Vorträge und Tagungen

Leider konnte für diese Suchkombination kein Ergebnis gefunden werden

Qualitätssicherung an Hochschulen - Vorgaben der Länder und Instrumente.

Hornbostel, S. (2011, Oktober).
Qualitätssicherung an Hochschulen - Vorgaben der Länder und Instrumente. Plagiatsfälle in der Wissenschaft - Wie lässt sich Qualitätssicherung an Hochschulen verbessern?, Friedrich-Ebert-Stiftung, Berlin.

Wie wirksam ist die LOM? Eine Analyse zur leistungsorientierten Mittelvergabe (LOM) der medizinischen Fakultäten in Deutschland.

Krempkow, R., Landrock, U., & Schulz, P. (2011, Oktober).
Wie wirksam ist die LOM? Eine Analyse zur leistungsorientierten Mittelvergabe (LOM) der medizinischen Fakultäten in Deutschland. Status- und Kick-off Veranstaltung zur BMBF-Förderlinie "Neue Governance der Wissenschaft", Bonn.

Postdoc-Monitoring: Karrierewege von Postdoktoranden. Vorstellung und Diskussion des bisherigen Konzepts.

Huber, N., & Fuß, K. (2011, Oktober).
Postdoc-Monitoring: Karrierewege von Postdoktoranden. Vorstellung und Diskussion des bisherigen Konzepts. Arbeitstreffen des Netzwerks Evaluation, Alexander von Humboldt-Stiftung, Bonn.

Leistungsmessung in der Wissenschaft - methodische Grenzen und Optionen.

Hinze, S. (2011, Oktober).
Leistungsmessung in der Wissenschaft - methodische Grenzen und Optionen. Vortrag auf der Tagung zur Messung der Forschungsleistungen: Herausforderungen und Perspektiven, Rektorenkonferenz der Schweizer Universitäten, Lausanne.

National and European Mechanisms of Evaluation and Assessment.

Hornbostel, S. (2011, Oktober).
National and European Mechanisms of Evaluation and Assessment. Vortrag auf dem International Workshop "Perspectives Towards a European Science System", Forschungsgruppe Wissenschaftspolitik, Wissenschaftszentrum Berlin für Sozialforschung (WZB), Berlin.

Alt und Neu. Promotionswege im Vergleich. Erste Ergebnisse des Promovierendenpanels ProFile.

Kaulisch, M. (2011, September).
Alt und Neu. Promotionswege im Vergleich. Erste Ergebnisse des Promovierendenpanels ProFile. Vortrag auf dem HIS Forschungskolloquium 2011, HIS-Institut für Hochschulforschung (HIS-HF), Hannover.

Global, Local or Glocal - Chancen und Risiken der Internationalisierung.

Hornbostel, S. (2011, September).
Global, Local or Glocal - Chancen und Risiken der Internationalisierung. Leibniz-Führungskolleg: Internationalisierung als Leitungsaufgabe, Leibniz-Gemeinschaft, Bad Liebenberg.

Aufwand und Nutzen; Motive und Effekte drittmittelgeförderter Forschung.

Hinze, S. (2011, September).
Aufwand und Nutzen; Motive und Effekte drittmittelgeförderter Forschung. Vortrag auf dem Workshop: Anwerben - Andocken - Anwenden. Wie reagieren Hochschulen und Forschungseinrichtungen auf neue Herausforderungen für das deutsche Wissenschafts- und Innovationssystem?, Wissenschaftszentrum Berlin für Sozialforschung (WZB), Institut für Forschungsinformation und Qualitätssicherung (iFQ), Fraunhofer ISI, Berlin.

Internationalität um jeden Preis? Zur Mobiltät von Postdocs. Ergebnisse aus der Studie 'Monitoring European Research Council's Implementation of Excellence'.

Böhmer, S., & Huber, N. (2011, September).
Internationalität um jeden Preis? Zur Mobiltät von Postdocs. Ergebnisse aus der Studie 'Monitoring European Research Council's Implementation of Excellence'. Vortrag auf dem Workshop: Anwerben - Andocken - Anwenden. Wie reagieren Hochschulen und Forschungseinrichtungen auf neue Herausforderungen für das deutsche Wissenschafts- und Innovationssystem?, Wissenschaftszentrum Berlin für Sozialforschung (WZB), Institut für Forschungsinformation und Qualitätssicherung (iFQ), Fraunhofer ISI, Berlin.

Lehre - Forschung - Evaluation: Zur diffizilen Situation von ProfessorInnen als Antragsstellende & Gutachtende von SFBs und den daraus folgenden Effekten bei der Panelbegutachtung.

Klein, T., & Kraatz, A. (2011, September).
Lehre - Forschung - Evaluation: Zur diffizilen Situation von ProfessorInnen als Antragsstellende & Gutachtende von SFBs und den daraus folgenden Effekten bei der Panelbegutachtung. Vortrag auf dem Workshop: Anwerben - Andocken - Anwenden. Wie reagieren Hochschulen und Forschungseinrichtungen auf neue Herausforderungen für das deutsche Wissenschafts- und Innovationssystem?, Wissenschaftszentrum Berlin für Sozialforschung (WZB), Institut für Forschungsinformation und Qualitätssicherung (iFQ), Fraunhofer ISI, Berlin.

Quo Vadis - Wohin gehst Du? Zum Verbleib des wissenschaftlichen Nachwuchses.

Zinnbauer, M., & Kaulisch, M. (2011, September).
Quo Vadis - Wohin gehst Du? Zum Verbleib des wissenschaftlichen Nachwuchses. Vortrag auf dem Workshop: Anwerben - Andocken - Anwenden. Wie reagieren Hochschulen und Forschungseinrichtungen auf neue Herausforderungen für das deutsche Wissenschafts- und Innovationssystem?, Wissenschaftszentrum Berlin für Sozialforschung (WZB), Institut für Forschungsinformation und Qualitätssicherung (iFQ), Fraunhofer ISI, Berlin.

History and Institutionalization of Scientometrics.

Glänzel, W., & Hornbostel, S. (2011, September).
History and Institutionalization of Scientometrics. 2. European Summer School for Scientometrics, esss, Universität Wien, Humboldt-Universität zu Berlin, Institut für Forschungsinformation und Qualitätssicherung (iFQ), Katholische Universität Leuven, Wien.

Metrics for Research Evaluation: Indicators, Methods and Mathematical Foundations.

Glänzel, W., & Hinze, S. (2011, September).
Metrics for Research Evaluation: Indicators, Methods and Mathematical Foundations. 2. European Summer School for Scientometrics, esss, Wien.

Theorie und Praxis der Hochschulevaluation - Monitoring von Lehre und Forschung.

Krempkow, R. (2011, September).
Theorie und Praxis der Hochschulevaluation - Monitoring von Lehre und Forschung. Vortrag auf dem Workshop des bundesweiten Hochschulnetzwerkes QM, Sankt Augustin.

Funding Programs for Young Scientists - Who applies, and who does not?

Neufeld, J. (2011, September).
Funding Programs for Young Scientists - Who applies, and who does not? Poster auf der STI Indicators Conference 2011: Actors and networks in Europen Science, European Network Indicators Designers (ENID), Rom.

Kontakt

Sophie Biesenbender (geb. Schmitt)
Dr. Sophie Biesenbender (geb. Schmitt) Kommissar. Abteilungsleitung 030 2064177-37
Clemens Blümel
Clemens Blümel Kommissar. Abteilungsleitung 030 2064177-31
Torger Möller
Dr. Torger Möller Kommissar. Abteilungsleitung 030 2064177-30
Stephan Stahlschmidt
Dr. Stephan Stahlschmidt Kommissar. Abteilungsleitung 030 2064177-18
Manuela Rosati
Manuela Rosati Assistenz 030 2064177-0

Projekte

Alle Abteilungsprojekte

Mitarbeiter*innen

Alle Abteilungsmitarbeiter*innen

Publikationen

Alle Abteilungspublikationen

Vorträge und Tagungen

Alle Abteilungsvorträge und -tagungen