Malte Hückstädt

Malte Hückstädt

Abteilung Governance in Hochschule und Wissenschaft
wissenschaftlicher Mitarbeiter
  • 0511 450670-358
  • 0511 450670-960

Malte Hückstädt, M.A., hat Kunst in Hannover und Berlin studiert. Nach seinem Diplom 2009 absolvierte er ein Bachelorstudium der Sozialwissenschaften an der Humboldt Universität zu Berlin und im Anschluss daran ein Masterstudium der Soziologie mit quantitativem Methodenprofil an der Universität Bielefeld.
Seit 2019 arbeitet er in der Abteilung Governance in Wissenschaft und Hochschule im Projekt "Determinanten und Effekte von Kooperation in Forschungsverbünden" (DEKiF). Dort ist er für die Vorbereitung, Durchführung und Auswertung des Websurveys zuständig.
Seit Februar 2019 promoviert Malte Hückstädt zu Erfolgsdeterminanten von Forschungskooperationen der DFG-Förderlinien der koordinierten Programme.

Mehr erfahren Weniger anzeigen
Projekte

Liste der Projekte

Leider konnte für diese Suchkombination kein Ergebnis gefunden werden
Determinanten und Effekte von Kooperation in homogenen und heterogenen Forschungsverbünden (DEKiF)
Publikationen

Liste der Publikationen

Leider konnte für diese Suchkombination kein Ergebnis gefunden werden

Leistungsbewertung in Berufungsverfahren. Traditionswandel in der akademischen Personalselektion.

Kleimann, B., İkiz-Akıncı, D., & Hückstädt, M. (2019).
Leistungsbewertung in Berufungsverfahren. Traditionswandel in der akademischen Personalselektion. Daten- und Methodenbericht zur qualitativen Erhebung der DZHW-Studie LiBerTas 2016. Version 1.0.0. Hannover: fdz.DZHW.

Determinanten der subjektiv wahrgenommenen Wichtigkeit von Hochschulrankings bei der Studienortwahl?

Hückstädt, M. (2019).
Determinanten der subjektiv wahrgenommenen Wichtigkeit von Hochschulrankings bei der Studienortwahl? In L. Ringel & T. Werron (Hrsg.), Rankings - Soziologische Fallstudien (S. 181-202). Wiesbaden: Springer. https://doi.org/10.1007/978-3-658-26366-9_8

Auswahlkriterien in Berufungsverfahren: Universitäten und Fachhochschulen im Vergleich.

Kleimann, B., & Hückstädt, M. (2018).
Auswahlkriterien in Berufungsverfahren: Universitäten und Fachhochschulen im Vergleich. Beiträge zur Hochschulforschung, 40 (2/2018), 20-47.