Anna Gerchen

Anna Gerchen

Abteilung Governance in Hochschule und Wissenschaft
wissenschaftliche Mitarbeiterin
  • 0511 450670-331
  • 0511 450670-960
Anna Gerchen studierte Soziologie und Kommunikationswissenschaft (B. A.) an der Universität Jena sowie Geschlechterforschung (M. A.) an der Universität Göttingen. Seit Oktober 2019 ist sie als wissenschaftliche Mitarbeiterin in der Abteilung "Governance in Hochschule und Wissenschaft" beschäftigt und forscht im Projekt "Berufungsverfahren unter Beobachtung".
Mehr erfahren Weniger anzeigen

Wissenschaftliche Forschungsgebiete

Wissenssoziologie, Politische Soziologie, Theorien der Soziologie, Kommunikationstheorien

Projekte

Liste der Projekte

Leider konnte für diese Suchkombination kein Ergebnis gefunden werden
Berufungsverfahren unter Beobachtung (BerBeo)
Forschungscluster: Empirische Methoden der Hochschul- und Wissenschaftsforschung
Publikationen

Liste der Publikationen

Leider konnte für diese Suchkombination kein Ergebnis gefunden werden
Vorträge & Tagungen

Liste der Vorträge & Tagungen

Leider konnte für diese Suchkombination kein Ergebnis gefunden werden

Berufungsbeauftragte: Handlungsorientierungen – Fremdwahrnehmung – Effekte.

Gerchen, A. (2020, August).
Berufungsbeauftragte: Handlungsorientierungen – Fremdwahrnehmung – Effekte. Vortrag vor dem Ideenforum des Hochschulforschungsnachwuchs (HoFoNa) im Rahmen der 15. Jahrestagung der Gesellschaft für Hochschulforschung (GfHf) [Online].

Berufungsbeauftragte im Spiegel hochschulrechtlicher Rahmentexte - Eine neue Instanz der Qualitätssicherung in professoraler Personalrekrutierung.

Gerchen, A., & Walther, L. (2020).
Berufungsbeauftragte im Spiegel hochschulrechtlicher Rahmentexte - Eine neue Instanz der Qualitätssicherung in professoraler Personalrekrutierung. Forum Wissenschaftsmanagement 2020; Leipzig (Veranstaltung abgesagt).
CV
seit 2019

Wissenschaftliche Mitarbeiterin am DZHW, Hannover

2016-2019

Studium der Geschlechterforschung (M. A.), Universität Göttingen

2012-2016

Studium der Soziologie und der Kommunikationswissenschaft (B. A.), Universität Jena