Vorträge und Tagungen

Leider konnte für diese Suchkombination kein Ergebnis gefunden werden

Neue Bildungswege in die Hochschule durch Anrechnung außerhochschulisch erworbener Kompetenzen.

Freitag, W. K. (2011, Mai).
Neue Bildungswege in die Hochschule durch Anrechnung außerhochschulisch erworbener Kompetenzen. Vortrag auf der Veranstaltung der Arbeitsgruppe "Offene Hochschule" der Agentur für Erwachsenen- und Weiterbildung, Niedersachsen zum Thema Durchlässigkeit in die Hochschule, Hannover.

Publish or Perish? Differenzen in der Publikationshäufigkeit von Nachwuchswissenschaftlerinnen und -wissenschaftlern.

Jaksztat, S. (2011, Mai).
Publish or Perish? Differenzen in der Publikationshäufigkeit von Nachwuchswissenschaftlerinnen und -wissenschaftlern. Vortrag an der Universität Erlangen-Nürnberg.

Differenzierung des Hochschulsystems und Auswirkungen auf die soziale Ungleichheit: Herkunftsspezifische Unterschiede in der Hochschulwahl.

Lörz, M., & Quast, H. (2011, Mai).
Differenzierung des Hochschulsystems und Auswirkungen auf die soziale Ungleichheit: Herkunftsspezifische Unterschiede in der Hochschulwahl. Vortrag auf der 6. Jahrestagung der Gesellschaft für Hochschulforschung, Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg.

Welchen Herausforderungen muss sich der Europäische Hochschulraum zehn Jahre nach seiner Einrichtung stellen?

Isleib, S. (2011, Mai).
Welchen Herausforderungen muss sich der Europäische Hochschulraum zehn Jahre nach seiner Einrichtung stellen? Vortrag an der Andrássy Universität Budapest.

Das HIS-Institut für Hochschulforschung (HIS-HF) als Arbeitgeber für Nachwuchswissenschaftlerinnen und –wissenschaftler.

Leszczensky, M. (2011, Mai).
Das HIS-Institut für Hochschulforschung (HIS-HF) als Arbeitgeber für Nachwuchswissenschaftlerinnen und –wissenschaftler. Vortrag am 11.05.2011 auf der Jahrestagung der GfHf in Wittenberg.

Wohnformen der Studierenden in Deutschland.

Isserstedt, W. (2011, April).
Wohnformen der Studierenden in Deutschland. Vortrag am 06.04.2011 anlässlich der Tagung der Akademie der Immobilienwirtschaft in Berlin.

Was macht für Studierende ein gutes Studium aus? Befunde aus aktuellen HIS-Untersuchungen.

Heine, C. (2011, März).
Was macht für Studierende ein gutes Studium aus? Befunde aus aktuellen HIS-Untersuchungen. Vortrag auf der Tagung an der Universität Hildesheim, Beitrag zum Panorama Forschung/Panel I: Forschungsinstitute, "Bolognja: Studienstruktur! Studienzeit! Studienmanagement?".

Anrechnung fachschulischer Kompetenzen auf Hochschulstudiengänge. Das Kriterium der Gleichwertigkeit von Niveau und Inhalt.

Freitag, W. K. (2011, März).
Anrechnung fachschulischer Kompetenzen auf Hochschulstudiengänge. Das Kriterium der Gleichwertigkeit von Niveau und Inhalt. Vortrag auf der Fachtagung des Projektes "Profis in Kitas II" an der Universität Bremen.

Merkmale des Berufsstarts von Hochschulabsolvent(inn)en.

Fabian, G. (2011, März).
Merkmale des Berufsstarts von Hochschulabsolvent(inn)en. Vortrag auf der 19. IG Metall Angestelltenkonferenz in Sprockhövel.

Vorstellung der Ergebnisse des HIS-Sonderberichts "Internationalisierung des Studiums" mit Blick auf ausländische Studierende in Deutschland.

Isserstedt, W. (2011, März).
Vorstellung der Ergebnisse des HIS-Sonderberichts "Internationalisierung des Studiums" mit Blick auf ausländische Studierende in Deutschland. Vortrag auf der 30. DAAD-Jahrestagung Ausländerstudium, Kiel.

Studienbezogene Auslandsaufenthalte deutscher Studierender.

Heublein, U. (2011, März).
Studienbezogene Auslandsaufenthalte deutscher Studierender. Vortrag beim DAAD-Forum "Studienbezogene Auslandsmobilität" in Bonn.

Entwicklung und Validierung eines Instruments zur Erfassung der formalen Lernumwelt Hochschule im Nationalen Bildungspanel (NEPS).

Schaeper, H., & Weiß, T. (2011, Februar).
Entwicklung und Validierung eines Instruments zur Erfassung der formalen Lernumwelt Hochschule im Nationalen Bildungspanel (NEPS). Vortrag auf der Sektionstagung empirische Bildungsforschung in Bamberg.

Subject-Specific Competencies in Higher Education. Modeling and measuring subject-specific competencies in business administration in the German National Educational Panel Study (NEPS).

Vöttiner, A., & Aschinger, F. (2011, Februar).
Subject-Specific Competencies in Higher Education. Modeling and measuring subject-specific competencies in business administration in the German National Educational Panel Study (NEPS). Poster auf der internationalen Konferenz "Modeling and Measurement of Competencies in Higher Education", Berlin.

The German National Educational Panel Study (NEPS) - Assessing Competencies over the Life Course.

Schaeper, H. (2011, Februar).
The German National Educational Panel Study (NEPS) - Assessing Competencies over the Life Course. Vortrag auf der internationalen Konferenz "Modeling and Measurement of Competencies in Higher Education" in Berlin.

Traumjob Wissenschaft? Ergebnisse der Studie "Wissenschaftliche Karrieren".

Briedis, K., & Preßler, N. (2011, Februar).
Traumjob Wissenschaft? Ergebnisse der Studie "Wissenschaftliche Karrieren". Vortrag auf dem GEW-Follow-up-Kongress zum Templiner Manifest in Berlin.

Kontakt

Sandra Buchholz
Prof. Dr. Sandra Buchholz Abteilungsleitung 0511 450670-176
Astrid Lange
Astrid Lange Assistenz 0511 450670-138

Projekte

Alle Abteilungsprojekte

Mitarbeiter*innen

Alle Abteilungsmitarbeiter*innen

Publikationen

Alle Abteilungspublikationen

Vorträge und Tagungen

Alle Abteilungsvorträge und -tagungen