Veröffentlichungen

Das DZHW veröffentlicht seine Forschungsergebnisse in renommierten wissenschaftlichen Fachzeitschriften, auf nationalen wie internationalen Konferenzen und in eigenen Publikationsformaten. Nachfolgend finden Sie eine Übersicht der von den Mitarbeiter*innen des DZHW erstellten Publikationen und Vorträgen. Über das Menü in der linken Spalte können Sie einzelne Publikationsformate separat aufrufen.

Leider konnte für diese Suchkombination kein Ergebnis gefunden werden

HIS:Magazin 2|2012.

Middendorff, E., Poskowsky, J., Orr, D., Gwosć, C., Vöttiner, A., Heine, C., ... & Thöricht, R. (2012).
HIS:Magazin 2|2012. Hannover: HIS.

Die Entwicklung der Schwund- und Studienabbruchquoten an den deutschen Hochschulen.

Heublein, U., Richter, J., Schmelzer, R., & Sommer, D. (2012).
Die Entwicklung der Schwund- und Studienabbruchquoten an den deutschen Hochschulen. Statistische Berechnungen auf der Basis des Absolventenjahrgangs 2010 (HIS:Forum Hochschule 3/2012). Hannover: HIS.
ISBN 978-3-86426-009-4

Bologna-Prozess - Von anderen Ländern lernen.

Orr, D. (2012).
Bologna-Prozess - Von anderen Ländern lernen. WISU-Magazin(5), 601-602.

Exzellenzinitiativen in der Forschung aus internationaler Perspektive.

Wespel, J., Orr, D., & Jaeger, M. (2012).
Exzellenzinitiativen in der Forschung aus internationaler Perspektive.

The financial situation of Bachelor students in Europe - some latest findings from EUROSTUDENT IV.

Gwosć, C. (2012).
The financial situation of Bachelor students in Europe - some latest findings from EUROSTUDENT IV. In M. Schmidt & T. Bargel (Hrsg.), Hefte zur Bildungs- und Hochschulforschung 65: The Bologna Process as a Challenge for Students, V. International Workshop November 2011, (S. 107-112). Konstanz: Universität Konstanz: AG Hochschulforschung.

duz-Special: Tracking. Dem Studienerfolg auf der Spur.

HIS-Institut für Hochschulforschung (Hrsg.) - HIS-Beiträge von Mühleck, K., Hauschildt, K., Jaeger, M., Sanders, S., Heublein, U., Kerst, C., ... & Briedis, K. (2012).
duz-Special: Tracking. Dem Studienerfolg auf der Spur. duz-Magazin(2).

Vom Operativen zum Strategischen. Wie Tracking bei der Ermittlung relevanter Kennzahlen helfen kann.

Jenkner, P. (2012).
Vom Operativen zum Strategischen. Wie Tracking bei der Ermittlung relevanter Kennzahlen helfen kann. duz-Special: Tracking. Dem Studienerfolg auf der Spur(2).

Verlässliche Daten gewinnen. Hochschulen und Politik wollen wissen, wie erfolgreich Hochschulabsolventen auf dem Arbeitsmarkt sind.

Mühleck, K., Spexard, A., & Hauschildt, K. (2012).
Verlässliche Daten gewinnen. Hochschulen und Politik wollen wissen, wie erfolgreich Hochschulabsolventen auf dem Arbeitsmarkt sind. duz-Special: Tracking - Dem Studienerfolg auf der Spur(2), 14-15.

Europäischer Hochschulraum im Vergleich. Informationen zum Studienverlauf bieten Hochschulen und Politik mehr Steuerungsmöglichkeiten als reine Bestandsdaten.

Mühleck, K., Spexard, A., & Hauschildt, K. (2012).
Europäischer Hochschulraum im Vergleich. Informationen zum Studienverlauf bieten Hochschulen und Politik mehr Steuerungsmöglichkeiten als reine Bestandsdaten. duz-Special: Tracking. Dem Studienerfolg auf der Spur(2), 8-9.

On the Tracks of Students and Graduates: Methods and Uses of Tracking Procedures in the European Higher Education Area.

Mühleck, K. (2012).
On the Tracks of Students and Graduates: Methods and Uses of Tracking Procedures in the European Higher Education Area. In A. Curaj, P. Scott, L. Vlăsceanu & L. Wilson (Hrsg.), European Higher Education at the Crossroads. Between the Bologna Process and National Reforms, Vol. 2 (S. 223-243). Heidelberg, New York, USA, Dordrecht, Niederlande, London, England: Springer.

Zur strategischen Entwicklung von Fachhochschulen – Neue Wege in Lehre und Forschung.

Altvater, P. (2012).
Zur strategischen Entwicklung von Fachhochschulen – Neue Wege in Lehre und Forschung. In Tagungsband AALE (S.261-270). München: Oldenbourg.

Der Wendejahrgang - Bildung, Beruf und Familie 20 Jahre nach dem Erwerb der Hochschulreife.

Spangenberg, H., Schramm, M., Schneider, H., & Scheller, P. (2012).
Der Wendejahrgang - Bildung, Beruf und Familie 20 Jahre nach dem Erwerb der Hochschulreife. Abschließende Befragung der Studienberechtigten des Jahrgangs 1989/90 (HIS:Forum Hochschule 2/2012). Hannover: HIS.
ISBN 978-3-86426-008-7

Übergang vom Bachelor- zum Masterstudium.

Heine, C. (2012).
Übergang vom Bachelor- zum Masterstudium. Studien zum deutschen Innovationssystem, Nr. 2-2012 (zugleich veröffentlicht als HIS:Forum Hochschule 7/2012).

Bildung und Qualifikation als Grundlage der technologischen Leistungsfähigkeit Deutschlands. Bericht des Konsortiums "Bildungsindikatoren und technologische Leistungsfähigkeit".

Leszczensky, M., Cordes, A., Kerst, C., & Meister, T. (2012).
Bildung und Qualifikation als Grundlage der technologischen Leistungsfähigkeit Deutschlands. Bericht des Konsortiums "Bildungsindikatoren und technologische Leistungsfähigkeit". Studien zum deutschen Innovationssystem, Nr. 1-2012 (zugleich veröffentlicht als HIS:Forum Hochschule 6/2012).

HIS:Magazin 1|2012.

Briedis, K., Heine, C., Schulz, A., Dicken, H., Holzkamm, I., Ketelhoen, U., ... & Schoppmann, H. (2012).
HIS:Magazin 1|2012. Hannover: HIS.

Kontakt

Anja Gottburgsen
Dr. Anja Gottburgsen 0511 450670-912