Publications

DZHW publishes its research findings in renowned academic journals, at national and international conferences and in its own publishing formats. An overview of publications and lectures produced by DZHW staff can be seen below. You can open individual publication formats separately using the menu in the left-hand column.

Unfortunately, there is no result available for this search combination

Analysis of GPU-Libraries for rapid prototyping database operations : A look into library support for database operations.

Subramanian, H. K. H., Gurumurthy, B., Campero Durand, G., Broneske, D., & Saake, G. (2021).
Analysis of GPU-Libraries for rapid prototyping database operations : A look into library support for database operations. In IEEE (Hrsg.), IEEE 37th International Conference on Data Engineering Workshops (ICDEW) (S. 36-41). Chania, Greece: IEEE. https://doi.org/10.1109/ICDEW53142.2021.00014

Support For Prospective Refugee Students in Germany: Quo Vadis?

Berg, J. (2021).
Support For Prospective Refugee Students in Germany: Quo Vadis? In B. Hall & R. Tandon (Hrsg.), Socially Responsible Higher Education - International Perspectives on Knowledge Democracy (S. 228-242). Leiden/ Boston: Brill Sense.
Abstract

Social engagement can be seen as a crucial part of the third mission of higher education organisations. One aspect of adopting social responsibility is supporting access to higher education for marginalised and underrepresented groups. This chapter describes the introduction and development of support structures for refugee students in Germany. It identifies the principal challenges for and influences on such structures and makes recommendations on how to support their continued existence.

Ausstattungs-, Kosten- und Leistungsvergleich Künstlerische Hochschulen 2019. Grunddatenbericht Musikhochschule Lübeck.

Winkelmann, G. (2021).
Ausstattungs-, Kosten- und Leistungsvergleich Künstlerische Hochschulen 2019. Grunddatenbericht Musikhochschule Lübeck. Hannover: DZHW (nicht zur Veröffentlichung vorgesehen).

Eurostudent VII. Micro Data. Data and methods report.

Cuppen, J., Muja, A., Hauschildt, K., Buck, D., & Daniel, A. (2021).
Eurostudent VII. Micro Data. Data and methods report. Hannover: DZHW.

Social and Economic Conditions of Student Life in Europe, Conference Version: EUROSTUDENT Synopsis of Indicators 2018-2021.

Hauschildt, K., Gwosć, C., Schirmer, H., & Wartenbergh-Cras, F. (Hrsg.). (2021).
Social and Economic Conditions of Student Life in Europe, Conference Version: EUROSTUDENT Synopsis of Indicators 2018-2021. Hannover: DZHW.

Towards multi-purpose main-memory storage structures: Exploiting sub-space distance equalities in totally ordered data sets for exact knn queries.

Schäler, M., Tex, C., Köppen, V., Broneske, D., & Saake, G. (2021).
Towards multi-purpose main-memory storage structures: Exploiting sub-space distance equalities in totally ordered data sets for exact knn queries. Information Systems, 2021 (online first). https://doi.org/10.1016/j.is.2021.101791

Bildungs- und Lebenswege von Geflüchteten nach der Studienvorbereitung.

Berg, J., Grüttner, M., Otto, C., & Schröder, S. (2021).
Bildungs- und Lebenswege von Geflüchteten nach der Studienvorbereitung. (DZHW Brief 03|2021). Hannover: DZHW. https://doi.org/10.34878/2021.03.dzhw_brief

Modern applications and challenges for rare itemset mining.

Darrab, S., Broneske, D., & Saake, G. (2021).
Modern applications and challenges for rare itemset mining. International Journal of Machine Learning and Computing, 2021(11), 208-218. https://doi.org/10.18178/ijmlc.2021.11.3.1037

Strukturwandel durch Innovation: Über die performative Verschränkung und Aneignung zweier Streitbegriffe in der Lausitz.

Blümel, C. (2021).
Strukturwandel durch Innovation: Über die performative Verschränkung und Aneignung zweier Streitbegriffe in der Lausitz. In J. Herberg, J. Staemmler, & P. Nanz (Hrsg.), Wissenschaft im Strukturwandel: Die paradoxe Praxis engagierter Transformationsforschung (S. 163-189). München: oekom.

Kleine Fächer. Ihre Bedeutung für die universitäre Profilbildung.

Bahlmann, K., & Zimmer, L. M. (2021).
Kleine Fächer. Ihre Bedeutung für die universitäre Profilbildung. In Der Präsident der Johannes Gutenberg- Universität Mainz (Hrsg.), 75 Jahre Johannes Gutenberg-Universität Mainz. Universität in der demokratischen Gesellschaft (S. 294-306). Regensburg: Schnell & Steiner.

Schule, Ausbildung, Arbeitslosigkeit. Übergänge am Beginn des Erwachsenenalters und ihre Relevanz für delinquentes Handeln.

Daniel, A. (2021).
Schule, Ausbildung, Arbeitslosigkeit. Übergänge am Beginn des Erwachsenenalters und ihre Relevanz für delinquentes Handeln. Kriminologie und Kriminalsoziologie 2021. Münster: Waxmann.

Universitätsbenchmarking 2020. Kennzahlenvergleich Forschung und Lehre. Benchmarking-Bericht auf der Grundlage von Daten des Jahres 2019 für die MLU Halle, FSU Jena, U Ulm.

Dölle, F., Deuse, C., Sanders, S., & Winkelmann, G. (2021).
Universitätsbenchmarking 2020. Kennzahlenvergleich Forschung und Lehre. Benchmarking-Bericht auf der Grundlage von Daten des Jahres 2019 für die MLU Halle, FSU Jena, U Ulm. Hannover: DZHW (nicht zur Veröffentlichung vorgesehen).

Hörsaal statt Wartesaal? Ländervergleichende Analyse des Zugangs und der Zulassung zu einem Studium ohne Abitur.

Freitag, W. K. (2021).
Hörsaal statt Wartesaal? Ländervergleichende Analyse des Zugangs und der Zulassung zu einem Studium ohne Abitur. Physiotherapie , 39(3), 48-51.

Autorschaft im Wandel - Theorie und Praxis wissenschaftlicher Autorschaft.

Schendzielorz, C. (2021).
Autorschaft im Wandel - Theorie und Praxis wissenschaftlicher Autorschaft. Zwischenbericht Verbundprojekt PHOENIX: Teilprojekt A. Berlin: DZHW (nicht zur Veröffentlichung vorgesehen).

Entwicklung einer Klassifikation für interdisziplinäre Forschungsfelder im Rahmen des Kerndatensatz Forschung: Dokumentation des Projekts und der Projektergebnisse.

Stiller, J., Trkulja, V., Biesenbender, S., & Petras, V. (2021).
Entwicklung einer Klassifikation für interdisziplinäre Forschungsfelder im Rahmen des Kerndatensatz Forschung: Dokumentation des Projekts und der Projektergebnisse. Berlin: DZHW.

Contact

Anja Gottburgsen
Dr. Anja Gottburgsen +49 511 450670-912