Swetlana Sudheimer

Swetlana Sudheimer

Abteilung Bildungsverläufe und Beschäftigung
wissenschaftliche Mitarbeiterin
  • 0511 450670-192
  • 0511 450670-960

Swetlana Sudheimer arbeitet seit Mai 2017 als wissenschaftliche Mitarbeiterin in der Abteilung Bildungsverläufe und Beschäftigung des DZHW. Sie absolvierte ein Bachelorstudium der Sozialen Arbeit an der Universität Duisburg-Essen und schloss Ihr soziologisches Masterstudium „Gesellschaften, Globalisierung und Entwicklung“ an der Rheinischen Friedrich-Wilhelms-Universität ab.

Mehr erfahren Weniger anzeigen

Wissenschaftliche Forschungsgebiete

Bildungs- und Hochschulforschung, Migrationsforschung, Methoden der empirischen Sozialforschung

Projekte

Liste der Projekte

Leider konnte für diese Suchkombination kein Ergebnis gefunden werden
Studienqualitätsmonitor
HISBUS Online-Befragungen
Publikationen

Liste der Publikationen

Leider konnte für diese Suchkombination kein Ergebnis gefunden werden

Gesundheit Studierender in Deutschland 2017.

Grützmacher, J., Gusy, B., Lesener, T., Sudheimer, S., Willige, J. (2018).
Gesundheit Studierender in Deutschland 2017. Hannover, Berlin, Hamburg: DZHW, FU Berlin, TK.
Vorträge & Tagungen

Liste der Vorträge & Tagungen

Leider konnte für diese Suchkombination kein Ergebnis gefunden werden

Einflussfaktoren studentischer Lebenszufriedenheit. Analyseergebnisse einer bundesweiten Studierendenbefragung.

Grützmacher, J., & Sudheimer, S. (2018, März).
Einflussfaktoren studentischer Lebenszufriedenheit. Analyseergebnisse einer bundesweiten Studierendenbefragung. Vortrag auf dem Kongress "Armut und Gesundheit 2018" in Berlin.

Validity of Subjective Paradata - Results from the National Educational Panel Study and HISBUS Online Access Panel.

Fehring, G., Kastirke,N., Sudheimer, S., & Willige, J. (2018, März).
Validity of Subjective Paradata - Results from the National Educational Panel Study and HISBUS Online Access Panel. Poster präsentiert auf der General Online Research (GOR18), Köln.
CV
seit 05/2017

Wissenschaftliche Mitarbeiterin am DZHW, Abteilung "Bildungsverläufe und Beschäftigung"

2011 bis 2016

Masterstudium der Soziologie an der Rheinische Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn, "Gesellschaften, Globalisierung und Entwicklung"

2013 bis 2014

studentische Hilfskraft am Bundesinstitut für Berufsbildung

2012 bis 2013

studentische Hilfskraft am Käte Hamburger Kolleg "Recht als Kultur"

2008 bis 2011

Bachelorstudium der Sozialen Arbeit an der Universität Duisburg-Essen

2008 bis 2010

Politische Bildungsarbeit mit straffälligen Jugendlichen im Projekt "Demokratie Live" im Fachbereich Kinder-Jugend-Familie der Stadt Herne

Mehr erfahren Weniger anzeigen