Vorträge und Tagungen

Leider konnte für diese Suchkombination kein Ergebnis gefunden werden

The Accreditation of Prior Learning in Germany. A Federal Project Initiative.

Freitag, W. K. (2008, September).
The Accreditation of Prior Learning in Germany. A Federal Project Initiative. Diskussionsbeitrag auf der Studienreise der OECD/CERI, im BMBF in Bonn.

Participation in Continuing Higher Education. Findings from a Comparative Study of Seven Countries.

Schaeper, H. (2008, September).
Participation in Continuing Higher Education. Findings from a Comparative Study of Seven Countries. Vortrag auf der Jahrestagung 2008 der British Association for International and Comparative Education (BAICE) in Glasgow.

Neue Bildungswege in die Hochschule durch Anrechnung beruflich erworbener Kompetenzen auf Hochschulstudiengänge.

Freitag, W. K. (2008, September).
Neue Bildungswege in die Hochschule durch Anrechnung beruflich erworbener Kompetenzen auf Hochschulstudiengänge. Vortrag auf der Abschlussveranstaltung des Projektes ANKOM Gesundheitsberufe nach BBiG in der Ärztekammer in Düsseldorf.

The Relation of Educational Expansion and Social Selectivities in Secondary and Tertiary Education in Germany.

Schindler, S., & Lörz, M. (2008, August).
The Relation of Educational Expansion and Social Selectivities in Secondary and Tertiary Education in Germany. Vortrag auf der RC28: Work, Poverty & Inequality in the 21st Century, Stanford, USA.

The Role of Key Competencies in the Bologna Process: Rhetoric and Reality.

Schaeper, H. (2008, Juli).
The Role of Key Competencies in the Bologna Process: Rhetoric and Reality. Vortrag auf dem XXIX International Congress of Psychology in Berlin.

Chancengleichheit - Fragen und ausgewählte Daten aus EUROSTUDENT.

Orr, D. (2008, Juli).
Chancengleichheit - Fragen und ausgewählte Daten aus EUROSTUDENT. Vortrag im Rahmen des VII. Deutsch-Polnischen Kolloquiums "Die soziale und kulturelle Dimension im Hochschulraum Europa aus der Perspektive Polens und Deutschlands" in Krakau.

Informationen zum Arbeitsbereich Absolventenstudien und lebenslanges Lernen und zum HIS-Angebot ALUMNIPLY.

Schramm, M. (2008, Juni).
Informationen zum Arbeitsbereich Absolventenstudien und lebenslanges Lernen und zum HIS-Angebot ALUMNIPLY. Vortrag am 23.06.2008 auf einer HIS internen Vorstellung der Arbeitsbereiche.

Soziale Herkunft und Hochschulzugang.

Quast, H. (2008, Juni).
Soziale Herkunft und Hochschulzugang. Vortrag auf dem bildungspolitischen Kongress "Mehr Demokratie wagen!? Die soziale Öffnung der Hochschulen gestern und heute", Berlin.

Ergebnisse der ALUMNIPLY Pilotphase an der PH Heidelberg und Informationen zum HIS-Angebot ALUMNIPLY.

Schramm, M. (2008, Juni).
Ergebnisse der ALUMNIPLY Pilotphase an der PH Heidelberg und Informationen zum HIS-Angebot ALUMNIPLY. Vortrag am 11.06.2008 in Heidelberg auf der ALUMNIPLY-Informationsveranstaltung.

Lebenswelten Studierender. Einführung der Bachelor- und Masterstudiengänge - Folgen für Studierende und Lehrende?

Grützmacher, J. (2008, Juni).
Lebenswelten Studierender. Einführung der Bachelor- und Masterstudiengänge - Folgen für Studierende und Lehrende? Vortrag an der Universität Göttingen.

Berufliche Erfahrungen nach dem Hochschulabschluss.

Briedis, K. (2008, Juni).
Berufliche Erfahrungen nach dem Hochschulabschluss. Vortrag in Hamburg auf der ALUMNIPLY-Informationsveranstaltung.

Berufliche Erfahrungen nach dem Hochschulabschluss.

Briedis, K. (2008, Mai).
Berufliche Erfahrungen nach dem Hochschulabschluss. Vortrag in Dortmund auf der ALUMNIPLY-Informationsveranstaltung.

ALUMNIPLY: Hochschulspezifische Online-Absolventenbefragungen. Informationen zum HIS-Angebot ALUMNIPLY.

Schramm, M. (2008, Mai).
ALUMNIPLY: Hochschulspezifische Online-Absolventenbefragungen. Informationen zum HIS-Angebot ALUMNIPLY. Vortrag am 28.05.2008 in Dortmund und am 03.06.2008 in Hamburg auf den ALUMNIPLY-Informationsveranstaltungen.

The implications of differing students' profiles for their studies - A European perspective from EUROSTUDENT.

Orr, D. (2008, Mai).
The implications of differing students' profiles for their studies - A European perspective from EUROSTUDENT. Vortrag im Rahmen Tagung "Putting Students at the Center - A Transatlantic Dialogue on Student Affairs Practice" in Luxemburg .

Anrechnung beruflich erworbener Kompetenzen auf Hochschulstudiengänge. Ein Beitrag zur Durchlässigkeit?

Freitag, W. K. (2008, Mai).
Anrechnung beruflich erworbener Kompetenzen auf Hochschulstudiengänge. Ein Beitrag zur Durchlässigkeit? Vortrag auf der 3. Jahrestagung der Gesellschaft für Hochschulforschung "Hochschulzugang und Übergänge in der Hochschule: Selektionsprozesse und Ungleichheiten" in Hamburg.

Kontakt

Sandra Buchholz
Prof. Dr. Sandra Buchholz Abteilungsleitung 0511 450670-176
Gesche Landers
Gesche Landers Assistenz 0511 450670-138

Projekte

Alle Abteilungsprojekte

Mitarbeiter*innen

Alle Abteilungsmitarbeiter*innen

Publikationen

Alle Abteilungspublikationen

Vorträge und Tagungen

Alle Abteilungsvorträge und -tagungen