Vorträge und Tagungen

Leider konnte für diese Suchkombination kein Ergebnis gefunden werden

SESAME as a Science Diplomacy Example.

Rungius, C. unter Mitarbeit von Yunus Emre Institut (2020, Februar).
SESAME as a Science Diplomacy Example. Vortrag auf der TABIP Lecture Series on Science Diplomacy, Gaziantep University, 27.02.2020, Gaziantep, Türkei.

SESAME as a Science Diplomacy Example.

Rungius, C. unter Mitarbeit von Yunus Emre Institut (2020, Februar).
SESAME as a Science Diplomacy Example. Vortrag auf der TABIP Lecture Series on Science Diplomacy, Istanbul Technical University, 25.02.2020, Famagusta, Zypern.

SESAME as a Science Diplomacy Example.

Rungius, C. unter Mitarbeit von Yunus Emre Institut (2020, Februar).
SESAME as a Science Diplomacy Example. Vortrag auf der TABIP Lecture Series on Science Diplomacy, Hasan Kalyoncu Üniversitesi, 28.02.2020, Gaziantep, Türkei.

On top of the hierarchy: evidence practices and practicing evidence of systematic reviews in biomedicine.

Schniedermann, A., & Blümel, C. (2020, Februar).
On top of the hierarchy: evidence practices and practicing evidence of systematic reviews in biomedicine. Vortrag auf der Konferenz Practicing Evidence-Evidence Practices, DFG Forschungsgruppe, 19.2.-21.2.2020, München.

Data Matching.

Tesch, J. (2020, Februar).
Data Matching. Vortrag im Rahmen der Vorlesung "Methoden der Wissenschaftsforschung", Humboldt-Universität zu Berlin, 06.02.2020, Berlin.

Verbundprojekt QuaMedFo – Qualitätsmaße zur Evaluierung medizinischer Forschung.

Biesenbender, S., & Aman, V. (2020, Januar).
Verbundprojekt QuaMedFo – Qualitätsmaße zur Evaluierung medizinischer Forschung. Vortrag auf der Statusveranstaltung zur BMBF-Förderlinie "Quantitative Wissenschaftsforschung", BMBF und DLR (Projektträger), 30.-31.01.2020, Berlin.

Performativity of PIDs: Observing or shaping research?

Stahlschmidt, S., & Krüger, A. (2020, Januar).
Performativity of PIDs: Observing or shaping research? Vortrag auf der PIDapalooza 2020, 29.-30.01.2020, Lissabon, Portugal.

Geplatzte Träume.

Schelske, S. (2020, Januar).
Geplatzte Träume. Interview in der Radiosendung "Ab 21", Deutschlandfunk Nova, Köln.

Instrument Constituencies as Nexus Actors - Their Role in Mediating Between Science and Policy Fields.

Simons. A., & Schniedermann, A. (2020, Januar).
Instrument Constituencies as Nexus Actors - Their Role in Mediating Between Science and Policy Fields. Vortrag auf der AG Politische Soziologie, Prof. Dr. Holger Straßheim, 15.01.2020, Bielefeld.

Geld oder Ehre? Incentives in der Wissenschaft.

Hornbostel, S. (2020, Januar).
Geld oder Ehre? Incentives in der Wissenschaft. Vortrag auf der Tagung "Anreizstrukturen in der akademischen Forschung und deren Auswirkungen auf das System des Wissens" , Universität Bielefeld, Zentrum für interdisziplinäre Forschung (ZiF) , 09.-10.01.2020, Bielefeld.

Identifying types of motives to start a doctorate and their distribution within different academic fields.

Seifert, M. (2019, Dezember).
Identifying types of motives to start a doctorate and their distribution within different academic fields. Vortrag auf der Society for Research into Higher Education (SRHE) Newer & Early Career Researchers Conference, 10.12.2019, Newport, United Kingdom.

Offene Wissenschaft – mehr Beteiligung?

Blümel, C. (2019, Dezember).
Offene Wissenschaft – mehr Beteiligung? Input auf dem Konvent des Forums für offene Innovationskultur des Stifterverbandes, 6.12.2019, Berlin.

Neue berufliche Rollen? Kompetenz- und Aufgabenprofile in der IT-gestützten Forschungsberichterstattung (BERTI).

Petersohn, S. (2019, Dezember).
Neue berufliche Rollen? Kompetenz- und Aufgabenprofile in der IT-gestützten Forschungsberichterstattung (BERTI). Vortrag auf der Kick-Off-Veranstaltung der BMBF-Förderlinie „Qualitätsentwicklungen in der Wissenschaft“, HTW Dresden, 5.12.2019.

Autorschaft im Wandel.

Schendzielorz, C. (2019, Dezember).
Autorschaft im Wandel. Vortrag auf der Kick-Off-Veranstaltung der BMBF Förderlinie "Qualitätsentwicklung in der Wissenschaft", in Zusammenarbeit mit Martin Potthast und Benno Stein, HTW Dresden, 05.-06.12.2019, Dresden.

Kostspieliges Ritual oder evidenzbasierte Strategieentwicklung: Forschungsevaluation an Hochschulen.

Hornbostel, S. (2019, Dezember).
Kostspieliges Ritual oder evidenzbasierte Strategieentwicklung: Forschungsevaluation an Hochschulen. Vortrag in der Vortragsreihe „Leistung und Wirksamkeit von Hochschulen im 21. Jahrhundert: Evidenzbasierte Perspektiven“, Technische Universität Braunschweig, 02.12.2019, Braunschweig.

Kontakt

Sophie Biesenbender (geb. Schmitt)
Dr. Sophie Biesenbender (geb. Schmitt) Kommissar. Abteilungsleitung 030 2064177-37
Clemens Blümel
Clemens Blümel Kommissar. Abteilungsleitung 030 2064177-31
Torger Möller
Dr. Torger Möller Kommissar. Abteilungsleitung 030 2064177-30
Stephan Stahlschmidt
Dr. Stephan Stahlschmidt Kommissar. Abteilungsleitung 030 2064177-18
Manuela Rosati
Manuela Rosati Assistenz 030 2064177-0

Projekte

Alle Abteilungsprojekte

Mitarbeiter*innen

Alle Abteilungsmitarbeiter*innen

Publikationen

Alle Abteilungspublikationen

Vorträge und Tagungen

Alle Abteilungsvorträge und -tagungen