Vorträge und Tagungen

Leider konnte für diese Suchkombination kein Ergebnis gefunden werden

Studienmodelle individueller Geschwindigkeit - Modellübergreifende Wirkungsforschung. Ergebnisse der Bestandsaufnahme und weiterer Forschungsverlauf.

Vöttiner, A., & Mergner, J. (2012, November).
Studienmodelle individueller Geschwindigkeit - Modellübergreifende Wirkungsforschung. Ergebnisse der Bestandsaufnahme und weiterer Forschungsverlauf. Vortrag auf der Tagung zum Programm "Studienmodelle individueller Geschwindigkeit" des Ministeriums für Wissenschaft, Forschung und Kunst Baden-Württemberg im Hohenwart Forum, Pforzheim-Hohenwart.

Fachkräftesicherung in den Ingenieurwissenschaften. Studienfachwahl, Studienverlauf und Durchlässigkeit von der beruflichen Bildung zur Hochschule als Ansatzpunkte.

Kerst, C. (2012, November).
Fachkräftesicherung in den Ingenieurwissenschaften. Studienfachwahl, Studienverlauf und Durchlässigkeit von der beruflichen Bildung zur Hochschule als Ansatzpunkte. Vortrag beim SV-Seminar des DGB, Bundesagentur für Arbeit, Nürnberg.

Gehirndoping bei Studierenden.

Middendorff, E. (2012, November).
Gehirndoping bei Studierenden. Vortrag auf dem 21. Kongress der Deutschen Gesellschaft für Suchtmedizin e. V. "Fit für den Alltag" in Berlin.

Quo vadis Bachelor? Werdegänge von Bachelorabsolvent(inn)en des Maschinenbaus.

Fabian, G. (2012, Oktober).
Quo vadis Bachelor? Werdegänge von Bachelorabsolvent(inn)en des Maschinenbaus. Vortrag vor dem Bildungsausschuss des VDMA in Mannheim.

Informations- und Entscheidungsverhalten an der Schnittstelle von Schule und Berufsqualifizierung.

Quast, H. (2012, September).
Informations- und Entscheidungsverhalten an der Schnittstelle von Schule und Berufsqualifizierung. Vortrag im Rahmen der Friedberger Informationstage, Technische Hochschule Mittelhessen.

Studienbedingungen und -probleme im Urteil der Studierenden. Ergebnisse des HIS-Studienqualitätsmonitors.

Woisch, A. (2012, September).
Studienbedingungen und -probleme im Urteil der Studierenden. Ergebnisse des HIS-Studienqualitätsmonitors. Vortrag auf den Friedberger Informationstagen 2012 an der THM Friedberg.

Curriculare Validität internationaler Testinstrumente zur Erfassung wirtschaftswissenschaftlicher Fachkompetenz.

Lauterbach, O. (2012, September).
Curriculare Validität internationaler Testinstrumente zur Erfassung wirtschaftswissenschaftlicher Fachkompetenz. Vortrag auf der Tagung der Arbeitsgruppe Empirische Pädagogische Forschung (AEPF), Bielefeld.

Aussichten und Chancen für Bachelorabsolvent(inn)en. Aktuelle Ergebnisse der HIS-Absolventenbefragungen.

Briedis, K. (2012, Juli).
Aussichten und Chancen für Bachelorabsolvent(inn)en. Aktuelle Ergebnisse der HIS-Absolventenbefragungen. Vortrag an der Universität Hamburg.

Differenzierung des Hochschulsystems und soziale Ungleichheit.

Lörz, M. (2012, Juli).
Differenzierung des Hochschulsystems und soziale Ungleichheit. Vortrag am 02.-04.07.2012 auf der Jahrestagung der Schweizer Gesellschaft für Bildungsforschung, Bern.

Hirndoping unter Studierenden.

Middendorff, E. (2012, Juni).
Hirndoping unter Studierenden. Vortrag auf der Informations- und Fortbildungsveranstaltung Doping fürs Gehirn - Fluch oder Segen? in der Neubaukirche in Würzburg.

Career Success of Higher Education Graduates in Germany. Findings from the HIS Graduate Studies.

Briedis, K., & Schaeper, H. (2012, Juni).
Career Success of Higher Education Graduates in Germany. Findings from the HIS Graduate Studies. Vortrag auf dem Workshop "School, Labour Market and Opportunities: Transnational Challenges and National Dynamics - UK, Germany and Brazil" an der FU Berlin.

Erwartungen, Entscheidungsprozesse und Auslandsmobilität. Warum ziehen bildungsferne Gruppen seltener ein Auslandsstudium in Betracht?

Lörz, M., & Quast, H. (2012, Juni).
Erwartungen, Entscheidungsprozesse und Auslandsmobilität. Warum ziehen bildungsferne Gruppen seltener ein Auslandsstudium in Betracht? Vortrag auf der 2. Expertentagung Übergang Schule - Hochschule in Bielefeld.

Zum Einfluss des Entscheidungs- und Informationsverhaltens auf die Studienaufnahme.

Spangenberg, H. (2012, Juni).
Zum Einfluss des Entscheidungs- und Informationsverhaltens auf die Studienaufnahme. Vortrag bei der ExpertInnentagung Übergang Schule-Hochschule in Bielefeld.

Studienabbruch 2010.

Heublein, U. (2012, Juni).
Studienabbruch 2010. Vortrag auf der 48. Sitzung der Kommission für Statistik, Berlin.

Analyse von Studienerfolg und Studienverlauf.

Heublein, U. (2012, Juni).
Analyse von Studienerfolg und Studienverlauf. Vortrag auf der Tagung des Arbeitskreises Planung der Universitäten in NRW, Hagen.

Kontakt

Sandra Buchholz
Prof. Dr. Sandra Buchholz Abteilungsleitung 0511 450670-176
Gesche Landers
Gesche Landers Assistenz 0511 450670-138

Projekte

Alle Abteilungsprojekte

Mitarbeiter*innen

Alle Abteilungsmitarbeiter*innen

Publikationen

Alle Abteilungspublikationen

Vorträge und Tagungen

Alle Abteilungsvorträge und -tagungen