Vorträge und Tagungen

Leider konnte für diese Suchkombination kein Ergebnis gefunden werden

Psychische Belastungen durch das Mammographie-Screening?

Hornbostel, S., Mitarbeit von Rathmann, R. (2018, Oktober).
Psychische Belastungen durch das Mammographie-Screening? Vortrag auf dem 17. Deutschen Kongress für Versorgungsforschung: „Personenzentriert forschen, gestalten und versorgen.“ des Deutschen Netzwerks Versorgungsforschung e.V. (DKVF), 10.10.-12.10.2018, Berlin.

Reputation through Research Data.

Hornbostel, S. (2018, Oktober).
Reputation through Research Data. Vortrag auf dem Workshop NFDI4Life, HITS gGmbH, Heidelberger Institut für Theoretische Studien, 02.10.2018, Heidelberg.

Besser Steuern durch mehr Daten - Zur Performativität soziotechnischer Systeme und der Quantifizierung der sozialen Wirklichkeit.

Krüger, A., Hartstein, J., & Heßelmann, F. (2018, September).
Besser Steuern durch mehr Daten - Zur Performativität soziotechnischer Systeme und der Quantifizierung der sozialen Wirklichkeit. Vortrag auf der FifFKon, 28.-30.09.2018, Berlin.

Traditionelle bibliometrische Indikatoren im Qualitätsmanagement und die Auswirkungen eines naiven Umgangs damit.

Hornbostel, S. (2018, September).
Traditionelle bibliometrische Indikatoren im Qualitätsmanagement und die Auswirkungen eines naiven Umgangs damit. Vortrag auf der AQ Austria Jahrestagung: Forschung fördern - Rahmenbedingungen gestalten, Agentur für Qualitätssicherung und Akkreditierung Austria, 27.09.2018, Wien, Österreich.

Der Zusammenhang von Organisation und Produktion wissenschaftlichen Wissens. Zur Neukonfiguration des Verhältnisses zwischen Hochschule und Wissenschaft.

Krüger, A., zusammen mit Dr. Roland Bloch (Halle), Dr. Martina Franzen (Berlin), Dr. Julian Hamann (Hannover), Prof. David Kaldewey (Bonn), Prof. Anna Kosmützky (Hannover) (2018, September).
Der Zusammenhang von Organisation und Produktion wissenschaftlichen Wissens. Zur Neukonfiguration des Verhältnisses zwischen Hochschule und Wissenschaft. Organisation der Session des AK Wissenschafts- und Hochschulforschung in der DGS-Sektion Wissenschafts- und Technikforschung auf dem 39. Kongress der Deutschen Gesellschaft für Soziologie, Universität Göttingen, 24.-28.09.2018, Göttingen.

Forschungsgovernance und Forschungshandeln – ein internationaler Vergleich.

Neufeld, J., & Möller, T. (2018, September).
Forschungsgovernance und Forschungshandeln – ein internationaler Vergleich. Präsentation auf dem 39. Kongress der Deutschen Gesellschaft für Soziologie. Sektion Modellbildung und Simulation - Beschleunigungs- und Entgrenzungsdynamiken in der Wissenschaft, 24.-28.9.2018, Göttingen.

Quantifizierungsdynamiken in wissenschaftlichen Bewertungsprozessen.

Hendriks, B., Reinhart, M. & Schendzielorz, C. (2018, September).
Quantifizierungsdynamiken in wissenschaftlichen Bewertungsprozessen. Vortrag in der Adhoc-Gruppe zu „Grenzen der Quantifizierung in der Datengesellschaft“ auf dem 39. Kongress der Deutschen Gesellschaft für Soziologie, Georg-August-Universität Göttingen, 24.-28.09.2018, Göttingen.

Measuring outcome of academic-industrial collaborations.

Hornbostel, S. (2018, September).
Measuring outcome of academic-industrial collaborations. Vortrag auf dem AESIS Workshop "Societal outcome of academic-industrial collaboration", Network for Advancing and Evaluating the Societal Impact of Science (AESIS Network), 20.09.2018, Berlin.

Exploration of reproducibility issues in scientometric research.

Velden, T., Hinze, S., Scharnhorst, A., Schneider, J., & Waltman, L. (2018, September).
Exploration of reproducibility issues in scientometric research. Special Track on "Reproducibility in Scientometrics". 23rd International Conference on Science and Technology Indicators (STI 2018), September 12-14, 2018, Leiden, The Netherlands.

A statistical approach to infer causal effects of the Chinese publication growth on bibliometric impact measures.

Stahlschmidt, S., & Hinze, S. (2018, September).
A statistical approach to infer causal effects of the Chinese publication growth on bibliometric impact measures. Vortrag auf der 23rd International Conference on Science and Technology Indicators (STI 2018): "Science, Technology and Innovation indicators in transition", 12.-14.09.2018, Leiden, Niederlande.

Open Science - a loosely coupled discourse? Comparing Open Science and Open Innovation from a bibliometric point of view.

Blümel, C., & Beng, F. (2018, September).
Open Science - a loosely coupled discourse? Comparing Open Science and Open Innovation from a bibliometric point of view. Vortrag auf der 23rd International Conference on Science and Technology Indicators (STI 2018): "Science, Technology and Innovation indicators in transition", 12.-14.09.2018, Leiden, Niederlande.

Trade Journals in Bibliometric Databases and their Influences on Indicator Calculations.

Beng, F. (2018, September).
Trade Journals in Bibliometric Databases and their Influences on Indicator Calculations. Vortrag auf der 23rd International Conference on Science and Technology Indicators (STI 2018): "Science, Technology and Innovation indicators in transition", 12.-14.09.2018, Leiden, Niederlande.

Supplementing citations to PhD theses with citations from Google.

Donner, P. (2018, September).
Supplementing citations to PhD theses with citations from Google. Vortrag auf der 23rd International Conference on Science and Technology Indicators (STI 2018): "Science, Technology and Innovation indicators in transition", 12.-14.09.2018, Leiden, Niederlande.

Quantitative User Valuation Studies as means of scrutinization.

Gauch, S., & Blümel, C. (2018, September).
Quantitative User Valuation Studies as means of scrutinization. Paper presented at the Science, Technology Indicators Conference, Leiden, The Netherlands.

Der Kerndatensatz Forschung: Struktur, Inhalte und Anwendung.

Thiedig, C. (2018, September).
Der Kerndatensatz Forschung: Struktur, Inhalte und Anwendung. Vortrag auf der AGMB - Jahrestagung, 11.09.2018, Oldenburg.

Kontakt

Stefan Hornbostel
Prof. Dr. Stefan Hornbostel Abteilungsleitung 030 2064177-0
Sybille Hinze
Dr. Sybille Hinze Stellv. Abteilungsleitung 030 2064177-24
Manuela Rosati
Manuela Rosati Assistenz 030 2064177-0

Projekte

Alle Abteilungsprojekte

Mitarbeiter*innen

Alle Abteilungsmitarbeiter*innen

Publikationen

Alle Abteilungspublikationen

Vorträge und Tagungen

Alle Abteilungsvorträge und -tagungen