Florence Baillet

Florence Baillet

Abteilung Infrastruktur und Methoden
wissenschaftliche Mitarbeiterin
  • 0511 450670-426
  • 0511 450670-960

Florence Baillet studierte von 2005 bis 2012 Soziologie an der Universität Leipzig und Glasgow. Im Anschluss arbeitete Sie als wissenschaftlicher Mitarbeiterin im DFG-Forschungsprojekt "Notengebung an deutschen Hochschulen" an der Europa-Universität Flensburg. Seit Januar 2015 ist sie am DZHW als wissenschaftliche Mitarbeiterin im Projekt "Aufbau eines Forschungsdatenzentrums" tätig.

Mehr erfahren Weniger anzeigen

Wissenschaftliche Forschungsgebiete

Hochschulforschung

Projekte

Liste der Projekte

Leider konnte für diese Suchkombination kein Ergebnis gefunden werden
Maßnahmen zur Effizienzsteigerung des fdz.DZHW in den Bereichen Datenaufnahme, Nutzeranfragen und Kommunikation
Publikationen

Liste der Publikationen

Leider konnte für diese Suchkombination kein Ergebnis gefunden werden

21. Sozialerhebung.

Becker, K., Baillet, F., & Weber, A. (2018).
21. Sozialerhebung. Daten- und Methodenbericht zu der Erhebung der wirtschaftlichen und sozialen Lage der Studierenden 2016. Daten- und Methodenbericht. Hannover: FDZ-DZHW.

Gibt es auch beim Abitur eine Noteninflation? Zur Entwicklung der Abiturnoten als Hochschulzugangsberechtigung - Eine Darstellung und Analyse aus Soziologischer Perspektive.

Grözinger, G., & Baillet, F. (2015).
Gibt es auch beim Abitur eine Noteninflation? Zur Entwicklung der Abiturnoten als Hochschulzugangsberechtigung - Eine Darstellung und Analyse aus Soziologischer Perspektive. Bildung und Erziehung, 68 (4), 473-494.
CV
Seit Januar 2015

Wissenschaftliche Mitarbeiterin im Projekt "Einrichtung eines Forschungsdatenzentrums" (DZHW)

Oktober 2012 - Dezember 2014

wissenschaftlichen Mitarbeiterin im DFG-Projekt "Notengebung an deutschen Hochschulen" (Lehrstuhl für Methodenlehre, Europa-Universität Flensburg)

Oktober 2005 - Oktober 2012

Studium der Soziologie an der Universität Leipzig und Universität Glasgow