von Promovierenden der Universität Osnabrück.

Lietz, A., Hobohm, S., & Siegel, M. (2016).
Promovierendenpanel: Ergebnisse der Befragung von Promovierenden der Universität Osnabrück. ProFile-Bericht No. 76.

Promovierendenpanel: Ergebnisse der Befragung von Promovierenden der Goethe Graduate Academy (GRADE).

Lietz, A., Hobohm, S., & Siegel, M. (2016).
Promovierendenpanel: Ergebnisse der Befragung von Promovierenden der Goethe Graduate Academy (GRADE). ProFile-Bericht No. 73.

Promovierendenpanel: Ergebnisse der Befragung von Promovierenden der Studienstiftung.

Lietz, A., Hobohm, S., & Siegel, M. (2016).
Promovierendenpanel: Ergebnisse der Befragung von Promovierenden der Studienstiftung. ProFile-Bericht No. 72.

Promovierendenpanel: Ergebnisse der Befragung von Promovierenden der Freien Universität Berlin.

Lietz, A., Hobohm, S., & Siegel, M. (2016).
Promovierendenpanel: Ergebnisse der Befragung von Promovierenden der Freien Universität Berlin. ProFile-Bericht No. 68.

Promovierendenpanel: Ergebnisse der Befragung von Promovierenden der Universität Heidelberg.

Lietz, A., Hobohm, S., & Siegel, M. (2016).
Promovierendenpanel: Ergebnisse der Befragung von Promovierenden der Universität Heidelberg. ProFile-Bericht No. 70.

Promovierendenpanel: Ergebnisse der Befragung von Promovierenden der Humboldt-Universität zu Berlin.

Lietz, A., Hobohm, S., & Siegel, M. (2016).
Promovierendenpanel: Ergebnisse der Befragung von Promovierenden der Humboldt-Universität zu Berlin. ProFile-Bericht No. 67.

Promovierendenpanel: Ergebnisse der Befragung von Promovierenden der Friedrich-Schiller-Universität Jena.

Lietz, A., Hobohm, S., & Siegel, M. (2016).
Promovierendenpanel: Ergebnisse der Befragung von Promovierenden der Friedrich-Schiller-Universität Jena. ProFile-Bericht No. 69.

Promovierendenpanel: Ergebnisse der Befragung von Promovierenden des DAAD.

Lietz, A., Hobohm, S., & Siegel, M. (2016).
Promovierendenpanel: Ergebnisse der Befragung von Promovierenden des DAAD. ProFile-Bericht No. 79.

(Forschungs-)Evaluation.

Hornbostel, S. (2016).
(Forschungs-)Evaluation. In Simon, D., Knie, A., Hornbostel, S., & Zimmermann, K. (Hrsg.), Handbuch Wissenschaftspolitik (S. 1-18). Wiesbaden: Springer. ISBN: 978-3-658-05677-3.

Substanzkonsum im Studienkontext - Verbreitung, Motive und Determinanten.

Middendorff, E., Poskowsky, J., & Becker, K. (2016).
Substanzkonsum im Studienkontext - Verbreitung, Motive und Determinanten. Zeitschrift für Beratung und Studium, 1/2016, 3-7.

Testing the Feasibility of a European Graduate Study. Final report of the EUROGRADUATE feasibility study.

Mühleck, K., Grabher, A., Hauschildt, K., Litofcenko, J., Mishra, S., Ryska, R., ... & Zelenka, M. (2016).
Testing the Feasibility of a European Graduate Study. Final report of the EUROGRADUATE feasibility study. Hannover: German Centre for Higher Education Research and Science Studies.
ISBN 978-3-86426-049-0

Rätsel und Paranoia als Methode. Vorschläge zu einer Innovationsforschung der Sozialwissenschaften.

Reinhart, M. (2016).
Rätsel und Paranoia als Methode. Vorschläge zu einer Innovationsforschung der Sozialwissenschaften. In Froese, A., Simon, D., & Böttcher, J. (Hrsg.), Sozialwissenschaften und Gesellschaft. Neue Verortungen von Wissenstransfer (S. 159-192). Bielefeld: transcript.

Studierende.

Middendorff, E., Ortenburger, A., Wolter, A., & Züchner, I. (2016).
Studierende. In Koller, W.; Faulstich-Wieland, H.; Weishaupt, H.; & Züchner. I. (Hrsg.), Datenreport Erziehungswissenschaft 2016. Schriften der Deutschen Gesellschaft für Erziehungswissenschaft (S. 71-98). Opladen, Berlin, Toronto: Barbara Budrich.
ISBN 978-3-8474-0777-5

Soziale Ungleichheit und Bildungsmobilität. Warum ziehen Studierende aus weniger privilegiertem Elternhaus seltener einen Auslandsaufenthalt in Betracht?

Lörz, M., Netz, N., & Quast, H. (2016).
Soziale Ungleichheit und Bildungsmobilität. Warum ziehen Studierende aus weniger privilegiertem Elternhaus seltener einen Auslandsaufenthalt in Betracht? oead.news, 99, 6-7.

Kontakt

Anja Gottburgsen
Dr. Anja Gottburgsen 0511 450670-912