Veröffentlichungen

Das DZHW veröffentlicht seine Forschungsergebnisse in renommierten wissenschaftlichen Fachzeitschriften, auf nationalen wie internationalen Konferenzen und in eigenen Publikationsformaten. Nachfolgend finden Sie eine Übersicht der von den Mitarbeiter*innen des DZHW erstellten Publikationen und Vorträgen. Über das Menü in der linken Spalte können Sie einzelne Publikationsformate separat aufrufen.

Leider konnte für diese Suchkombination kein Ergebnis gefunden werden

Ausstattungs-, Kosten- und Leistungsvergleich Universitäten 2016. Grunddatenbericht Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg.

Sanders, S. (2017).
Ausstattungs-, Kosten- und Leistungsvergleich Universitäten 2016. Grunddatenbericht Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg. Hannover: DZHW (nicht zur Veröffentlichung vorgesehen).

Ausstattungs-, Kosten- und Leistungsvergleich Berlin 2016. Grunddatenbericht Hochschule für Technik und Wirtschaft Berlin.

Sanders, S. (2017).
Ausstattungs-, Kosten- und Leistungsvergleich Berlin 2016. Grunddatenbericht Hochschule für Technik und Wirtschaft Berlin. Hannover: DZHW (nicht zur Veröffentlichung vorgesehen).

Ausstattungs-, Kosten- und Leistungsvergleich Berlin 2016. Grunddatenbericht Universität der Künste Berlin.

Winkelmann, G. (2017).
Ausstattungs-, Kosten- und Leistungsvergleich Berlin 2016. Grunddatenbericht Universität der Künste Berlin. Hannover: DZHW (nicht zur Veröffentlichung vorgesehen).

Schwierigkeiten bei der Besetzung von Fachhochschulprofessuren.

In der Smitten, S., Sembritzki, T., & Thiele, L. (2017).
Schwierigkeiten bei der Besetzung von Fachhochschulprofessuren. Die Neue Hochschule, Heft 5(2017), 26-30.
Abstract

Ein Mangel an geeigneten Bewerber(inne)n stellt bei der Besetzung von Professuren an staatlichen Fachhochschulen in Deutschland eine große Schwierigkeit dar. Ein Projekt zur "Bewerberlage bei Fachhochschulprofessuren" (BeFHPro), das am DZHW durchgeführt wurde, konnte zeigen, dass nach einer ersten Ausschreibungsrunde 53% der Professuren besetzt wurden und auch nach mehrfacher Ausschreibung am Ende mehr als jede sechste Stelle unbesetzt blieb. Der Beitrag geht der Frage nach, worauf der Bewerbermangel zurückzuführen ist, inwiefern potenzielle Bewerber(innen) gar nicht erst erreicht werden oder im Laufe eines Berufungsverfahrens ausscheiden und welche Möglichkeiten zur Verbesserung der Situation bestehen.

Kommentar im Debattenbeitrag der AG Wissenschaftspolitik der Jungen Akademie "Departments statt Lehrstühle. Moderne Personalstruktur für eine zukunftsfähige Wissenschaft" von Specht, Jule / Hof, Christian / Tjius, Julia / Pernice, Wolfram / Endersfelder, Ulrike, Berlin, S.40-42.

Hornbostel, S. (2017).
Kommentar im Debattenbeitrag der AG Wissenschaftspolitik der Jungen Akademie "Departments statt Lehrstühle. Moderne Personalstruktur für eine zukunftsfähige Wissenschaft" von Specht, Jule / Hof, Christian / Tjius, Julia / Pernice, Wolfram / Endersfelder, Ulrike, Berlin, S.40-42.

Geschlecht und wissenschaftliche Produktivität.

Jaksztat, S. (2017).
Geschlecht und wissenschaftliche Produktivität. Zeitschrift für Soziologie, 46(5), 347-361.

The new production of legitimacy: STI policy discourses beyond the contract metaphor.

Flink, T., & Kaldewey, D. (2017).
The new production of legitimacy: STI policy discourses beyond the contract metaphor. Research Policy, 47(1), 14-22.

Der Studienqualitätsmonitor. Konzeption und theoretische Grundlagen.

Multrus, F., & Willige, J. (2017).
Der Studienqualitätsmonitor. Konzeption und theoretische Grundlagen. Hefte zur Bildungs- und Hochschulforschung. Heft 94. Konstanz: Universität Konstanz Arbeitsgruppe Hochschulforschung.

Die Ursachen des Studienabbruchs in den Studiengängen des Staatsexamens Jura. Eine Analyse auf Basis einer Befragung der Exmatrikulierten vom Sommersemester 2014.

Heublein, U., Hutzsch, C., Kracke, N., & Schneider, C. (2017).
Die Ursachen des Studienabbruchs in den Studiengängen des Staatsexamens Jura. Eine Analyse auf Basis einer Befragung der Exmatrikulierten vom Sommersemester 2014. DZHW-Projektbericht.

Ausstattungs-, Kosten- und Leistungsvergleich Berlin 2016. Grunddatenbericht Alice Salomon Hochschule Berlin.

Jenkner, P. (2017).
Ausstattungs-, Kosten- und Leistungsvergleich Berlin 2016. Grunddatenbericht Alice Salomon Hochschule Berlin. Hannover: DZHW (nicht zur Veröffentlichung vorgesehen).

Ausstattungs-, Kosten- und Leistungsvergleich Universitäten 2016. Grunddatenbericht Universität Rostock.

Winkelmann, G. (2017).
Ausstattungs-, Kosten- und Leistungsvergleich Universitäten 2016. Grunddatenbericht Universität Rostock. Hannover: DZHW (nicht zur Veröffentlichung vorgesehen).

The visibility of scientific misconduct: A review of the literature on retracted publications.

Hesselmann, F., Graf, V., Schmidt, M., & Reinhart, M. (2017).
The visibility of scientific misconduct: A review of the literature on retracted publications. Current Sociology, Volume: 65 issue: 6, 814-845.

An Analytical Framework for Evaluation-based Decision-making Procedures in Universities.

Kleimann, B., & Klawitter, M. (2017).
An Analytical Framework for Evaluation-based Decision-making Procedures in Universities. In J. Huisman & M. Tight (Hrsg.), Theory and Method in Higher Education (S. 39-57), Bingley: Emerald Publishing.

Der Einfluss der Universitätsleitung. Eine Typologie präsidialer Leitungspraktiken.

Kleimann, B. (2017).
Der Einfluss der Universitätsleitung. Eine Typologie präsidialer Leitungspraktiken. Hochschulmanagement, Heft 2+3/2017, 59-68.

A bibliometric view on the internationalization of European educational research.

Aman, V., & Botte, A. (2017).
A bibliometric view on the internationalization of European educational research. European Educational Research Journal.

Kontakt

Anja Gottburgsen
Dr. Anja Gottburgsen 0511 450670-912