Vorträge und Tagungen

Leider konnte für diese Suchkombination kein Ergebnis gefunden werden

Zur wirtschaftlichen und sozialen Situation der Studierenden in den MINT-Fächern (Vergleich Sachsen-Anhalt - Niedersachsen - Bund).

Isserstedt, W. (2009, Februar).
Zur wirtschaftlichen und sozialen Situation der Studierenden in den MINT-Fächern (Vergleich Sachsen-Anhalt - Niedersachsen - Bund). Vortrag auf der Veranstaltung des Hochschulinformationsbüros der IG Metall, Göttingen.

Studienerfolgsfaktoren im Ausländerstudium.

Heublein, U. (2009, Februar).
Studienerfolgsfaktoren im Ausländerstudium. Vortrag in Hannover, AG Studierende mit Migrationshintergrund.

1. Auswirkungen von Studiengebühren auf Studierneigung und Studienverhalten: Zunahme sozialer Selektivität? 2. Einstellungen zu Studiengebühren und wahrgenommene Veränderungen der Studienqualität.

Leszczensky, M. (2009, Februar).
1. Auswirkungen von Studiengebühren auf Studierneigung und Studienverhalten: Zunahme sozialer Selektivität? 2. Einstellungen zu Studiengebühren und wahrgenommene Veränderungen der Studienqualität. Vortrag bei dem Monitoring-Beirat Studiengebühren Baden-Württemberg, Stuttgart.

Der Bachelor in den Geisteswissenschaften. Zur zukünftigen Gestaltung der geisteswissenschaftlichen Studiengänge.

Briedis, K. (2009, Februar).
Der Bachelor in den Geisteswissenschaften. Zur zukünftigen Gestaltung der geisteswissenschaftlichen Studiengänge. Vortrag an der Universität Hamburg auf dem Zukunftsworkshop der Fachbereiche Sprache, Literatur und Medien (SLM I) sowie Europäische Sprachen und Literaturen (SLM II).

Die Hochschulabsolventenstudien des HIS - Empirische Ergebnisse für die Wirtschaftswissenschaften.

Schramm, M. (2008, Dezember).
Die Hochschulabsolventenstudien des HIS - Empirische Ergebnisse für die Wirtschaftswissenschaften. Vortrag am 11.12.2008 in Berlin im Rahmen des Quantitativ Ökonomischen Colloquiums der FU Berlin.

Quality Assurance (QA) for RPL: Dimensions, Actors, and Processes - Reflections based on an APL-Initiative in Germany.

Freitag, W. K. (2008, Dezember).
Quality Assurance (QA) for RPL: Dimensions, Actors, and Processes - Reflections based on an APL-Initiative in Germany. Vortrag auf dem Bologna-Seminar "Recognition of Prior Learning" in Amsterdam.

Die Erfassung von Kompetenzen in Absolventenstudien - Instrumente, Güteeigenschaften, Analysemöglichkeiten.

Schaeper, H. (2008, Dezember).
Die Erfassung von Kompetenzen in Absolventenstudien - Instrumente, Güteeigenschaften, Analysemöglichkeiten. Vortrag im Rahmen des Kolloquiums "Kompetenzerwerb an der Hochschule" an der Universität Bielefeld.

La dimensione sociale nel processo di Bologna - Il contributo di EUROSTUDENT, il suo ruolo e le prossime tappe.

Riedel, A. C. (2008, November).
La dimensione sociale nel processo di Bologna - Il contributo di EUROSTUDENT, il suo ruolo e le prossime tappe. Vortrag am 12.11.2008 im Rahmen im Rahmen einer EUROSTUDENT-Konferenz in Rom.

Presentazione dei risultati dell'indagine EUROSTUDENT sulle condizioni di vita e di studio degli studenti universitari in Europa.

Riedel, A. C. (2008, November).
Presentazione dei risultati dell'indagine EUROSTUDENT sulle condizioni di vita e di studio degli studenti universitari in Europa. Vortrag am 12.11.2008 im Rahmen einer EUROSTUDENT-Konferenz in Rom.

Schlüsselkompetenzen und neue Lehr-/Lernkulturen - Qualitätsmerkmale der Bachelor-Studiengänge?

Schaeper, H. (2008, Oktober).
Schlüsselkompetenzen und neue Lehr-/Lernkulturen - Qualitätsmerkmale der Bachelor-Studiengänge? Vortrag auf der Tagung "Qualität der Lehre" des Hochschulpolitischen Arbeitskreises des DGB in Hannover.

Kurzinformationen zu den HIS-Absolventenstudien und zum HIS-Angebot ALUMNIPLY.

Schramm, M. (2008, Oktober).
Kurzinformationen zu den HIS-Absolventenstudien und zum HIS-Angebot ALUMNIPLY. Vortrag am 17.10.2008 in Berlin an der Humboldt-Viadrina-School of Governance.

Soziale Disparitäten beim Hochschulzugang.

Quast, H., & Heine, C. (2008, Oktober).
Soziale Disparitäten beim Hochschulzugang. Vortrag auf der Tagung "(K)eine Bildung für alle - Deutschlands blinder Fleck", Hans-Böckler-Stiftung, Berlin.

Räumliche Mobilität beim Übergang ins Studium und im Studienverlauf.

Lörz, M. (2008, Oktober).
Räumliche Mobilität beim Übergang ins Studium und im Studienverlauf. Vortrag auf dem 34. Soziologiekongress der deutschen Gesellschaft für Soziologie, 06.-10.10.2008 in Jena.

Kompetenzanforderungen im Beruf und Kompetenzerwerb im Studium.

Schaeper, H. (2008, Oktober).
Kompetenzanforderungen im Beruf und Kompetenzerwerb im Studium. Vortrag auf der Tagung "Kompetenzorientiertes Studium an technischen Universitäten" an der TU Darmstadt.

Bestimmungsgründe für die Wahl von ingenieur- und naturwissenschaftlichen Studiengängen.

Heine, C., & Lörz, M. (2008, Oktober).
Bestimmungsgründe für die Wahl von ingenieur- und naturwissenschaftlichen Studiengängen. Vortrag am Niedersächsischen Ministerium für Wissenschaft und Kultur, Hannover.

Kontakt

Sandra Buchholz
Prof. Dr. Sandra Buchholz Abteilungsleitung 0511 450670-176
Gesche Landers
Gesche Landers Assistenz 0511 450670-138

Projekte

Alle Abteilungsprojekte

Mitarbeiter*innen

Alle Abteilungsmitarbeiter*innen

Publikationen

Alle Abteilungspublikationen

Vorträge und Tagungen

Alle Abteilungsvorträge und -tagungen