Veröffentlichungen

Das DZHW veröffentlicht seine Forschungsergebnisse in renommierten wissenschaftlichen Fachzeitschriften, auf nationalen wie internationalen Konferenzen und in eigenen Publikationsformaten. Nachfolgend finden Sie eine Übersicht der von den Mitarbeiter*innen des DZHW erstellten Publikationen und Vorträgen. Über das Menü in der linken Spalte können Sie einzelne Publikationsformate separat aufrufen.

Leider konnte für diese Suchkombination kein Ergebnis gefunden werden

Kompetenzförderung von Ingenieurnachwuchs im Rahmen von FuE-Projekten.

Hauschildt, K., & Jaeger, M. (2013).
Kompetenzförderung von Ingenieurnachwuchs im Rahmen von FuE-Projekten. ZFHE: Zeitschrift für Hochschulentwicklung, 8(1), 88-101.

Bildung und Qualifikation als Grundlage der technologischen Leistungsfähigkeit Deutschlands. Bericht des Konsortiums "Bildungsindikatoren und technologische Leistungsfähigkeit".

Leszczensky, M., Cordes, A., Kerst, C., Meister, T., & Wespel, J. (2013).
Bildung und Qualifikation als Grundlage der technologischen Leistungsfähigkeit Deutschlands. Bericht des Konsortiums "Bildungsindikatoren und technologische Leistungsfähigkeit". Studien zum deutschen Innovationssystem, Nr. 1-2013. Berlin: EFI.

The German National Educational Panel Study (NEPS): Assessing Competencies over the Life Course and in Higher Education.

Schaeper, H. (2013).
The German National Educational Panel Study (NEPS): Assessing Competencies over the Life Course and in Higher Education. In S. Blömeke, O. Zlatkin-Troitschanskaia, C. Kuhn & J. Fege (Hrsg.), Modeling and Measuring Competencies in Higher Education: Tasks and Challenges (S. 147-158). Rotterdam, Niederlande, Boston, USA, Taipeh, China: SensePublishers.

Wörter und Zahlen. Quantitative Ergänzungen zu Befunden des STEP-Projekts.

Schaeper, H. (2013).
Wörter und Zahlen. Quantitative Ergänzungen zu Befunden des STEP-Projekts. In G. Hessler, M. Oechsle & I. Scharlau (Hrsg.), Studium und Beruf: Studienstrategien - Praxiskonzepte - Professionsverständnis (S. 81-96). Bielefeld: transcript.

Forschungsmanagement – eine Querschnittsaufgabe.

Buck, D., & Lübbe, S. (2013).
Forschungsmanagement – eine Querschnittsaufgabe. Wissenschaftsmanagement: Zeitschrift für Innovation, 19(1), 13.

Differenzierung des Bildungssystems und soziale Ungleichheit: Haben sich mit dem Ausbau der beruflichen Bildungswege die Ungleichheitsmechanismen verändert?

Lörz, M. (2013).
Differenzierung des Bildungssystems und soziale Ungleichheit: Haben sich mit dem Ausbau der beruflichen Bildungswege die Ungleichheitsmechanismen verändert? Zeitschrift für Soziologie, 42(2), 118-137.

HIS:Magazin 1|2013.

Braun, E., Hornbostel, S., Jaeger, M., Hauschildt, K., Weiß, T., Weber, A., ... & Oppelt, F. (2013).
HIS:Magazin 1|2013. Hannover: HIS.

Erfahrungen, Entscheidungsprozesse und Auslandsmobilität: Warum ziehen bildungsferne Gruppen seltener einen studienbezogenen Auslandsaufenthalt in Betracht?

Lörz, M., & Quast, H. (2013).
Erfahrungen, Entscheidungsprozesse und Auslandsmobilität: Warum ziehen bildungsferne Gruppen seltener einen studienbezogenen Auslandsaufenthalt in Betracht? In J. Asdonk, S. U. Kuhnen & P. Bornkessel (Hrsg.), Von der Schule zur Hochschule - Analysen, Konzeptionen und Gestaltungsperspektiven des Übergangs (S. 323-338). Münster, New York, USA, München, Berlin: Waxmann.

AHELO: Paradigmenwechsel oder mehr vom Gleichen?

Hornbostel, S. (2013).
AHELO: Paradigmenwechsel oder mehr vom Gleichen? In E. Braun, A. Donk & M. Bülow-Schramm (Hrsg.), HIS:Forum Hochschule 02/2013: AHELO goes Germany? Dokumentation des GfHf- & HIS-HF-Workshops (S. 47-54). Hannover: HIS.

Alter Wein in neuen Schläuchen? Auf dem Weg zum Forschungsinformationsnetz.

Riechert, M., & Hornbostel, S. (2013).
Alter Wein in neuen Schläuchen? Auf dem Weg zum Forschungsinformationsnetz. Wissenschaftsmanagement, 2/2013, 14-18.

Studienbeiträge in Niedersachsen. Auswirkungen auf die Studienzufriedenheit und die Studienentscheidung.

Hauschildt, K., Jaeger, M., & Quast, H. (2013).
Studienbeiträge in Niedersachsen. Auswirkungen auf die Studienzufriedenheit und die Studienentscheidung. Hannover: HIS.

Diversity Management und Diversität in der Wissenschaft.

Krempkow, R., Pohlenz, P., & Huber, N. (Hrsg.) (2013).
Diversity Management und Diversität in der Wissenschaft. Webler Verlag.

Promotionsvereinbarungen.

Eymann, T., de Gier, K., Fräßdorf, A., & Müller, M. (2013).
Promotionsvereinbarungen. In S. Stock, P. Schneider, E. Peper & E. Molitor (Hrsg.), Erfolgreich promovieren: Ein Ratgeber von Promovierten für Promovierende. Berlin/Heidelberg: Springer.

Themes or Disciplines: What constitutes the Perfect Research Environment? (Panel Discussion).

Hornbostel, S. (2013).
Themes or Disciplines: What constitutes the Perfect Research Environment? (Panel Discussion). In B. Henningsen, J. Schlaeger & E. Tenorth (Hrsg.), Humboldt’s Model. The Future of Universities in the World of Research, (S. 163-204). Berlin: Berliner Wissenschafts-Verlag.

Rollenverständnis und Leitungspraktiken deutscher Universitätspräsidenten.

Kleimann, B. (2013).
Rollenverständnis und Leitungspraktiken deutscher Universitätspräsidenten. In HIS:Magazin 3|2013, 14-15.

Kontakt

Anja Gottburgsen
Dr. Anja Gottburgsen 0511 450670-912