Vorträge und Tagungen

Leider konnte für diese Suchkombination kein Ergebnis gefunden werden

Räumliche Mobilität von Hochschulabsolvent(inn)en. Empirische Befunde der Wanderungsbewegungen nach dem Studienabschluss.

Fabian, G., & Scheller, P. (2014, September).
Räumliche Mobilität von Hochschulabsolvent(inn)en. Empirische Befunde der Wanderungsbewegungen nach dem Studienabschluss. Vortrag auf dem Treffen des Arbeitskreises "Analyse der Forschungs- und Hochschullandschaft in Bezug auf regionale ökonomische Bedingungen und Prüfung etwaiger Handlungsfelder" in der niedersächsischen Staatskanzlei.

Requirements higher education graduates meet on the labour market.

Braun, E., & Brachem, J.-C. (2014, August).
Requirements higher education graduates meet on the labour market. Vortrag auf der SIG4 & SIG17 Earli Conference in Leuven, Belgien.

Die wirtschaftliche und soziale Lage der Studierenden in Deutschland 2012 - Zentrale Ergebnisse der 20. Sozialerhebung des DSW.

Middendorff, E. (2014, August).
Die wirtschaftliche und soziale Lage der Studierenden in Deutschland 2012 - Zentrale Ergebnisse der 20. Sozialerhebung des DSW. Beitrag auf der 18. RCDS-Sommerakademie "Studenten im Mittelpunkt" auf der Jugendburg Ludwigstein.

Schwierigkeiten bei der Studienentscheidung.

Schneider, H. (2014, August).
Schwierigkeiten bei der Studienentscheidung. Vortrag im Rahmen der 18. RCDS-Sommerakademie „Studenten im Mittelpunkt“, Witzenhausen.

Die Wohnsituation der Studierenden in Deutschland. Ergebnisse der Sozialerhebungen des DSW.

Poskowsky, J. (2014, Juli).
Die Wohnsituation der Studierenden in Deutschland. Ergebnisse der Sozialerhebungen des DSW. Vortrag auf der Jahrestagung der Bundesarbeitsgemeinschaft der freien Träger von Studentenwohnheimen in Dresden.

Ausländische Studierende in Deutschland - Ergebnisse der 20. Sozialerhebung des DSW.

Poskowsky, J. (2014, Juli).
Ausländische Studierende in Deutschland - Ergebnisse der 20. Sozialerhebung des DSW. Vortrag auf dem X. Deutsch-Polnischen Kolloquium des DSW in Karlsruhe.
Abstract

Der Vortrag stellt die wirtschaftliche und soziale Lage der ausländischen Studierenden (Bildungsausländer(innen)) in Deutschland dar. Den Schwerpunkt bilden hierbei die Themen Studienfinanzierung und Erwerbstätigkeit, aber auch die Gründe, aus denen die Studierenden nach Deutschland kommen, die Probleme, mit denen sie sich konfrontiert sehen, und die von ihnen in Anspruch genommenen Unterstützungsangebote werden thematisiert. Ausgehend von den präsentierten Befunden werden abschließend einige Implikationen für die Internationalisierungsstrategie des Bundes gezogen.

The Bologna reform and social inequality: Why do social differences exist at the transition from Bachelor to Master degree courses?

Roloff, J., & Quast, H. (2014, Juli).
The Bologna reform and social inequality: Why do social differences exist at the transition from Bachelor to Master degree courses? Vortrag auf der Konferenz "How do educational systems shape educational inequalities?", Universität Luxemburg.

Nicht-traditionelle Studierende zwischen Risikogruppe und akademischer Normalität.

Dahm, G., & Kamm, C. (2014, Juli).
Nicht-traditionelle Studierende zwischen Risikogruppe und akademischer Normalität. Vortrag auf dem Arbeitstreffen des "Bildungsclusters" der Hans-Böckler-Stiftung in Hannover.

Wie interessiert sind deutsche Studierende an Tätigkeiten in internationalen Organisationen?

Heublein, U. (2014, Juli).
Wie interessiert sind deutsche Studierende an Tätigkeiten in internationalen Organisationen? Vortrag auf der 8. Konferenz des Auswärtigen Amtes für Mitarbeiter bei internationalen Organisationen und europäischen Institutionen in Berlin.

Daten und Fakten zum Studienabbruch und zum beruflichen Verbleib von Studienabbrecher(inn)en.

Heublein, U. (2014, Juli).
Daten und Fakten zum Studienabbruch und zum beruflichen Verbleib von Studienabbrecher(inn)en. Vortrag auf der BIBB-Bundeskonferenz "Chance Beruf - Zukunft der beruflichen Bildung gestalten" in Berlin.

Gütige Alma Mater für Studierende mit Kind? - Aktuelle Befunde aus zwei Studierendenbefragungen.

Middendorff, E. (2014, Juli).
Gütige Alma Mater für Studierende mit Kind? - Aktuelle Befunde aus zwei Studierendenbefragungen. Beitrag auf der DSW-Fachtagung der Kinderbetreuungseinrichtungen der Studentenwerke in Dresden.

Guter Studienstart - Studieren mit Erfolg.

Heublein, U. (2014, Juni).
Guter Studienstart - Studieren mit Erfolg. Vortrag auf dem Workshop "Guter Studienstart" des MIWF, Nordrhein-Westfälische Akademie der Wissenschaften und Künste in Düsseldorf.

Guter Studienstart - Studieren mit Erfolg.

Heublein, U. (2014, Juni).
Guter Studienstart - Studieren mit Erfolg. Vortrag auf dem Workshop "Guter Studienstart" des Ministeriums für Innovation, Wissenschaft und Kunst in der Nordrhein-Westfälischen Akademie der Wissenschaften und Künste Düsseldorf.

Zur Untersuchung der Wirksamkeit von Maßnahmen zur Kompetenzförderung - Erfahrungen und Erkenntnisse aus 2 ½ Jahren Wirkungsforschung im Rahmen des Förderprogramms "Studienmodelle individueller Geschwindigkeit".

Vöttiner, A. (2014, Juni).
Zur Untersuchung der Wirksamkeit von Maßnahmen zur Kompetenzförderung - Erfahrungen und Erkenntnisse aus 2 ½ Jahren Wirkungsforschung im Rahmen des Förderprogramms "Studienmodelle individueller Geschwindigkeit". Vortrag im Rahmen der Abschlusskonferenz der BMBF-Initiative "ANKOM - Übergänge von der beruflichen in die hochschulische Bildung" in Berlin.

Die neue Konstellation zwischen Berufsausbildung und Hochschulbildung.

Baethge, M., Kerst, C., Wieck, M. & Wolter, A. (2014, Juni).
Die neue Konstellation zwischen Berufsausbildung und Hochschulbildung. Beitrag zum Fachforum II der Fachtagung "Bildung in Deutschland 2014", Berlin.

Kontakt

Sandra Buchholz
Prof. Dr. Sandra Buchholz Abteilungsleitung 0511 450670-176
Gesche Landers
Gesche Landers Assistenz 0511 450670-138

Projekte

Alle Abteilungsprojekte

Mitarbeiter*innen

Alle Abteilungsmitarbeiter*innen

Publikationen

Alle Abteilungspublikationen

Vorträge und Tagungen

Alle Abteilungsvorträge und -tagungen