Vorträge und Tagungen

Leider konnte für diese Suchkombination kein Ergebnis gefunden werden

Responsivität deutscher Hochschulen - Ein Beispiel für Aushandlungen, Allianzen und Ambivalenzen in der postmigrantischen Gesellschaft.

Beigang, S., Berg, J., Grüttner, M., Kleimann, B., & Schröder, S. (2020, Juli).
Responsivität deutscher Hochschulen - Ein Beispiel für Aushandlungen, Allianzen und Ambivalenzen in der postmigrantischen Gesellschaft. Vortrag auf der Diversity Vernetzungstagung 2020 in Bern (Schweiz).

Migration-Related Diversity in Higher Education.

Keskiner, E., Lang, C., Netz, N., Schneider, J., & Van Mol, C. (2020, Juli).
Migration-Related Diversity in Higher Education. Organisation eines Panels auf der 17th IMISCOE Annual Conference (Online), Universität Luxemburg.

Auswirkungen von studienbezogenen Auslandsaufenthalten auf den Berufsweg.

Netz, N. (2020, Juni).
Auswirkungen von studienbezogenen Auslandsaufenthalten auf den Berufsweg. Keynote anlässlich der Digitalen Posterpräsentation "Freiwilliges Jahr in der Wissenschaft 2019/2020", Universität Hannover.

Not Wanting or Not Knowing? A Behavioral Intervention to Promot Applications for Universal Child Care Among Disadvantaged Families.

Peter, F., Hermes, H., Lergetporer, P. & Wiederhold, S. (2020, Juni).
Not Wanting or Not Knowing? A Behavioral Intervention to Promot Applications for Universal Child Care Among Disadvantaged Families. Vortrag auf der Virtual EALE-SOLE-AASLE Conference.

Distinction by destination? The choice of host countries for studying abroad.

Finger, C., Netz, N., & Schirmer, H. (2020, Juni).
Distinction by destination? The choice of host countries for studying abroad. Vortrag auf der AAM/NEPS/HSI - Mini-Conference, WZB, Berlin.

Warum beabsichtigen Frauen häufiger einen studienbezogenen Auslandsaufenthalt?

Cordua, F., & Netz, N. (2020, März).
Warum beabsichtigen Frauen häufiger einen studienbezogenen Auslandsaufenthalt? Online-Vortrag für die 15. Jahrestagung der Gesellschaft für Hochschulforschung, Universität Hamburg.

Studienvorbereitungsprogramme für Geflüchtete in Deutschland: Wie beeinflussen organisationale Handlungsmuster und professionelle Handlungsroutinen die Gestaltung von Übergängen ins Studium?

Schröder, S. (2020, März).
Studienvorbereitungsprogramme für Geflüchtete in Deutschland: Wie beeinflussen organisationale Handlungsmuster und professionelle Handlungsroutinen die Gestaltung von Übergängen ins Studium? Vortrag auf der 15. Jahrestagung der Gesellschaft für Hochschulforschung: Hochschullehre im Spannungsfeld zwischen individueller und institutioneller Verantwortung, Universität Hamburg (Online-Konferenz).

Fachkulturen und Studierpraxis – Quantifizierbarkeit und Effekte eines qualitativen Paradigmas.

Brändle, T., & Becker, K. (2020, März).
Fachkulturen und Studierpraxis – Quantifizierbarkeit und Effekte eines qualitativen Paradigmas. Online-Vortrag für die 15. Jahrestagung der Gesellschaft für Hochschulforschung, Universität Hamburg (Online-Konferenz).

Studienabbruch, Habitus und Gesellschaftsbild in der Informatik – Eine qualitative Untersuchung in universitären Bachelorstudiengängen der Informatik.

Schneider, H. (2020, März).
Studienabbruch, Habitus und Gesellschaftsbild in der Informatik – Eine qualitative Untersuchung in universitären Bachelorstudiengängen der Informatik. Online-Posterpräsentation auf dem 27. Kongress der Deutschen Gesellschaft für Erziehungswissenschaft (DGfE) "Optimierung", Universität Köln (Online-Konferenz).

Academic publishing: How to (re)write and publish empirical journal articles.

Netz, N. (2020, März).
Academic publishing: How to (re)write and publish empirical journal articles. Workshop für Promovierende auf der Young Academics Convention des Leibniz Center for Science and Society (LCSS), Universität Hannover.

Die neuen Studierenden – unbekannte Wesen? Welche Herausforderungen an eine erfolgreiche Hochschullehre nehmen wir mit in die Zukunft?

Heublein, U. (2020, März).
Die neuen Studierenden – unbekannte Wesen? Welche Herausforderungen an eine erfolgreiche Hochschullehre nehmen wir mit in die Zukunft? Keynote auf dem 16. Workshop der Qualitätsoffensive Lehre in Niedersachsen, Universität Lüneburg.

Does a Gender-Match of Advisor and Doctoral Student Foster a Scientific Career?

Mühleck, K. (2020, März).
Does a Gender-Match of Advisor and Doctoral Student Foster a Scientific Career? Vortrag im Research Seminar der Abteilung "Bildungsverläufe und Beschäftigung" des Deutschen Zentrum für Hochschul- und Wissenschaftsforschung (DZHW), DZHW, Hannover.

Früher Arbeitsmarkterfolg von Hochschulabsolvent*innen in Deutschland: Macht der Exzellenzstatus einer Universität den Unterschied?

Lang, S., & Schwabe, U. (2020, März).
Früher Arbeitsmarkterfolg von Hochschulabsolvent*innen in Deutschland: Macht der Exzellenzstatus einer Universität den Unterschied? Posterpräsentation auf der 8. Konferenz für Sozial- und Wirtschaftsdaten, Berlin.

Hochschulen im demografischen Wandel(?) – Dynamiken der Studierendenentwicklung in Deutschland.

Buchholz, S. (2020, Februar).
Hochschulen im demografischen Wandel(?) – Dynamiken der Studierendenentwicklung in Deutschland. Vortrag beim Deutschen Akademischen Auslandsdienst (DAAD) in Bonn.

Auf welchen Kanälen informiert sich die Zielgruppe? Befunde aus dem DZHW-Studienberechtigtenpanel.

Schneider, H. (2020, Februar).
Auf welchen Kanälen informiert sich die Zielgruppe? Befunde aus dem DZHW-Studienberechtigtenpanel. Vortrag auf der Tagung "Zukunft sichtbar machen! Den Übergang Schule-Hochschule-Beruf für Studieninteressierte und Studierende nachhaltig gestalten." Philipps-Universität Marburg.

Kontakt

Sandra Buchholz
Prof. Dr. Sandra Buchholz Abteilungsleitung 0511 450670-176
Astrid Lange
Astrid Lange Assistenz 0511 450670-138

Projekte

Alle Abteilungsprojekte

Mitarbeiter*innen

Alle Abteilungsmitarbeiter*innen

Publikationen

Alle Abteilungspublikationen

Vorträge und Tagungen

Alle Abteilungsvorträge und -tagungen