Veröffentlichungen

Das DZHW veröffentlicht seine Forschungsergebnisse in renommierten wissenschaftlichen Fachzeitschriften, auf nationalen wie internationalen Konferenzen und in eigenen Publikationsformaten. Nachfolgend finden Sie eine Übersicht der von den Mitarbeiter*innen des DZHW erstellten Publikationen und Vorträgen. Über das Menü in der linken Spalte können Sie einzelne Publikationsformate separat aufrufen.

Leider konnte für diese Suchkombination kein Ergebnis gefunden werden

Studienqualitätsmonitor 2014.

Willige, J. (2015).
Studienqualitätsmonitor 2014. Studienqualität und Studienbedingungen an deutschen Hochschulen. (DZHW: Projektbericht Dezember 2015). Hannover: DZHW.

Tabus in der Governance von Universitäten.

Kleimann, B. (2015).
Tabus in der Governance von Universitäten. In die hochschule. journal für wissenschaft und bildung. Heft 2, 2015, 26-35.

The importance of student accommodation in European higher education.

Gwosć, C., & Engel, S. (2015).
The importance of student accommodation in European higher education. Intelligence Brief (www.eurostudent.eu).

Internationale Mobilität im Studium 2015. Ergebnisse der fünften Befragung deutscher Studierender zur studienbezogenen Auslandsmobilität.

Woisch, A., & Willige, J. (2015).
Internationale Mobilität im Studium 2015. Ergebnisse der fünften Befragung deutscher Studierender zur studienbezogenen Auslandsmobilität. Hannover: DZHW.

Philip Selznick: Leadership in Administration.

Kleimann, B. (2015).
Philip Selznick: Leadership in Administration. In S. Kühl (Hrsg.), Schlüsselwerke der Organisationsforschung (S. 626-629). Wiesbaden: Springer VS.

Überblick über den aktuellen Stand der Forschungsberichterstattung: Integration, Standardisierung, verteilte Informationssysteme.

Riechert, M., Tobias, R., Heller, L., Blümel, I., & Biesenbender, S. (2015).
Überblick über den aktuellen Stand der Forschungsberichterstattung: Integration, Standardisierung, verteilte Informationssysteme. In P. Müller, B. Neumair, H. Reiser & G. Dreo Rodosek (Hrsg.), Tagungsband des 8. DFN-Forums Kommunikationstechnologien: Beiträge der Fachtagung 08.06-09.06.2015 in Lübeck, (S. 23-35). Bonn: Gesellschaft für Informatik.

Promovieren in der Rechtswissenschaft - Bedingungen und Strukturen im Vergleich zu anderen Disziplinen.

Tesch, J. (2015).
Promovieren in der Rechtswissenschaft - Bedingungen und Strukturen im Vergleich zu anderen Disziplinen. In J. Brockmann, A. Pilniok, H. Trute & E. Westermann (Hrsg.), Promovieren in der Rechtswissenschaft (S. 40-57). Baden-Baden: Nomos Verlag.

Änderung des Hochschulstatistikgesetzes (HStatG).

Middendorff, E. (2015).
Änderung des Hochschulstatistikgesetzes (HStatG). Stellungnahme anlässlich der öffentlichen Anhörung im Ausschuss für Bildung, Forschung und Technikfolgenabschätzung des 18. Deutschen Bundestages, Berlin.

Die Exzellenzinitiative und das deutsche Wissenschaftssystem: Eine bibliometrische Wirkungsanalyse.

Hornbostel, S., & Möller, T. (2015).
Die Exzellenzinitiative und das deutsche Wissenschaftssystem: Eine bibliometrische Wirkungsanalyse. Wissenschaftspolitik im Dialog 12. Berlin: Berlin-Brandenburgische Akademie der Wissenschaften.

The 'academization' of the German qualification system: Recent developments in the relationships between vocational training and higher education in Germany .

Wolter, A., & Kerst, C. (2015).
The 'academization' of the German qualification system: Recent developments in the relationships between vocational training and higher education in Germany . Research in Comparative & International Education 2015, Vol. 10 (4), 510-524. rci.sagepub.com.

Leistungsvergleiche als Instrument der Hochschulsteuerung: Ansätze, organisatorischer Kontext und Unterstützung des Steuerungshandelns.

Oberschelp, A., & Jaeger, M. (2015).
Leistungsvergleiche als Instrument der Hochschulsteuerung: Ansätze, organisatorischer Kontext und Unterstützung des Steuerungshandelns. Bibliotheksdienst, Band 49(Heft 5), 475-494.

Leistungsorientierte Zuweisungsverfahren der Länder: Praktische Umsetzung und Entwicklungen .

Wespel, J., & Jaeger, M. (2015).
Leistungsorientierte Zuweisungsverfahren der Länder: Praktische Umsetzung und Entwicklungen . Hochschulmanagement, 3+4/2015, 97-105.

Studienflexibilisierung in der Studieneingangsphase.

Ortenburger, A. (2015).
Studienflexibilisierung in der Studieneingangsphase. In P. A. Zervakis & T. Bargel (Hrsg.), Flexibilisierung und Mobilität im Europäischen Hochschulraum. Hefte zur Bildungsforschung 84 (S. 16-17). Universität Konstanz: Arbeitsgruppe Hochschulforschung.

Nicht-traditionelle Studierende in Deutschland: Werdegänge und Studienmotivation - Ergebnisse eines empirischen Forschungsprojektes.

Wolter, A., Dahm, G., Kamm, C., Kerst, C., & Otto, A. (2015).
Nicht-traditionelle Studierende in Deutschland: Werdegänge und Studienmotivation - Ergebnisse eines empirischen Forschungsprojektes. In U. Elsholz (Hrsg.), Beruflich Qualifizierte im Studium. Analysen und Konzepte zum Dritten Bildungsweg (S. 11-33). Bielefeld: W. Bertelsmann Verlag.

Technological convergence and the absorptive capacity of standardisation.

Gauch, S., & Blind, K. (2015).
Technological convergence and the absorptive capacity of standardisation. Technological Forecasting and Social Change, 91 (2015), 236-249.

Kontakt

Anja Gottburgsen
Dr. Anja Gottburgsen 0511 450670-912