Sophie Biesenbender (geb. Schmitt)

Dr. Sophie Biesenbender (geb. Schmitt)

Abteilung Forschungssystem und Wissenschaftsdynamik
wissenschaftliche Mitarbeiterin
  • 030 2064177-37
  • 030 2064177-99

Dr. Sophie Biesenbender ist seit 2012 wissenschaftliche Mitarbeiterin am Deutschen Zentrum für Hochschul- und Wissenschaftsforschung (DZHW) bzw. dem Institut für Forschungsinformation und Qualitätssicherung (iFQ). Davor war sie als akademische Mitarbeiterin an der Universität Konstanz (2011-2012) sowie am Robert Schuman Centre des Europäischen Hochschulinstituts in Florenz (2008-2011) tätig. Sie hat einen Master of Public Affairs and Politics von der Rutgers University (New Jersey, USA) und einen Doktor in Politik- und Verwaltungswissenschaft von der Universität Konstanz. Im Rahmen ihres Dissertationsprojekts befasste sie sich mit der vergleichenden Analyse von Innovationen in der Umweltpolitik.

Mehr erfahren Weniger anzeigen

Wissenschaftliche Forschungsgebiete

Qualitative und quantitative Methoden, Governance, Policyanalyse

Projekte

Liste der Projekte

Leider konnte für diese Suchkombination kein Ergebnis gefunden werden
Qualitätsmaße zur Evaluierung medizinischer Forschung (QuaMedFo)
Helpdesk für die Einführung des Kerndatensatz Forschung
Publikationen

Liste der Publikationen

Leider konnte für diese Suchkombination kein Ergebnis gefunden werden

Rolle und Aufgaben von Bibliotheken im Umfeld des Kerndatensatz Forschung (KDSF).

Biesenbender, S., & Tobias, R. (2019).
Rolle und Aufgaben von Bibliotheken im Umfeld des Kerndatensatz Forschung (KDSF). ABI Technik, 39(2), 104-111.

The governance and standardization of research information in different science systems: a comparative analysis of Germany and Italy.

Biesenbender, S. (2019).
The governance and standardization of research information in different science systems: a comparative analysis of Germany and Italy. Higher Education Quarterly, 73(1), 116-127.

Support structures to facilitate the dissemination and implementation of a national standard for research information – the German case of the Research Core Dataset.

Biesenbender, S., & Herwig, S. (2019).
Support structures to facilitate the dissemination and implementation of a national standard for research information – the German case of the Research Core Dataset. Procedia Computer Science, 146, 131-141.

Using Current Research Information Systems (CRIS) to showcase national and institutional research (potential): research information systems in the context of Open Science.

Biesenbender, S., Petersohn, S., & Thiedig, C. (2019).
Using Current Research Information Systems (CRIS) to showcase national and institutional research (potential): research information systems in the context of Open Science. Procedia Computer Science, 146, 142-155.

Using Argumentation Visualization to Foster Transparency of Development Processes: An Evaluation Study.

Riechert, M., Biesenbender, S., Becker, J., & Zarnekow, R. (2018).
Using Argumentation Visualization to Foster Transparency of Development Processes: An Evaluation Study. Research Papers in Information Systems Management, Band 19, 1-30, Berlin: Universitätsverlag der TU Berlin.

Der Kerndatensatz Forschung als Instrument zur Kommunikation und Governance von Forschung.

Biesenbender, S. (2018).
Der Kerndatensatz Forschung als Instrument zur Kommunikation und Governance von Forschung. In M. Fuhrmann, J. Güdler, J. Kohler, P. Pohlenz & U. Schmidt (Hrsg.), Handbuch Qualität in Studium, Lehre und Forschung, 63 (S. 37-50). Berlin: DUZ Verlags- und Medienhaus.

Developing and Standardising Definitions for Research Information: Framework and Methods of Successful Process Documentation.

Riechert, M., Biesenbender, S., & Quix, C. (2017).
Developing and Standardising Definitions for Research Information: Framework and Methods of Successful Process Documentation. Procedia Computer Science, 106, 260-267.

The “Research Core Dataset” as a standard for research information: towards quality-assured and comparable data on research processes and outputs.

Biesenbender, S. (2016).
The “Research Core Dataset” as a standard for research information: towards quality-assured and comparable data on research processes and outputs. Online-Paper zum gleichnamigen Vortrag auf der OECD Blue Sky, 19.-21.09.2016, Ghent, Belgien.

Developing definitions of research information metadata as a wicked problem? Characterisation and solution by Argumentation visualisation.

Riechert, M., Biesenbender, S., Dees, W., & Sirtes, Daniel (2016).
Developing definitions of research information metadata as a wicked problem? Characterisation and solution by Argumentation visualisation. Program, 50(3), 303-324.

The Research Core Dataset for the German science system: developing standards for an integrated management of research information.

Biesenbender, S., & Hornbostel, S. (2016).
The Research Core Dataset for the German science system: developing standards for an integrated management of research information. Scientometrics, 108(1), 401-412.

The Research Core Dataset for the German science system: Challenges, processes and principles of a contested standardization project.

Biesenbender, S., & Hornbostel, S. (2016).
The Research Core Dataset for the German science system: Challenges, processes and principles of a contested standardization project. Scientometrics, 106(2), 837-847.

Überblick über den aktuellen Stand der Forschungsberichterstattung: Integration, Standardisierung, verteilte Informationssysteme.

Riechert, M., Tobias, R., Heller, L., Blümel, I., & Biesenbender, S. (2015).
Überblick über den aktuellen Stand der Forschungsberichterstattung: Integration, Standardisierung, verteilte Informationssysteme. In P. Müller, B. Neumair, H. Reiser & G. Dreo Rodosek (Hrsg.), Tagungsband des 8. DFN-Forums Kommunikationstechnologien: Beiträge der Fachtagung 08.06-09.06.2015 in Lübeck, (S. 23-35). Bonn: Gesellschaft für Informatik.

Energy Policy Making in the EU: Building the Agenda.

Tosun, J., Biesenbender, S., & Schulze, K. (2015).
Energy Policy Making in the EU: Building the Agenda. London, UK: Springer.

The EU's Energy Policy Agenda: Directions and developments.

Biesenbender, S. (2015).
The EU's Energy Policy Agenda: Directions and developments. In J. Tosun, S. Biesenbender & K. Schulze (Hrsg.), Energy Policy Making in the EU: Building the Agenda, (S. 21-40). London, UK: Springer.

Building the EU's Energy Policy Agenda: An Introduction.

Tosun, J., Biesenbender, S., & Schulze, K. (2015).
Building the EU's Energy Policy Agenda: An Introduction. In J. Tosun, S. Biesenbender & K. Schulze (Hrsg.), Energy Policy Making in the EU: Building the Agenda, (S. 1-17). London, UK: Springer.
Vorträge & Tagungen

Liste der Vorträge & Tagungen

Leider konnte für diese Suchkombination kein Ergebnis gefunden werden

Kerndatensatz Forschung – Inhalte, Implementation und Unterstützungsangebote.

Biesenbender, S. (2018, Oktober).
Kerndatensatz Forschung – Inhalte, Implementation und Unterstützungsangebote. Vortrag auf dem Workshop der DINI-AG Forschungsinformationssysteme und des Kerndatensatz-Helpdesks am DZHW "Der Kerndatensatz Forschung - und nun? - Nutzen, Grenzen und Umsetzungsstrategien des Kerndatensatz Forschung und von Forschungsinformationssystemen", Deutsche Initiative für Netzwerkinformation e.V. (DINI), 24.10.2018, Berlin.

Kerndatensatz Forschung – Inhalte und Implementation.

Biesenbender, S. (2018, März).
Kerndatensatz Forschung – Inhalte und Implementation. Vortrag auf der Jahrestagung der Forschungs- und Technologiereferent/innen 2018, Potsdam.

Einführung und Nutzung des Kerndatensatz Forschung - Herausforderungen und Perspektiven.

Biesenbender, S. (2017, Februar).
Einführung und Nutzung des Kerndatensatz Forschung - Herausforderungen und Perspektiven. Vortrag auf dem Workshop der DINI-AG Forschungsinformationssysteme "Der Kerndatensatz Forschung - und nun? - Nutzen, Grenzen und Umsetzungsstrategien des Kerndatensatz Forschung und von Forschungsinformationssystemen", Deutsche Initiative für Netzwerkinformation e.V. (DINI), 20.-21.02.2017, Berlin.

The "Research Core Dataset" as a standard for research information: towards quality-assured and comparable data on research processes and outputs.

Biesenbender, S. (2016, September).
The "Research Core Dataset" as a standard for research information: towards quality-assured and comparable data on research processes and outputs. Vortrag auf dem OECD Blue Sky Forum on Science and Innovation Indicators "Informing science and innovation policies: towards the next generation of data and indicators", Ghent, Belgien.

Projekt zur Spezifikation eines Kerndatensatz Forschung: Prozesse, Ergebnisse und Implementierung.

Biesenbender, S. (2016, Februar).
Projekt zur Spezifikation eines Kerndatensatz Forschung: Prozesse, Ergebnisse und Implementierung. Vortrag auf der Jahrestagung der Forschungs- und Technologiereferent/innen 2016, Potsdam.

Governance by Definition – Modes of justification between disembeddedness and locality.

Blümel, C., Gauch, S., & Biesenbender, S. (2016, Februar).
Governance by Definition – Modes of justification between disembeddedness and locality. Paper presented at the Winter School "What happens to the data in big data?" Namur (Belgium) 10.02.2016.

Das Projekt ‚Spezifikation Kerndatensatz Forschung‘.

Biesenbender, S. (2015, September).
Das Projekt ‚Spezifikation Kerndatensatz Forschung‘. Vortrag auf dem Workshop VIVO als Forschungsinformationssystem in der Praxis, TIB (Technische Universitätsbibliothek) Open Science Lab, Hannover.

Careers of researchers in Europe: Evidence from the ‚Study on assessing the contribution of the framework programmes to the development of human research capacity‘.

Biesenbender, S. (2015, September).
Careers of researchers in Europe: Evidence from the ‚Study on assessing the contribution of the framework programmes to the development of human research capacity‘. Vortrag auf der 20th International Conference on Science and Technology Indicators (STI 2015), Lugano.

Standardising Research Information in the German Science System: The Development of a Research Core Dataset (RCD).

Biesenbender, S. (2015, September).
Standardising Research Information in the German Science System: The Development of a Research Core Dataset (RCD). Vortrag auf der 20th International Conference on Science and Technology Indicators (STI 2015), Lugano.

Ergebnisse des Projekts ‚Spezifikation Kerndatensatz Forschung‘.

Biesenbender, S., & Riechert, M. (2015, Juli).
Ergebnisse des Projekts ‚Spezifikation Kerndatensatz Forschung‘. Vortrag im Rahmen des Forums Kerndatensatz Forschung: Präsentation der Beta-Version und Erfahrungsaustausch, Berlin-Brandenburgische Akademie der Wissenschaften, Berlin.

Forschungsberichterstattung: Integration, Standardisierung, verteilte Systeme.

Riechert, M., Lambert Heller, Tobias, R., Blümel, I., & Biesenbender, S. (2015, Juni).
Forschungsberichterstattung: Integration, Standardisierung, verteilte Systeme. Vortrag im Rahmen des 8. DFN-Forums Kommunikationstechnologien, Lübeck.

Gesetzliche Regelungen und Anlässe der Forschungsberichterstattung: Ergebnisse aus dem Projekt Kerndatensatz Forschung.

Biesenbender, S., & Riechert, M. (2015, Februar).
Gesetzliche Regelungen und Anlässe der Forschungsberichterstattung: Ergebnisse aus dem Projekt Kerndatensatz Forschung. Vortrag auf dem DINI-Workshop Datenschutz und Forschungsinformationssysteme, Niedersächsische Staats- und Universitätsbibliothek Göttingen, Göttingen.

Das Projekt Kerndatensatz Forschung.

Biesenbender, S. (2014, Mai).
Das Projekt Kerndatensatz Forschung. Vortrag auf dem Leibniz-Workshop zum Thema Kerndatensatz Forschung, Geschäftsstelle der Leibniz-Gemeinschaft, Berlin.

Das Projekt Spezifikation Kerndatensatz Forschung.

Biesenbender, S. (2013, November).
Das Projekt Spezifikation Kerndatensatz Forschung. Vortrag auf dem Campus Innovation 2013, Multimedia Kontor Hamburg (MMKH), Hamburg.

Energy Policy in Europe: Understanding Agenda-Setting Dynamics.

Schmitt, S. (2013, Juni).
Energy Policy in Europe: Understanding Agenda-Setting Dynamics. Vortrag und Panel Co-Chair (mit Jale Tosun) auf der 1st International Conference on Public Policy (ICPP) of the International Political Science Association, University of Grenoble, Grenoble.
CV
Seit 01/2016

Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Deutschen Zentrum für Hochschul- und Wissenschaftsforschung (DZHW), Abteilung 2 Forschungssystem und Wissenschaftsdynamik Berlin

10/2012-12/2015

Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Institut für Forschungsinformation und Qualitätssicherung (iFQ), Berlin

03/2011-09/2012

Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Lehrstuhl für Vergleichende Policy-Forschung und Verwaltungswissenschaft der Universität Konstanz

10/2008-07/2011

Promotion im Fach Politik- und Verwaltungswissenschaft an der Universität Konstanz

06/2008-02/2011

Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Robert Schuman Centre for Advanced Studies, Europäisches Hochschulinstitut, Fiesole (Italien)

05/2008

Master of Public Affairs and Politics, Bloustein School of Planning and Public Policy, Rutgers University, New Jersey (USA)

03/2007

Bachelor in Politik- und Verwaltungswissenschaft, Universität Konstanz

Mehr erfahren Weniger anzeigen