Vorträge und Tagungen

Leider konnte für diese Suchkombination kein Ergebnis gefunden werden

Was kann man von wissenschaftlichen Evaluationen erwarten?

Hornbostel, S. (2008, Juli).
Was kann man von wissenschaftlichen Evaluationen erwarten? Vortrag auf dem IV. Innovationskongress der deutschen Hochschulmedizin, Arbeitsgemeinschaft der Wissenschaftlichen Medizinischen Fachgesellschaften (AWMF), Medizinischer Fakultätentag (MFT) und Verband der Universitätsklinika Deutschlands (VUD), Berlin.

Messung von Forschungsleistungen - Chancen und Probleme.

Hornbostel, S. (2008, Juli).
Messung von Forschungsleistungen - Chancen und Probleme. Philosophische Fakultät der RWTH Aachen, RWTH Aachen, Aachen.

Forschung, Wissenschaft, Entwicklung.

Hornbostel, S. (2008, Juni).
Forschung, Wissenschaft, Entwicklung. Developing the Research Infrastructure for the Social and Behavioral Sciences in Germany and Beyond: Progress since 2001, Current Situation and Future Demands, Rat for Sozial- und WirtschaftsDaten RatSWD, Berlin.

iFQ Monitoring der Exzellenzinitiative: Erste Ergebnisse aus der Beobachtung der Implementierungsphase.

Sondermann, M. (2008, Juni).
iFQ Monitoring der Exzellenzinitiative: Erste Ergebnisse aus der Beobachtung der Implementierungsphase. Sitzung der DFG-Fachkommission zur Exzellenzinitiative, Bonn.

Evaluation und Qualitätssicherung in Wissenschaftseinrichtungen.

Hornbostel, S. (2008, Juni).
Evaluation und Qualitätssicherung in Wissenschaftseinrichtungen. Wissenschaftsevaluation in praktischer Bewährung, Zentrum für Wissenschaftsmanagement e.V. (ZWM), Bonn.

Strukturen des Hochschulwesens.

Hornbostel, S. (2008, Juni).
Strukturen des Hochschulwesens. Was die Hochschulen bewegt - 30 Jahre Hochschulforschung am INCHER-Kassel, Internationales Zentrum für Hochschulforschung Kassel (INCHER), Kassel.

Research assessment and the use of metrics.

Hornbostel, S. (2008, Mai).
Research assessment and the use of metrics. Session III: The external use of metrics. Research assessment and the use of metrics, LERU Vice-Rectors, Universiteit Leuven, Leuven.

Heterogene Kooperationen im Kontext der Europäischen Forschungsförderung.

Dinkel, W. (2008, Mai).
Heterogene Kooperationen im Kontext der Europäischen Forschungsförderung. Poster, TA'08 - Technology Governance. Der Beitrag der Technikfolgenabschätzung, Institut für Technikfolgenabschätzung (ITA), Wien.

Introduction to the German System of Research promotion, Evaluation Methods and Development of Indicators.

Hornbostel, S. (2008, Mai).
Introduction to the German System of Research promotion, Evaluation Methods and Development of Indicators. International Seminar "S&T Planning and R & D Evaluation in Vietnam", Vietnam Science and Technology Evaluation Center VISTEC, Hanoi.

Messbarkeit geisteswissenschaftlicher Forschungsqualität: Wie gehen europäische Länder mit dem gestiegenen Anforderungsdruck um, die Forschungsqualität durch geeignete Messverfahren transparent zu machen?

Hornbostel, S. (2008, April).
Messbarkeit geisteswissenschaftlicher Forschungsqualität: Wie gehen europäische Länder mit dem gestiegenen Anforderungsdruck um, die Forschungsqualität durch geeignete Messverfahren transparent zu machen? CHE Hochschulkurs: Geisteswissenschaften managen? CHE Centrum für Hochschulentwicklung, Ev. Bildungsstätte auf Schwanenwerder, Berlin.

Monitoring External Funded Research - Experiences with New Monitoring Tools at the German Research Foundation DFG.

Hornbostel, S. (2008, April).
Monitoring External Funded Research - Experiences with New Monitoring Tools at the German Research Foundation DFG. Congrès International du Management de la Qualité dans les Systèmes d'Education et de Formation, CIMQUSEF 2008, Association Marocaine pour l'Amélioration de la Qualité de l'Enseignement (AMAQUEN), Marrakesch.

Nachwuchs und Exzellenz. Das Emmy-Noether Programm der DFG in der Medizin.

Hornbostel, S. (2008, April).
Nachwuchs und Exzellenz. Das Emmy-Noether Programm der DFG in der Medizin. Vortrag auf der Kriterien für Exzellenz, IZKF Jahrestagung 2008, Interdisziplinäres Zentrum für Klinische Forschung (IZKF) Universität Leipzig, Leipzig.

ProFile - Das Promovierendenpanel.

Hauss, K., & Kaulisch, M. (2008, April).
ProFile - Das Promovierendenpanel. Vortrag auf dem l. Workshop "Nachwuchsförderung in der Wissenschaft. Forschungsdesiderata und -projekte", Institut für Hochschulforschung Wittenberg (HoF), Wittenberg.

We cannot be measured - Research Indicators in the Humanities and Social Sciences.

Hornbostel, S. (2008, April).
We cannot be measured - Research Indicators in the Humanities and Social Sciences. Vortrag auf dem EERQI Kick-Off Meeting Hamburg, European Educational Research Quality Indicators (EERQI), Hamburg.

Quality Management in Academia.

Hornbostel, S. (2008, März/April).
Quality Management in Academia. 11th Israeli-German, Zentrale Universitätsverwaltung ZUV, Universität Heidelberg, Heidelberg.

Kontakt

Stefan Hornbostel
Prof. Dr. Stefan Hornbostel Abteilungsleitung 030 2064177-0
Sybille Hinze
Dr. Sybille Hinze Stellv. Abteilungsleitung 030 2064177-24
Manuela Rosati
Manuela Rosati Assistenz 030 2064177-0

Projekte

Alle Abteilungsprojekte

Mitarbeiter*innen

Alle Abteilungsmitarbeiter*innen

Publikationen

Alle Abteilungspublikationen

Vorträge und Tagungen

Alle Abteilungsvorträge und -tagungen