Julia Steinkühler

Dr. Julia Steinkühler

Abteilung Bildungsverläufe und Beschäftigung
wissenschaftliche Mitarbeiterin
  • 0511 450670-139
  • 0511 450670-960
Dr. Julia Steinkühler hat Sozialwissenschaften, Soziologie und empirische Sozialforschung an den Universitäten Bielefeld und Bremen studiert. Anschließend hat sie an der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster zum Thema Kooperation in universitären Lehrer*innenbildung promoviert. Seit März 2022 ist sie wissenschaftliche Mitarbeiterin in der Abteilung Bildungsverläufe und Beschäftigung am Deutschen Zentrum für Hochschul- und Wissenschaftsforschung (DZHW).
Mehr erfahren Weniger anzeigen
Projekte

Liste der Projekte

Leider konnte für diese Suchkombination kein Ergebnis gefunden werden
Die Studierendenbefragung in Deutschland
Publikationen

Liste der Publikationen

Leider konnte für diese Suchkombination kein Ergebnis gefunden werden

Kooperation in der universitären Lehrerbildung.

Steinkühler, J. (2021).
Kooperation in der universitären Lehrerbildung. Der Einfluss von Lehrveranstaltungen auf die Einstellungen der Studierenden zur kollegialen Zusammenarbeit im Lehrberuf. Wissenschaftliche Schriften der WWU Münster, Reihe VI (Band 22). Dortmund: readbox unipress.

Setzen sich evangelikale Gemeinden auf dem Markt der Religionen durch?

Steinkühler, J. (2021).
Setzen sich evangelikale Gemeinden auf dem Markt der Religionen durch? Eine Bestandsaufnahme der evangelischen Denominationen in Deutschland: Ergebnisse des 2. Kirchengemeindebarometers. (SI KOMPAKT 3|2021). Hannover: Sozialwissenschaftliches Institut der EKD.

Qualitätsoffensive Lehrerbildung - Impulse zur Qualifizierung angehender Lehrpersonen im Kontext von Inklusion und Heterogenität.

Rott, D., Zeuch, N., Dexel, T., Duensing-Knop, F., Dutke, S., ... & Stein, M. (2020).
Qualitätsoffensive Lehrerbildung - Impulse zur Qualifizierung angehender Lehrpersonen im Kontext von Inklusion und Heterogenität. In C. Fischer, C. Fischer-Ontrup, F. Käpnick, N. Neuber, C. Solzbacher, & P. Zwitserlood (Hrsg.), Begabungsforschung. Leistungsentwicklung. Bildungsgerechtigkeit. Für alle! Beiträge aus der Begabungsforschung. (S. 361-399). Münster: Waxmann.

Professionelle Lerngemeinschaften in der universitären Lehrer*innenbildung - eine Vorbereitung auf die unterrichtsbezogene Kooperation im Schulalltag?

Feldmann, J. (2020).
Professionelle Lerngemeinschaften in der universitären Lehrer*innenbildung - eine Vorbereitung auf die unterrichtsbezogene Kooperation im Schulalltag? In K. Kansteiner, C. Stamann, C. G. Buhren, & P. Theurl (Hrsg.), Professionelle Lerngemeinschaften als Entwicklungsinstrument im Bildungswesen (S. 240-251). Weinheim: Beltz Juventa.

Kooperative und diagnostische Kompetenzen schärfen: Zwei erziehungswissenschaftliche Konzepte zur Kooperation von Lehrkräften und der Entwicklung von Beobachtungskompetenzen.

Feldmann, J., & Rott, D. (2018).
Kooperative und diagnostische Kompetenzen schärfen: Zwei erziehungswissenschaftliche Konzepte zur Kooperation von Lehrkräften und der Entwicklung von Beobachtungskompetenzen. In D. Rott, N. Zeuch, C. Fischer, E. Souvignier, & E. Terhart (Hrsg.), Dealing with Diversity. Innovative Lehrkonzepte in der Lehrer*innenbildung zum Umgang mit Heterogenität und Inklusion (S. 189-217). Münster: Waxmann.

Professionelle Lerngemeinschaften in der universitären Lehrerbildung.

Bonsen, M., & Feldmann, J. (2018).
Professionelle Lerngemeinschaften in der universitären Lehrerbildung. SEMINAR - Lehrerbildung und Schule, 24(2), 24-38.

De-Privatisierung von Unterricht.

Bonsen, M., & Feldmann, J. (2018).
De-Privatisierung von Unterricht. In C. Fischer & P. Platzbecker (Hrsg.), Auf den Lehrer kommt es an?! Unterstützung für professionelles Handeln angesichts aktueller Herausforderungen (S. 35-47). Münster: Waxmann.
Vorträge & Tagungen

Liste der Vorträge & Tagungen

Leider konnte für diese Suchkombination kein Ergebnis gefunden werden

Grundlagen der empirischen Sozialforschung.

Steinkühler, J. (2021, April).
Grundlagen der empirischen Sozialforschung. Vortrag auf dem Workshop "Wie mache ich eine Umfrage oder ein Interview? - Einführung in empirische Methoden" im Rahmen der Vikar*innen-Ausbildung, Sozialwissenschaftliches Institut der EKD, Hannover.

Lehramtsstudierende zur Kooperation anregen: Evaluation einer Lehrveranstaltung.

Feldmann, J. (2019, September).
Lehramtsstudierende zur Kooperation anregen: Evaluation einer Lehrveranstaltung. Vortrag auf der Tagung "Gesellschaftliche Entwicklungen als Herausforderungen für empirische Bildungsforschung" , Sektion Empirische Bildungsforschung der DGfE (AEPF, KBBB), Westfälische Wilhelms-Universität Münster.

Professionelle Lerngemeinschaften in der universitären Lehrer*innenbildung.

Feldmann, J. (2019, Mai).
Professionelle Lerngemeinschaften in der universitären Lehrer*innenbildung. Poster auf dem Symposium "Kompetenter Umgang mit Heterogenität: Verzahnung von Theorie und Praxis", Westfälische Wilhelms-Universität Münster.

Professionelle Lerngemeinschaften bei Lehramtsstudierenden - Ein Instrument zur Förderung der Kooperationsbereitschaft im zukünftigen Schulalltag?

Feldmann, J. (2019, Februar).
Professionelle Lerngemeinschaften bei Lehramtsstudierenden - Ein Instrument zur Förderung der Kooperationsbereitschaft im zukünftigen Schulalltag? Poster auf der Tagung "Lehren und Lernen in Bildungsinstitutionen", Gesellschaft für empirische Bildungsforschung (GEBF), Universität zu Köln.

Professionelle Lerngemeinschaften als Konzept der Lehrerkooperation.

Feldmann, J. (2018, September).
Professionelle Lerngemeinschaften als Konzept der Lehrerkooperation. In D. Rott & N. Zeuch (Vorsitz), Qualitätsoffensive Lehrerbildung - Impulse zur Qualifizierung angehender Lehrpersonen im Kontext von Inklusion und Heterogenität. auf dem Kongress „Begabungsförderung. Leistungsentwicklung. Bildungsgerechtigkeit. Für alle!“ (6. Münsterscher Bildungskongress), Westfälische Wilhelms-Universität Münster.

Heterogenität und Inklusion in der Hochschuldidaktik.

Feldmann, J., Haddara, M., Rott, D., Schöll, E., & Zeuch, N. (2018, März).
Heterogenität und Inklusion in der Hochschuldidaktik. Impulsvortrag auf dem Workshop "Perspektiven vernetzen: Angebote aus der QLB im Kontext diversitätssensibler Lehre", Westfälische Wilhelms-Universität Münster.

Professionelle Lerngemeinschaften in der universitären Lehrerbildung.

Feldmann, J. (2018, März).
Professionelle Lerngemeinschaften in der universitären Lehrerbildung. Vortrag auf der Tagung "Professionelle Lerngemeinschaften als Entwicklungsinstrument im Bildungswesen", Pädagogische Hochschule Weingarten.

Professionelle Lerngemeinschaften als Konzept der Lehrerkooperation.

Feldmann, J. (2017, Mai).
Professionelle Lerngemeinschaften als Konzept der Lehrerkooperation. Vortrag im Rahmen des Jahrestreffens der FundaMINT-Stipendiat*innen & Alumni, Deutsche Telekom Stiftung, Bonn.
CV
Seit 2022

Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Deutschen Zentrum für Hochschul- und Wissenschaftsforschung (DZHW) im Projekt 'Studierendenbefragung in Deutschland'

2021

Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Sozialwissenschaftlichen Institut der Evangelischen Kirche in Deutschland (SI EKD) im Projekt 'Congregational Studies/2. Kirchengemeindebarometer'

2016 - 2020

Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Institut für Erziehungswissenschaft an der WWU Münster in der Forschungsinitiative 'Qualitätsoffensive Lehrerbildung'

2013 - 2016

Masterstudium Soziologie & Sozialforschung an der Universität Bremen

2010 - 2013

Bachelorstudium Sozialwissenschaften & Soziologie an der Universität Bielefeld

Mehr erfahren Weniger anzeigen