Artikel

Leider konnte für diese Suchkombination kein Ergebnis gefunden werden

Researcher independence and funding decisions.

Möller, T. (2021).
Researcher independence and funding decisions. In van den Besselaar, P. et al. (Hrsg.), Conceptualizing, measuring, and developing indicators. (S. 110-121). Amsterdam: Teresa Mom consultancy bv.

Hochschulen als Partner – Strategien für den Feldzugang einer Längsschnittstudie über Promovierende und Promovierte.

Adrian, D. (2021).
Hochschulen als Partner – Strategien für den Feldzugang einer Längsschnittstudie über Promovierende und Promovierte. Das Hochschulwesen, 2021(5+6), 164-170.
Abstract

An Hochschulen und seitens der Wissenschaftspolitik ist die Nachfrage für belastbare Daten über Promovierende und Promovierte in den vergangenen Jahren merkbar gewachsen. Auch das öffentliche Interesse an dieser Gruppe, ihren Promotions- und Lebensbedingungen sowie ihren Karriereverläufen nimmt zu. Zugleich ist der Feldzugang für Studien der empirischen Hochschul- und Wissenschaftsforschung, die diese Themen untersuchen, in den vergangenen Jahren schwieriger geworden. Der Beitrag beschreibt und anlysiert die Strategie der National Academics Panel Study (Nacaps), um in diesem Umfeld eine großangelegte Panel Studie durchführen zu können.

Hochschulexpansion und Diversität: Wird die Zusammensetzung der Studierenden heterogener?

Middendorff, E., & Wolter, A. (2021).
Hochschulexpansion und Diversität: Wird die Zusammensetzung der Studierenden heterogener? Das Hochschulwesen, 69(5+6 2021), 138-151.
Abstract

In der Hochschulforschung und -politik ist die These weit verbreitet, dass das starke Wachstum der Hochschulbeteiligung ein Grund für die zunehmende Heterogenisierung in der Zusammensetzung der Studierenden ist. Der folgende Beitrag analysiert anhand verschiedener Indikatoren, inwieweit die Struktur der Studierendenschaft tatsächlich heterogener geworden ist. Die Analyse bezieht sich dabei auf Zeitreihendaten, die einen Vergleich zwischen mindestens zwei Zeitpunkten erlauben. Das Ergebnis fällt differenziert aus. Während einige Indikatoren eine zunehmende Heterogenisierung anzeigen, belegen andere Indikatoren das Gegenteil, nämlich eine zunehmende Homogenisierung in der Sozialstruktur der Studierenden.

Standard-relevant publications: Evidence, processes and influencing factors.

Blind, K., & Fenton, A. (2021).
Standard-relevant publications: Evidence, processes and influencing factors. Scientometrics. https://doi.org/10.1007/s11192-021-04210-8
Abstract

This paper introduces the concept of standard-relevant publications, complementary to standard-essential patents and framed by the concept of knowledge utilization. By analyzing the reference lists of the around 20,000 standards released by ISO, authors of scientific papers cited in standards who are working at German institutions were identified. The institutions include universities, independent research societies, ministerial research institutes and companies. Almost thirty interviews were conducted with the most-cited of these authors. The interviews addressed the processes by which scientific publications come to be referenced in standards, and the motivations, the barriers and the effects of this.

Individual characteristics of teacher education students: Re-examining the negative selection hypothesis.

Osada, J.-C., & Schaeper, H. (2021).
Individual characteristics of teacher education students: Re-examining the negative selection hypothesis. Journal for Educational Research Online, 13(2), 109-131. https://doi.org/10.31244/jero.2021.02.06

Distanzunterricht in der Covid-19-Pandemie: Wer häufig Kontakt zu seiner Lehrkraft hat, lernt mehr für die Schule.

Anger, S., Christoph, B., Hörl, T., Lesching, L., Margaryan, S., ... & Siedler, T. (2021).
Distanzunterricht in der Covid-19-Pandemie: Wer häufig Kontakt zu seiner Lehrkraft hat, lernt mehr für die Schule. (IAB-Forum 8. Dezember 2021). Nürnberg: IAB.

The socioeconomic gap in childcare enrolment: The role of behavioural barriers.

Hermes, H., Lergetporer, P., Peter, F., & Wiederhold, S. (07. Dezember 2021).
The socioeconomic gap in childcare enrolment: The role of behavioural barriers [Blogbeitrag]. Abgerufen von https://voxeu.org/article/socioeconomic-gap-childcare-enrolment

Karriere mit Promotion? Zum Verbleib Promovierter fünf Jahre nach dem Promotionsabschluss.

Briedis, K., & Teichmann, C. (2021).
Karriere mit Promotion? Zum Verbleib Promovierter fünf Jahre nach dem Promotionsabschluss. In D. Dülcke, J. Moes, A. Plietzsch, J. Schülein, & T. Steidten (Hrsg.), Promovieren mit Perspektive. Das GEW-Handbuch zur Promotion (S. 368-374). Bielefeld: wbv Media.

A first metadata schema for learning analytics research data management.

Wolff, I., Broneske, D., & Köppen, V. (2021).
A first metadata schema for learning analytics research data management. O-Bib. Das Offene Bibliotheksjournal / Herausgeber VDB, 8(4), 1-20. https://doi.org/10.5282/o-bib/5735

Responsivität deutscher Hochschulen in der postmigrantischen Gesellschaft: Am Beispiel des Hochschulzugangs von Geflüchteten.

Grüttner, M., Beigang, S., Schröder, S., Berg, J., & Kleimann, B. (2021).
Responsivität deutscher Hochschulen in der postmigrantischen Gesellschaft: Am Beispiel des Hochschulzugangs von Geflüchteten. ZDfm – Zeitschrift für Diversitätsforschung und -management, 6(2), 191-196. https://doi.org/10.3224/zdfm.v6i2.07

Introduction to Special Issue: quantitative studies of science in Germany.

Blümel, C., & Gauch, S. (2021).
Introduction to Special Issue: quantitative studies of science in Germany. Scientometrics (online first). https://doi.org/10.1007/s11192-021-04203-7

Who benefits most from studying abroad? A conceptual and empirical overview.

Netz, N. (2021).
Who benefits most from studying abroad? A conceptual and empirical overview. Higher Education, 82(6), 1049-1069. https://doi.org/10.1007/s10734-021-00760-1

Does the effect of studying abroad on labour income vary by graduates’ social origin? Evidence from Germany.

Netz, N., & Grüttner, M. (2021).
Does the effect of studying abroad on labour income vary by graduates’ social origin? Evidence from Germany. Higher Education, 82(6), 1195-1217. https://doi.org/10.1007/s10734-020-00579-2

A comparison of systematic reviews and guideline-based systematic reviews in medical studies.

Schniedermann, A. (2021).
A comparison of systematic reviews and guideline-based systematic reviews in medical studies. Scientometrics. https://doi.org/10.1007/s11192-021-04199-0

Does studying abroad influence graduates’ wages? A literature review.

Netz, N., & Cordua, F. (2021).
Does studying abroad influence graduates’ wages? A literature review. Journal of International Students , 11(4), 768-789.

Kontakt

Anja Gottburgsen
Dr. Anja Gottburgsen 0511 450670-912