Veröffentlichungen

Das DZHW veröffentlicht seine Forschungsergebnisse in renommierten wissenschaftlichen Fachzeitschriften, auf nationalen wie internationalen Konferenzen und in eigenen Publikationsformaten. Nachfolgend finden Sie eine Übersicht der von den Mitarbeiter*innen des DZHW erstellten Publikationen und Vorträgen. Über das Menü in der linken Spalte können Sie einzelne Publikationsformate separat aufrufen.

Leider konnte für diese Suchkombination kein Ergebnis gefunden werden

Ausstattungs-, Kosten- und Leistungsvergleich Universitäten 2020. Grunddatenbericht Universität Rostock.

Winkelmann, G. (Hrsg.). (2021).
Ausstattungs-, Kosten- und Leistungsvergleich Universitäten 2020. Grunddatenbericht Universität Rostock. Hannover: DZHW (nicht zur Veröffentlichung vorgesehen).

Karriere mit Promotion? Zum Verbleib Promovierter fünf Jahre nach dem Promotionsabschluss.

Briedis, K., & Teichmann, C. (2021).
Karriere mit Promotion? Zum Verbleib Promovierter fünf Jahre nach dem Promotionsabschluss. In D. Dülcke, J. Moes, A. Plietzsch, J. Schülein, & T. Steidten (Hrsg.), Promovieren mit Perspektive. Das GEW-Handbuch zur Promotion (S. 368-374). Bielefeld: wbv Media.

A first metadata schema for learning analytics research data management.

Wolff, I., Broneske, D., & Köppen, V. (2021).
A first metadata schema for learning analytics research data management. O-Bib. Das Offene Bibliotheksjournal / Herausgeber VDB, 8(4), 1-20. https://doi.org/10.5282/o-bib/5735

Bedeutung, Nutzung und Zugang zu Lehrbüchern an Hochschulen.

Huß, B., & Dölle, F. (2021).
Bedeutung, Nutzung und Zugang zu Lehrbüchern an Hochschulen. Zentrale Ergebnisse der Befragungsstudie für das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF). Hannover: DZHW.

Übergangs- und Informationsverhalten zwischen Bachelor- und Masterstudium.

Woisch, A., Franke, B., & Mentges, H. (2021).
Übergangs- und Informationsverhalten zwischen Bachelor- und Masterstudium. Ergebnisse der vierten Befragung der Studienberechtigten des Abschlussjahrgangs 2015. (DZHW Brief 06|2021). Hannover: DZHW. https://doi.org/10.34878/2021.06.dzhw_brief

Responsivität deutscher Hochschulen in der postmigrantischen Gesellschaft: Am Beispiel des Hochschulzugangs von Geflüchteten.

Grüttner, M., Beigang, S., Schröder, S., Berg, J., & Kleimann, B. (2021).
Responsivität deutscher Hochschulen in der postmigrantischen Gesellschaft: Am Beispiel des Hochschulzugangs von Geflüchteten. ZDfm – Zeitschrift für Diversitätsforschung und -management, 6(2), 191-196. https://doi.org/10.3224/zdfm.v6i2.07

Introduction to Special Issue: quantitative studies of science in Germany.

Blümel, C., & Gauch, S. (2021).
Introduction to Special Issue: quantitative studies of science in Germany. Scientometrics (online first). https://doi.org/10.1007/s11192-021-04203-7

Who benefits most from studying abroad? A conceptual and empirical overview.

Netz, N. (2021).
Who benefits most from studying abroad? A conceptual and empirical overview. Higher Education, 82(6), 1049-1069. https://doi.org/10.1007/s10734-021-00760-1

Special Issue “Heterogeneous effects of studying abroad”.

Netz, N. (Hrsg.) (2021).
Special Issue “Heterogeneous effects of studying abroad”. Higher Education, 82(6). Dordrecht: Springer.

Does the effect of studying abroad on labour income vary by graduates’ social origin? Evidence from Germany.

Netz, N., & Grüttner, M. (2021).
Does the effect of studying abroad on labour income vary by graduates’ social origin? Evidence from Germany. Higher Education, 82(6), 1195-1217. https://doi.org/10.1007/s10734-020-00579-2

A comparison of systematic reviews and guideline-based systematic reviews in medical studies.

Schniedermann, A. (2021).
A comparison of systematic reviews and guideline-based systematic reviews in medical studies. Scientometrics. https://doi.org/10.1007/s11192-021-04199-0

Does studying abroad influence graduates’ wages? A literature review.

Netz, N., & Cordua, F. (2021).
Does studying abroad influence graduates’ wages? A literature review. Journal of International Students , 11(4), 768-789.

Identifying and understanding game-framing in online news: BERT and fine-grained linguistic features.

Avetisyan, H., & Broneske, D. (2021).
Identifying and understanding game-framing in online news: BERT and fine-grained linguistic features. In Association for Computational Linguistics (Hrsg.), Proceedings of The Fourth International Conference on Natural Language and Speech Processing (ICNLSP 2021) (S. 95-107). Trento, Italy: Association for Computational Linguistics.

Internationalität der Promotion in Deutschland.

Willige, J., & Dölle, F. (2021).
Internationalität der Promotion in Deutschland. Eine Analyse auf Basis der „National Academics Panel Study“ (Nacaps), 1. Welle. Hannover: DZHW.

Modellrechnung Ausstattungs‐, Kosten‐ & Leistungsvergleich (AKL) ASH Berlin 202x.

Jenkner, P., & Dölle, F. (2021).
Modellrechnung Ausstattungs‐, Kosten‐ & Leistungsvergleich (AKL) ASH Berlin 202x. Dokumentation und Ergebnisse. Hannover: DZHW (nicht zur Veröffentlichung vorgesehen).
Abstract

Die Alice-Salomon-Hochschule Berlin hat mit der Wissenschaftsverwaltung im Rahmen der Hochschulverträge einen Ausbau von Studienangeboten und Studienplatzkapazitäten vereinbart, der zusätzlich durch einen Erweiterungsbau der Hochschule begleitet wird. Es stellt sich die Frage, ob die Finanzierung der Hochschule dafür ausreichend ist. Auf Grundlage der Ergebnisse des Ausstattungs-, Kosten- und Leistungsvergleiche 2017 und 2019 wurde die Ausgangssituation beschrieben und analysiert. Die voraussichtliche weitere Entwicklung wird im Rahmen einer Modellrechnung für das Jahr 2022 und einer Projektion für das Jahr 2025 unter den bekannten Rahmenbedingungen sowie weiterer Annahmen beschrieben und analysiert.

Kontakt

Anja Gottburgsen
Dr. Anja Gottburgsen 0511 450670-912