Menü

Vorträge und Tagungen

Leider konnte für diese Suchkombination kein Ergebnis gefunden werden

Standards, Stages and Sideshows in Biomedicine.

Schniedermann, A. (2024, März).
Standards, Stages and Sideshows in Biomedicine. Vortrag auf der Konferenz Leakage. Inaugural Conference of stsing e.V., Sandra Buchmüller, Michaela Büsse, Kristiane Fehrs, Moritz Ingwersen, Anja H. Lind, Johanna Mehl, Judith Miggelbrink, Michelle Pfeifer, Susann Wagenknecht, Technische Universität, Dresden.

GuideLine Impact Factor - Ein Maß für die Relevanz von Zeitschriften in medizinischen Leitlinien.

Aman, V. (2024, März).
GuideLine Impact Factor - Ein Maß für die Relevanz von Zeitschriften in medizinischen Leitlinien. Vortrag im Rahmen der Abschlussveranstaltung im Projekt QuaMedFo -Transfer: Medizinische Leitlinien – ein wichtiger Indikator in der indikatorgestützten Mittelallokation?, Universitätsmedizin Göttingen und DZHW, Berlin und online.

Erwartungen, Praktiken und Herausforderungen des Wissenstransfers – Ergebnisse einer fächervergleichenden Befragung unter Wissenschaftler*innen an deutschen Hochschulen.

Janßen, M. (2024, März).
Erwartungen, Praktiken und Herausforderungen des Wissenstransfers – Ergebnisse einer fächervergleichenden Befragung unter Wissenschaftler*innen an deutschen Hochschulen. Vortrag im Rahmen der Ad-hoc-Gruppe „Transfer als gesellschaftliche Verantwortung der (Erziehungs-) Wissenschaft?“ auf dem Kongress Krisen und Transformationen. 29. Kongress der Deutschen Gesellschaft für Erziehungswissenschaft, Halle (Saale), Deutschland.

Interview mit Nature News Redakteur Dan Garisto für das News Feature " Superconductivity scandal: the inside story of deception in a rising star's physics lab " .

Hesselmann, F. (2024).
Interview mit Nature News Redakteur Dan Garisto für das News Feature "Superconductivity scandal: the inside story of deception in a rising star's physics lab". in der Nature News vom 08.03.2024, Dan Garisto, Nature.

Studie zur deutschen Beteiligung am EU-Rahmenprogramm für Forschung und Innovation.

Ploder, M., Schütze, M., Streicher, J., Schuch, K., Stahlschmidt, S., & Lovakov, A. (2024, Februar).
Studie zur deutschen Beteiligung am EU-Rahmenprogramm für Forschung und Innovation. Vortrag auf dem Workshop Forschung für ein nachhaltiges Europa, Projektträger Jülich, Bonn.

Von der Evidenz zum Impact? Gelingensbedingungen der Nutzung von Evidenz im Hochschul- und Forschungssektor. Das Projekt NuDHe: Bedingungskonstellationen für die Nutzung befragungs- und prozessbasierter Daten in der Hochschulentwicklung.

Janson, K., & Wegner, A. (2024, Februar).
Von der Evidenz zum Impact? Gelingensbedingungen der Nutzung von Evidenz im Hochschul- und Forschungssektor. Das Projekt NuDHe: Bedingungskonstellationen für die Nutzung befragungs- und prozessbasierter Daten in der Hochschulentwicklung. Impulsvortrag im Rahmen des 4. Wissenstransfer-Talk zum Thema "Wissenstransfer in der Wissenschafts- und Hochschulforschung", Projektträger Jülich/BMBF Förderlinie "Wissenstransfer".

Studie zur deutschen Beteiligung am EU-Rahmenprogramm für Forschung und Innovation: Erste Ergebnisse zur gegenwärtigen Wahrnehmung.

Ploder, M., Linshalm, E., Schütze, M., Streicher, J., Schuch, K., ... & Lovakov, A. (2023, Dezember).
Studie zur deutschen Beteiligung am EU-Rahmenprogramm für Forschung und Innovation: Erste Ergebnisse zur gegenwärtigen Wahrnehmung. Vortrag im Rahmen des Erfahrungsaustausches zu Horizont Europa , BMBF, Köln.

Quality Measurement as a Prism - Research Evaluation of German Medical Faculties.

Hartstein, J., & Biesenbender, S. (2023, Dezember).
Quality Measurement as a Prism - Research Evaluation of German Medical Faculties. Vortrag auf der Konferenz (Re)designing quality indicators for higher education, HESPRI.

Soziologie der Standardisierung - eine kurze Einführung.

Hartstein, J. (2023, November).
Soziologie der Standardisierung - eine kurze Einführung. Impulsvortrag auf dem Workshop 3. Treffen des Arbeitskreises GND Community Empowerment.

Forschungsdaten-Publikationen und KDSF: Stand der Abbildung und Ausblick.

Biesenbender, S. (2023, November).
Forschungsdaten-Publikationen und KDSF: Stand der Abbildung und Ausblick. Vortrag im Rahmen des Online-Workshops "Monitoring von Forschungsdaten-Publikationen: Stand und Perspektive", Lehrstuhl Information Management am Institut für Bibliotheks- und Informationswissenschaft (IBI) der Humboldt-Universität zu Berlin, Helmholtz Open Science Office der Helmholtz-Gemeinschaft, Open-Access-Büro Berlin. https://doi.org/10.5281/zenodo.10245252
Abstract

Der Vortrag skkizziert die derzeitige Abbildung von Forschungsdaten(-Publikationen) im KDSF und fasst aktuelle Planungen der KFiD zur Weiterentwicklung des Standards zusammen.

Between Absolutist Punishments and Routine Governmentality? Approaches to Scientific Misconduct at a Crossroads.

Hesselmann, F. (2023, November).
Between Absolutist Punishments and Routine Governmentality? Approaches to Scientific Misconduct at a Crossroads. Vortrag im Rahmen der C-Lab Lecture Series, Center for Law and Behavior, University of Amsterdam.

The World needs Science. And Science needs Women. The German Challenge.

Wegner, A. (2023, November).
Teilnahme an der Podiumsdiskussion The World needs Science. And Science needs Women. The German Challenge im Rahmen der feierlichen Vergabe zum Förderprogramm FOR WOMEN IN SCIENCE von L'ORÉAL – UNESCO Deutschland , L’Oréal Deutschland und Deutsche UNESCO-Kommission, Französische Botschaft Berlin.

Wissenschaftsfeindlichkeit verstehen und entgegenwirken.

Blümel, C., Wandt, J., Fejes, M., & Fecher, B. (2023, November).
Wissenschaftsfeindlichkeit verstehen und entgegenwirken. Vortrag auf der Konferenz Forum Wissenschaftskommunikation, Bielefeld.
Abstract

Wissenschaftsfeindlichkeit ist ein Problem, das die Kommunikation von Forschung beeinträchtigt und das Vertrauen in die Wissenschaft gefährdet. In diesem Beitrag werden auf der Basis einer empirischen Erhebung unter deutschen Forschenden die Gründe und Auswirkungen von Wissenschaftsfeindlichkeit diskutiert sowie Handlungsfelder skizziert, um Wissenschaftsfeindlichkeit effektiv zu begegnen. Der Beitrag gibt eine Einführung in das Thema, anschließend folgt eine Diskussion in Gruppen zu Kapazitäten, Kompetenzen und Kommunikation sowie zur Skizzierung nächster Schritte.

Data Mesh for Managing Complex Big Data Landscapes and Enhancing Decision Making in Organizations.

Azeroual, O., & Nacheva, R. (2023, November).
Data Mesh for Managing Complex Big Data Landscapes and Enhancing Decision Making in Organizations. Vortrag auf der Konferenz 15th International Conference on Knowledge Management and Information Systems (KMIS), 13 - 15 November, 2023, Rome, Italy. https://doi.org/10.5220/0012195700003598

On epistemic properties & field-specific logics in the study of knowledge transfer: methodological challenges & initial results.

Janßen, M. (2023, November).
On epistemic properties & field-specific logics in the study of knowledge transfer: methodological challenges & initial results. Vortrag auf der Konferenz 4S 2023, The Society for Social Studies of Science (4S), Honolulu, USA.

Kontakt

Clemens Blümel
Clemens Blümel Kommissar. Abteilungsleitung 030 2064177-31
Stephan Stahlschmidt
Dr. Stephan Stahlschmidt Kommissar. Abteilungsleitung 030 2064177-18
Peter van den Besselaar
Prof. Dr. Peter van den Besselaar Kommissar. Abteilungsleitung 030 2064177-0
Guido Speiser
Dr. Guido Speiser Stellv. Abteilungsleitung 030 2064177-24

Projekte

Alle Abteilungsprojekte

Mitarbeiter*innen

Alle Abteilungsmitarbeiter*innen

Publikationen

Alle Abteilungspublikationen

Vorträge und Tagungen

Alle Abteilungsvorträge und -tagungen