Publications

DZHW publishes its research findings in renowned academic journals, at national and international conferences and in its own publishing formats. An overview of publications and lectures produced by DZHW staff can be seen below. You can open individual publication formats separately using the menu in the left-hand column.

Unfortunately, there is no result available for this search combination

Zur Entwicklung des Europäischen Forschungsraums. Eine bibliometrische Analyse.

Möller, T. (2017).
Zur Entwicklung des Europäischen Forschungsraums. Eine bibliometrische Analyse. Internationalisierung, Vielfalt und Inklusion in der Wissenschaft (IVI), 2-2017, 52-60.

Besser bezahlt und seltener arbeitslos? Akademiker im Vergleich zu beruflich Ausgebildeten auf dem Arbeitsmarkt.

Neugebauer, M., & Spangenberg, H. (2017).
Besser bezahlt und seltener arbeitslos? Akademiker im Vergleich zu beruflich Ausgebildeten auf dem Arbeitsmarkt. Forschung & Lehre(9), 778-779.

Öffentliche Soziologie als experimentalistische Kollaboration. Zum Verhältnis von Theorie und Methode im Kontext disruptiven sozialen Wandels.

Bogusz, T., & Reinhart, M. (2017).
Öffentliche Soziologie als experimentalistische Kollaboration. Zum Verhältnis von Theorie und Methode im Kontext disruptiven sozialen Wandels. In S. Selke & A. Treibel (Hrsg.), Öffentliche Gesellschaftswissenschaften. Grundlagen, Anwendungsfelder und Perspektiven (S. 345-360). Springer VS.

Competencies for bibliometrics.

Cox, A.M., Gadd, E., Petersohn, S., & Sbaffi, L. (2017).
Competencies for bibliometrics. Journal of Librarianship & Information Science. Online first 31.08.2017.

Opening up new channels for scholarly review, dissemination, and assessment.

Görögh, E., Sifacaki, E., Vignoli, M., Gauch, S., Blümel, C., Kraker, P., ... & Toli, E. (2017).
Opening up new channels for scholarly review, dissemination, and assessment. OpenSym '17, August 23-25, 2017, Galway, Ireland, ACM.

Translational research in the science policy debate: a comparative analysis.

Blümel, C. (2017).
Translational research in the science policy debate: a comparative analysis. Science and Public Policy, Volume 45( Issue 1), 24–35.

Hochschulberatung aus soziologischer Sicht.

Kleimann, B. (2017).
Hochschulberatung aus soziologischer Sicht. In P. Altvater (Hrsg.), Zentrale Fragen der Organisation Hochschule: Hochschulberatung - Fakultätsmanagement - Hochschulbau - Arbeits- und Umweltschutz. Festschrift zur Verabschiedung von Dr. Friedrich Stratmann (Forum Hochschulentwicklung 1|2017) (S. 1-15). Hannover: HIS-Institut für Hochschulentwicklung e. V. (HIS-HE).

Panelausfall in der Studierendenkohorte des Nationalen Bildungspanels. Analyse des Ausfallprozesses zwischen der ersten und zweiten telefonischen Befragung.

Liebeskind, U., & Vietgen, S. (2017).
Panelausfall in der Studierendenkohorte des Nationalen Bildungspanels. Analyse des Ausfallprozesses zwischen der ersten und zweiten telefonischen Befragung. NEPS Working Paper No. 70. Bamberg, Deutschland: Leibniz-Institut für Bildungsverläufe, Nationales Bildungspanel.

Vermessen und Teilen. Praktiken und Diskurse des Teilens digitaler Selbstvermessungsdaten.

Leckert, M., Panzitta, S., Atanisev, K., Dawgiert, L., Dieterich, M., Lauterwasser, T., ... & Tiede, M. (2017).
Vermessen und Teilen. Praktiken und Diskurse des Teilens digitaler Selbstvermessungsdaten. Universitätsbibliothek Tübingen.

Document type assignment accuracy in the journal citation index data of Web of Science.

Donner, P. (2017).
Document type assignment accuracy in the journal citation index data of Web of Science. Scientometrics, 113(1), 219-236.

Ausstattungs-, Kosten- und Leistungsvergleich Berlin 2016. Grunddatenbericht Hochschule für Wirtschaft und Recht Berlin.

Deuse, C., & Jenkner, P. (2017).
Ausstattungs-, Kosten- und Leistungsvergleich Berlin 2016. Grunddatenbericht Hochschule für Wirtschaft und Recht Berlin. Hannover: DZHW (nicht zur Veröffentlichung vorgesehen).

Repräsentanz, Integration und Abbruchintentionen von Studierenden mit Migrationshintergrund in Lehramtsstudiengängen: Eine Analyse anhand der Daten des Nationalen Bildungspanels (NEPS).

Besa, K.-S., & Vietgen, S. (2017).
Repräsentanz, Integration und Abbruchintentionen von Studierenden mit Migrationshintergrund in Lehramtsstudiengängen: Eine Analyse anhand der Daten des Nationalen Bildungspanels (NEPS). Beiträge zur Lehrerinnen- und Lehrerbildung, 35(1), 195-206.
Abstract

Teachers with an immigration background are still underrepresented in Germany. Whether this is only due to a lower academic rate among immigrants or to a lower selection of lecture-related courses of study and possible increased study breaks is to be examined in the article using data from the National Educational Panel (NEPS). The results of group comparisons as well as a regression analysis suggest that lecture students with a history of immigration are generally more inclined to dismissal and feel less well integrated into their studies; However, a differentiated view of the origin groups shows considerable differences

Wissenschaft weltoffen 2018.

Deutscher Akademischer Austauschdienst & Deutsches Zentrum für Hochschul- und Wissenschaftsforschung (Hrsg.) - DZHW-Mitarbeiter(innen): Heublein, U., Ebert, J., Fuchs, M. (2017).
Wissenschaft weltoffen 2018. Daten und Fakten zur Internationalisierung von Studium und Forschung in Deutschland. Fokus: Internationalisierung des nicht-wissenschaftlichen Hochschulpersonals. Bielefeld: Bertelsmann.
ISBN 978-3-7639-5969-3

DZHW-Studienberechtigtenpanel 2008.

Daniel, A., Hoffstätter, U., Huß, B., Scheller, P. (2017).
DZHW-Studienberechtigtenpanel 2008. Methoden- und Datenbericht (Version 1.0.0). Hannover: fdz.DZHW.

DZHW Panel Study of School Leavers with a Higher Education Entrance Qualification 2008.

Daniel, A., Hoffstätter, U., Huß, B., Scheller, P. (2017).
DZHW Panel Study of School Leavers with a Higher Education Entrance Qualification 2008. Methoden- und Datenbericht (Version 1.0.0). Hannover: fdz.DZHW.

Contact

Anja Gottburgsen
Dr. Anja Gottburgsen +49 511 450670-912