Vorträge und Tagungen

Leider konnte für diese Suchkombination kein Ergebnis gefunden werden

The German National Educational Panel Study (NEPS) - Assessing Competencies over the Life Course.

Schaeper, H. (2011, Februar).
The German National Educational Panel Study (NEPS) - Assessing Competencies over the Life Course. Vortrag auf der internationalen Konferenz "Modeling and Measurement of Competencies in Higher Education" in Berlin.

Traumjob Wissenschaft? Ergebnisse der Studie "Wissenschaftliche Karrieren".

Briedis, K., & Preßler, N. (2011, Februar).
Traumjob Wissenschaft? Ergebnisse der Studie "Wissenschaftliche Karrieren". Vortrag auf dem GEW-Follow-up-Kongress zum Templiner Manifest in Berlin.

ANKOM - Anrechnung beruflicher Kompetenzen auf Hochschulstudiengänge - Modelle zur Gestaltung des Transfers .

Stamm-Riemer, I. (2011, Februar).
ANKOM - Anrechnung beruflicher Kompetenzen auf Hochschulstudiengänge - Modelle zur Gestaltung des Transfers . Vortrag am 17.02.2011 auf der DQR-Fachtagung mit Erfahrungsaustausch der bag arbeit (Bundesarbeitsgemeinschaft Arbeit e.V. - Dachverband der Beschäftigungs- und Qualifizierungsunternehmen in Deutschland)in Hannover.

Gut gerüstet für den demographischen Wandel? Demographische Veränderungen und ihre Auswirkungen auf die Hochschullandschaft.

Heine, C. (2011, Februar).
Gut gerüstet für den demographischen Wandel? Demographische Veränderungen und ihre Auswirkungen auf die Hochschullandschaft. Vortrag anlässlich des 25. Sicherheitsseminars der AG Sicherheitstechnik/Angewandter Umweltschutz der Universität Bonn in Bad Honnef.

Modularisierung der fachschulischen Qualifizierung für Sozialpädagogik: Chancen und Grenzen für die Anwendung von Anrechnungsverfahren auf Hochschulstudiengänge.

Freitag, W. K. (2011, Januar).
Modularisierung der fachschulischen Qualifizierung für Sozialpädagogik: Chancen und Grenzen für die Anwendung von Anrechnungsverfahren auf Hochschulstudiengänge. Vortrag auf der Abschlusstagung des Transfer- und Kooperationsprojekts "Vertikale Durchlässigkeit in der Ausbildung von Erzieher/innen in Niedersachsen", an der Universität Hildesheim.

Studienqualität und Werdegänge von Bachelors. Ergebnisse aus aktuellen HIS-Studien.

Fabian, G., & Woisch, A. (2011, Januar).
Studienqualität und Werdegänge von Bachelors. Ergebnisse aus aktuellen HIS-Studien. Vortrag im Rahmen des HIS-Forschungskolloquiums in Hannover.

Berufseinmündung und Erwerbstätigkeit von Sozialwissenschaftlerinnen und Sozialwissenschaftlern.

Kerst, C. (2011, Januar).
Berufseinmündung und Erwerbstätigkeit von Sozialwissenschaftlerinnen und Sozialwissenschaftlern. Vortrag an der Goethe-Universität Frankfurt im Rahmen der Veranstaltung "Sozialwissenschaften als Beruf".

Partnerorganisation für das Projektstudium im Master-Studiengang Wissenschaft und Gesellschaft.

Leszczensky, M. (2011, Januar).
Partnerorganisation für das Projektstudium im Master-Studiengang Wissenschaft und Gesellschaft. Vortrag am 11.01.2011 an der Leibniz Universität Hannover.

Öffnung der Hochschulen für neue Studierendengruppen - Ansätze zur Anrechnung außerhochschulisch erworbener Kompetenzen.

Stamm-Riemer, I. (2010, Dezember).
Öffnung der Hochschulen für neue Studierendengruppen - Ansätze zur Anrechnung außerhochschulisch erworbener Kompetenzen. Vortrag am 16.12.2010 vor der AG Studienreform, Universität Hamburg.

Was bedeuten Bachelor und Master für die Innovation in Niedersachsen? Oder: Worauf müssen Unternehmen sich einstellen?

Briedis, K. (2010, Dezember).
Was bedeuten Bachelor und Master für die Innovation in Niedersachsen? Oder: Worauf müssen Unternehmen sich einstellen? Vortrag auf der Vorstandssitzung des Innovationszentrums Niedersachsen in Hannover.

Rekrutierung ausländischer Doktoranden - Probleme und Tendenzen.

Heublein, U. (2010, Dezember).
Rekrutierung ausländischer Doktoranden - Probleme und Tendenzen. Vortrag auf dem 13. EURAXESS-Workshop der Forscherberater an der FU Berlin.

Potenziale des Bildungspanels für die Studienabbruchforschung. Konzeptionelle Überlegungen und erste Ergebnisse.

Sarcletti, A. (2010, Dezember).
Potenziale des Bildungspanels für die Studienabbruchforschung. Konzeptionelle Überlegungen und erste Ergebnisse. Vortrag im Rahmen des Forschungskolloquiums des HIS-Instituts für Hochschulforschung, Hannover.

Studienabbruch und Gesundheit.

Schreiber, J. (2010, November).
Studienabbruch und Gesundheit. Vortrag auf der Tagung des Arbeitskreises "Hochschule und Gesundheit" in Hannover.

Data interpretation and context information.

Netz, N., Orr, D., & Gwosć, C. (2010).
Data interpretation and context information. Organisation des EUROSTUDENT IV - Workshops, Middle East Technical University (METU), Ankara, Türkei.

Kompetent, motiviert, flexibel? Anforderungen an Absolventenprofile im Wandel.

Briedis, K. (2010, November).
Kompetent, motiviert, flexibel? Anforderungen an Absolventenprofile im Wandel. Vortrag an der Universität Konstanz.

Kontakt

Sandra Buchholz
Prof. Dr. Sandra Buchholz Abteilungsleitung 0511 450670-176
Gesche Landers
Gesche Landers Assistenz 0511 450670-138

Projekte

Alle Abteilungsprojekte

Mitarbeiter*innen

Alle Abteilungsmitarbeiter*innen

Publikationen

Alle Abteilungspublikationen

Vorträge und Tagungen

Alle Abteilungsvorträge und -tagungen