Vorträge und Tagungen

Leider konnte für diese Suchkombination kein Ergebnis gefunden werden

Are there gender differences in application behavior for research funding?

Möller, T. (2023, Januar).
Are there gender differences in application behavior for research funding? Vortrag auf dem Workshop Stakeholder-Commitee on Research Funding.

The Science of Open Science - Was wissen wir über das Teilen von Forschungsergebnissen?

Velden, T. (21.12.2022).
The Science of Open Science - Was wissen wir über das Teilen von Forschungsergebnissen? Gespräch mit in der D. Siegfried (Moderation), Podcast-Serie "The Future is Open Science". Leibniz-Informationszentrum Wirtschaft (ZBW) , Berlin.
Abstract

Dr. Theresa Velden, Leiterin der Nachwuchsgruppe „Fachspezifische Formen von Open Science“ am Deutschen Zentrum für Hochschul- und Wissenschaftsforschung, spricht in dieser Folge unseres Podcasts über Formen der Offenheit in der wissenschaftlichen Praxis. Beleuchtet wird insbesondere die Weitergabe von wissenschaftlichen Ressourcen in unterschiedlichen Fachdisziplinen. Dabei kommen auch negative Effekte, wie verlorengehende Kollaborationsmöglichkeiten und weitere Auswirkungen der reduzierten persönlichen Kontakte zwischen Forschenden zur Sprache. Ein weiteres Thema ist der Einsatz von quantitativen Forschungsindikatoren zur Unterstützung qualitativer Bewertungen.

Entwicklung eines Indikators zur Güte der DFG-Funding Acknowledgments.

Ottaviani, M., & Möller, T. (2022, Dezember).
Entwicklung eines Indikators zur Güte der DFG-Funding Acknowledgments. Vortrag im Rahmen des Arbeitstreffens des Projekts zur Praxis und Nutzung von DFG-Funding Acknowledgements, Deutsche Forschungsgemeinschaft (DFG).

"Promotion der Zukunft – Hochschulpolitische Aspekte".

Wegner, A. (2022, Dezember).
Teilnahme an der Podiumsdiskussion "Promotion der Zukunft – Hochschulpolitische Aspekte" im Rahmen der Veranstaltung "Promotion der Zukunft - Zukunft der Promotion", Universität Augsburg, Augsburg.

Zur Rolle des Wissenschaftsmanagements für erfolgreiche Forschungskooperationen.

Janßen, M. (2022, Dezember).
Zur Rolle des Wissenschaftsmanagements für erfolgreiche Forschungskooperationen. Impulsvortrag im Rahmen der Sitzung des DZHW-Nutzerbeirats.

Nacaps: Zentrale Ergebnisse und Trends. Vergleich der Kohorten 2018 und 2020.

Briedis, K., & Wegner, A. (2022, November).
Nacaps: Zentrale Ergebnisse und Trends. Vergleich der Kohorten 2018 und 2020. Vortrag auf dem Workshop Nacaps-Workshop, DZHW, Hannover.

Can Researchers' Cognitive Mobility be Measured with Scientific Document Embeddings? A Work in Progress Report.

Donner, P. (2022, November).
Can Researchers' Cognitive Mobility be Measured with Scientific Document Embeddings? A Work in Progress Report. Vortrag auf dem Workshop Cognitive Mobility in the Sciences: Social, Technological and Cultural Dynamics.

Cognitive distance as predictor of cognitive mobility.

van den Besselaar, P., Möller, T., & Mom, C. (2022, November).
Cognitive distance as predictor of cognitive mobility. Vortrag auf dem Workshop Cognitive mobility in the sciences: social, technological and cultural dynamics, DZHW, Berlin.

"Mythos Promotion. Für wen lohnt es sich zu promovieren?".

Wegner, A. (2022, November).
Teilnahme an der Podiumsdiskussion "Mythos Promotion. Für wen lohnt es sich zu promovieren?" , Junge Akademie, Halle (Saale).

Projekt QuaMedFo − Qualitätsmaße zur Evaluierung medizinischer Forschung: Ergebnisse und Ausblick.

Aman, V., Biesenbender, S., Hartstein, J., Lemke, S., Lippert, K., & Traylor, C. (2022, November).
Projekt QuaMedFo − Qualitätsmaße zur Evaluierung medizinischer Forschung: Ergebnisse und Ausblick. Vortrag im Rahmen der Abschlusstagung der BMBF-Förderlinie „Quantitative Wissenschaftsforschung“, VDI|VDE|IT.

Männlichkeit im Forschungsfeld ‚autonomes Fahren‘: Zwischen Stabilisierung und Verunsicherung.

Both, G. (2022, November).
Männlichkeit im Forschungsfeld ‚autonomes Fahren‘: Zwischen Stabilisierung und Verunsicherung. Vortrag im Rahmen der Ringvorlesung "Gender meets Technology – continued", Technische Universität Dresden, Dresden.

Putting FAIR Principles in the Context of Research Information: FAIRness for CRIS and CRIS for FAIRness.

Azeroual, O. (2022, Oktober).
Putting FAIR Principles in the Context of Research Information: FAIRness for CRIS and CRIS for FAIRness. Vortrag auf der Konferenz 14th International Conference on Knowledge Management and Information Systems (KMIS/IC3K), October 24-26, 2022, Valletta, Malta.

Grundlagenforschung und angewandte Forschung im deutschen Wissenschaftssystem. Zur Nutzung von 'Research Level'-Daten in der KB-Infrastruktur.

Donner, P. (2022, Oktober).
Grundlagenforschung und angewandte Forschung im deutschen Wissenschaftssystem. Zur Nutzung von 'Research Level'-Daten in der KB-Infrastruktur. Vortrag im Rahmen des Netzwerktreffen des Kompetenznetzwerks Bibliometrie.

Open Access Small Publishers - indi:oa Preliminary Presentation.

Cruz Romero, R. (2022, Oktober).
Open Access Small Publishers - indi:oa Preliminary Presentation. Vortrag im Rahmen des internen Kolloquiums DZHW, DZHW, Berlin.

Die Beschäftigungssituation Promovierender - Ergebnisse der National Academics Panel Study.

Wegner, A. (2022, Oktober).
Die Beschäftigungssituation Promovierender - Ergebnisse der National Academics Panel Study. Vortrag im Rahmen der DZHW-Hausmesse 2022, DZHW.

Kontakt

Clemens Blümel
Clemens Blümel Kommissar. Abteilungsleitung 030 2064177-31
Stephan Stahlschmidt
Dr. Stephan Stahlschmidt Kommissar. Abteilungsleitung 030 2064177-18
Peter van den Besselaar
Prof. Dr. Peter van den Besselaar Kommissar. Abteilungsleitung 030 2064177-0
Guido Speiser
Dr. Guido Speiser Stellv. Abteilungsleitung 030 2064177-24
Manuela Rosati
Manuela Rosati Assistenz 030 2064177-0

Projekte

Alle Abteilungsprojekte

Mitarbeiter*innen

Alle Abteilungsmitarbeiter*innen

Publikationen

Alle Abteilungspublikationen

Vorträge und Tagungen

Alle Abteilungsvorträge und -tagungen