Artikel

Leider konnte für diese Suchkombination kein Ergebnis gefunden werden

FAIR Research Data Management for Learning Analytics.

Wolff, I., Broneske, D., & Köppen, F. (2021).
FAIR Research Data Management for Learning Analytics. In Lingnau, A. (Hrsg.), Proceedings of DELFI Workshops 2021 (S. 158-163). Dortmund: Hochschule Ruhr West 2021.

Kerndatensatz Forschung: Standard für eine harmonisierte Berichtslegung über Forschung.

Biesenbender, S. (2021).
Kerndatensatz Forschung: Standard für eine harmonisierte Berichtslegung über Forschung. In UniWiND-Koordinierungsstelle Nachwuchsinformationen – UniKoN (Hrsg.), Dr. Unbekannt: Informationsbedarfe, Angebote, Strukturen und Informationslage deutscher Hochschulen und außeruniversitärer Forschungseinrichtungen zur Förderung promovierter Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler (S. 104-108). Freiburg/Jena: werkpost - kommunikation & medien.

Interview: Sieben Jahre Projektarbeit am Kerndatensatz Forschung.

Biesenbender, S. (2021).
Interview: Sieben Jahre Projektarbeit am Kerndatensatz Forschung. In UniWiND-Koordinierungsstelle Nachwuchsinformationen – UniKoN (Hrsg.), Dr. Unbekannt: Informationsbedarfe, Angebote, Strukturen und Informationslage deutscher Hochschulen und außeruniversitärer Forschungseinrichtungen zur Förderung promovierter Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler (S. 141-145). Freiburg/Jena: werkpost - kommunikation & medien.

Analysing Sentiments in Peer Review Reports: Evidence from Two Science Funding Agencies.

Luo, J., Feliciani, T., Reinhart, M., Hartstein, J., Das, V., Alabi, O., & Shankar, K. (2021).
Analysing Sentiments in Peer Review Reports: Evidence from Two Science Funding Agencies. Quantitative Science Studies. https://doi.org/10.1162/qss_a_00156

Herausforderungen und Konsequenzen der Corona-Pandemie für Studierende in Deutschland.

Lörz, M., Zimmer, L. M., & Koopmann, J. (2021).
Herausforderungen und Konsequenzen der Corona-Pandemie für Studierende in Deutschland. Psychologie in Erziehung und Unterricht(4), 312-318 (online first). http://dx.doi.org/10.2378/peu2021.art28d

Research Networks Generated by Organizational Structures, Co-Authorships and Citations: A Case Study of German Centre for Integrative Biodiversity Research (Idiv).

Qu, Z. (2021).
Research Networks Generated by Organizational Structures, Co-Authorships and Citations: A Case Study of German Centre for Integrative Biodiversity Research (Idiv). Open Access Journal of Biogeneric Science and Research, 2021(9).

Bewerbungsunterstützung erhöht die Kita-Inanspruchnahme von Kindern aus bildungsferneren Familien.

Hermes, H., Lergetporer, P., Peter, F., Wiederhold, S., Freundl, V., & Wirth, O. (2021).
Bewerbungsunterstützung erhöht die Kita-Inanspruchnahme von Kindern aus bildungsferneren Familien. ifo Schnelldienst, 74(9), 41-45.

Behavioral Barriers and the Socioeconomic Gap in Child Care Enrollment.

Hermes, H., Lergetporer, P., Peter, F., & Wiederhold, S. (2021).
Behavioral Barriers and the Socioeconomic Gap in Child Care Enrollment. CESifo Working Papers 9282. Munich: CESifo.

The Evolution of Educational Wage Differentials for Women and Men, from 1996 to 2019.

Ordemann, J., & Pfeiffer, F. (2021).
The Evolution of Educational Wage Differentials for Women and Men, from 1996 to 2019. ZEW Discussion Paper (21-066). Mannheim: ZEW.
Abstract

This paper studies the evolution of three higher education wage differentials from 1996 to 2019 in Germany, a period when significant changes in the educational composition of the workforce took place. Based on regression analysis and samples of male and female workers from the Socio-Economic Panel Study, the study finds that while all three educational wage differentials increased, workers graduating from universities experienced an inverted u-shape pattern, reaching a plateau between 2011 and 2015. We argue that the decline which began after 2015, and which is detectable as well in the occupational prestige scores, may have resulted from a relative educational upskilling of the workforce as well as changes in the subject composition.

Erfolgreiche Studienvorbereitung? – Ergebnisse einer Mixed-Methods-Studie zum Erfolg von Geflüchteten in der Studienvorbereitung.

Grüttner, M., Schröder, S., Berg, J., & Otto, C. (2021).
Erfolgreiche Studienvorbereitung? – Ergebnisse einer Mixed-Methods-Studie zum Erfolg von Geflüchteten in der Studienvorbereitung. In M. Neugebauer, H.-D. Daniel, & A. Wolter (Hrsg.), Studienerfolg und Studienabbruch (S. 235-258). Wiesbaden: Springer VS. https://doi.org/10.1007/978-3-658-32892-4_10
Abstract

Seit verstärkt qualifizierte Geflüchtete in Deutschland Schutz und Perspektive suchen, ist der Bedarf an studienvorbereitenden Maßnahmen ungebrochen groß. Das Projekt WeGe (Wege von Geflüchteten an deutsche Hochschulen) untersucht die Bedingungen erfolgreicher Studienvorbereitung für Geflüchtete und greift dabei auf ein Mixed-Methods-Forschungsdesign zurück. Als konzeptueller Rahmen dient der Capabilities Approach (CA), sowohl als Grundlage für eine kritische Definition von Erfolg, als auch für die Analyse von Gelingensbedingungen in der Studienvorbereitung auf institutioneller, sozialer und individueller Ebene. Es zeigt sich, dass die große Mehrheit der Geflüchteten die Studienvorbereitung erfolgreich abschließt. Erfolgreiche Übergänge hän

Studieren in Deutschland zu Zeiten der Corona-Pandemie. Fachspezifische Besonderheiten des digitalen Studiums.

Lörz, M., Zimmer, L. M., & Marczuk, A. (2021).
Studieren in Deutschland zu Zeiten der Corona-Pandemie. Fachspezifische Besonderheiten des digitalen Studiums. In I. Neiske, J. Osthushenrich, N. Schaper, U. Trier, & N. Vöing (Hrsg.), Hochschule auf Abstand. Ein multiperspektivischer Zugang zur digitalen Lehre (S. 77-88). Bielefeld: transcript Verlag (online first).

The Independence of Research—A Review of Disciplinary Perspectives and Outline of Interdisciplinary Prospects.

Gläser, J., Ash, M., Buenstorf, G., Hopf, D., Hubenschmid, L., ... & Lieb, K. (2021).
The Independence of Research—A Review of Disciplinary Perspectives and Outline of Interdisciplinary Prospects. Minerva, 2021 (online first). https://doi.org/10.1007/s11024-021-09451-8

Leistungsfähig und zufrieden? Unbefristete und befristete Postdocs im Vergleich.

Kauhaus, H., Stiegler, A., & Fabian, G. (2021).
Leistungsfähig und zufrieden? Unbefristete und befristete Postdocs im Vergleich. Forschung & Lehre, 2021(09), 736-738.

Informationsportale für eine barrierefreie digitale Lehre.

Oberschelp, A. (2021).
Informationsportale für eine barrierefreie digitale Lehre. Was können deutsche Hochschulen von den USA lernen? Arbeitspapier (61). Berlin: Hochschulforum Digitalisierung.
Abstract

Gegenstand der vorliegenden Studie ist die Analyse der Webseiten von 20 US-amerikanischen Hochschulen, die Informationen und Unterstützungsangebote zur Ermöglichung barrierefreier, digitaler Lehre enthalten. Ziel der Analyse ist zunächst eine detaillierte Beschreibung der inhaltlichen Ausgestaltung dieser Informationsportale, die insbesondere auf die Aspekte organisatorische Verankerung, Adressatenorientierung und inhaltliche Ausgestaltung sowie auf eine Identifizierung von good practice fokussiert. Die Befunde werden anschließend mit Blick auf eine mögliche Übertragbarkeit auf das deutsche Hochschulsystem diskutiert. Sofern ein Transfer in den deutschen Hochschulraum sinnvoll und möglich ist, werden entsprechende Empfehlungen formuliert.

Gizasks: What Is the Most Important Scientific Development of the Last 50 Years?

Hesselmann, F. (30. August 2021).
Gizasks: What Is the Most Important Scientific Development of the Last 50 Years [Blogbeitrag]. Abgerufen von https://gizmodo.com/what-is-the-most-important-scientific-development-of-th-1847518361

Kontakt

Anja Gottburgsen
Dr. Anja Gottburgsen 0511 450670-912