Artikel

Leider konnte für diese Suchkombination kein Ergebnis gefunden werden

Mobilised by mobility? Determinants of international mobility plans among doctoral candidates in Germany.

Netz, N., & Jaksztat, S. (2014).
Mobilised by mobility? Determinants of international mobility plans among doctoral candidates in Germany. In N. Maadad & M. Tight (Hrsg.), Academic Mobility (International Perspectives on Higher Education Research) (S. 35-59). Bingley: Emerald Press.

Policy-Entwicklung als 'Design Science': Das Projekt 'Spezifikation Kerndatensatz Forschung'.

Biesenbender, S., & Riechert, M. (2014).
Policy-Entwicklung als 'Design Science': Das Projekt 'Spezifikation Kerndatensatz Forschung'. In Universität Hamburg (Hrsg.), Change: Hochschule der Zukunft (Tagungsband der Campus Innovation 2013), (S. 157-161). Hamburg: Universitätskolleg-Schriften.

Monitoring, Controlling, Institutional Research - konzeptionelle Differenzierung und aktuelle Entwicklungen im Management an deutschen Hochschulen.

In der Smitten, S. (2014).
Monitoring, Controlling, Institutional Research - konzeptionelle Differenzierung und aktuelle Entwicklungen im Management an deutschen Hochschulen. In E. Scherm (Hrsg.), Management unternehmerischer Universitäten: Realität, Vision oder Utopie? (S. 119-138) München und Mering: Rainer Hampp Verlag.

Research Information Standardization as a Wicked Problem: Possible Consequences for the Standardization.

Riechert, M., & Dees, W. (2014).
Research Information Standardization as a Wicked Problem: Possible Consequences for the Standardization. Elsevier (Hrsg.), Procedia Computer Science, (S. 272-277). Amsterdam: Elsevier.

Domestic politics and the diffusion of international policy innovations: How does accommodation happen?

Biesenbender, S., & Tosun, J. (2014).
Domestic politics and the diffusion of international policy innovations: How does accommodation happen? Global Environmental Change, 29, 424-433.

Comment to the Article 'Setting Policy Agenda for the Social Dimension of the Bologna Process' by Yasemin Yagci (2014).

Orr, D., Gwosć, C., & Netz, N. (2014).
Comment to the Article 'Setting Policy Agenda for the Social Dimension of the Bologna Process' by Yasemin Yagci (2014). Higher Education Policy, 27(3), 425-427.

Jenseits der Grenze - Zum Risiko wissenschaftlichen Fehlverhaltens.

Reinhart, M. (2014).
Jenseits der Grenze - Zum Risiko wissenschaftlichen Fehlverhaltens. Forschung & Lehre, 4/2014.

Unpacking the Matthew effect in citations.

Wang, J. (2014).
Unpacking the Matthew effect in citations. Journal of Informetrics, 8, 329-339.

Einleitung: Ground Control to Major Tom - Governance der Wissenschaft.

Hornbostel, S. (2014).
Einleitung: Ground Control to Major Tom - Governance der Wissenschaft. In R. Krempkow, A. Lottmann & T. Möller (Hrsg.), Völlig losgelöst? Governance der Wissenschaft. Band der 6. iFQ-Jahrestagung. iFQ-Working Paper No. 15, (S. 7-11). Berlin: iFQ.

Welche Effekte hat die LOM? Das Beispiel der deutschen Universitätsmedizin.

Krempkow, R., & Landrock, U. (2014).
Welche Effekte hat die LOM? Das Beispiel der deutschen Universitätsmedizin. In R. Krempkow, A. Lottmann & T. Möller (Hrsg.), Völlig losgelöst? Governance der Wissenschaft. Band der 6. iFQ-Jahrestagung. iFQ-Working Paper No. 15, (S. 81-98). Berlin: iFQ.

Völlig losgelöst? Zur Governance der Wissenschaft. Band der 6. iFQ-Jahrestagung. iFQ-Working Paper No.15.

Krempkow, R., Lottmann, A., & Möller, T. (Hrsg.) (2014).
Völlig losgelöst? Zur Governance der Wissenschaft. Band der 6. iFQ-Jahrestagung. iFQ-Working Paper No.15. Berlin: iFQ.

Policy screening by structural change detection: Can policies effectively boost research system performance?

Wang, J., & Hicks, D. (2014).
Policy screening by structural change detection: Can policies effectively boost research system performance? In R. Krempkow, A. Lottmann & T. Möller (Hrsg.), Völlig losgelöst? Governance der Wissenschaft. Band der 6. iFQ-Jahrestagung. iFQ-Working Paper No. 15, (S. 55-66). Berlin: iFQ.

Kreative Wissenschaft führt in Grauzonen.

Reinhart, M. (2014).
Kreative Wissenschaft führt in Grauzonen. Spiegel Online, 18.03.2014.

Akteurskonstellationen und Steuerungshandeln im Rahmen von Ziel- und Leistungsvereinbarungen.

In der Smitten, S., & Leszczensky, M. (2014).
Akteurskonstellationen und Steuerungshandeln im Rahmen von Ziel- und Leistungsvereinbarungen. In R. Krempkow, A. Lottmann & T. Möller (Hrsg.), Völlig losgeslöst? Governance der Wissenschaft. Band der 6. iFQ-Jahrestagung (S. 99-112). Berlin: iFQ-Working Paper No. 15.

Der Zugang zu studienbezogenen Auslandsaufenthalten aus Sicht von Hochschulpolitik und Hochschulforschung: Eine Bestandsaufnahme.

Netz, N. (2014).
Der Zugang zu studienbezogenen Auslandsaufenthalten aus Sicht von Hochschulpolitik und Hochschulforschung: Eine Bestandsaufnahme. In U. Banscherus, M. Bülow-Schramm, K. Himpele, S. Staack & S. Winter (Hrsg.), Übergänge im Spannungsfeld von Expansion und Exklusion. Eine Analyse der Schnittstellen im deutschen Hochschulsystem (S. 81-97). Bielefeld: Bertelsmann.

Kontakt

Anja Gottburgsen
Dr. Anja Gottburgsen 0511 450670-912