Publications

DZHW publishes its research findings in renowned academic journals, at national and international conferences and in its own publishing formats. An overview of publications and lectures produced by DZHW staff can be seen below. You can open individual publication formats separately using the menu in the left-hand column.

Unfortunately, there is no result available for this search combination

Ausstattungs-, Kosten- und Leistungsvergleich Künstlerische Hochschulen 2011. Kennzahlenergebnisse für die Länder Berlin, Bremen, Hamburg, Mecklenburg-Vorpommern, Sachsen-Anhalt und Schleswig-Holstein auf Basis des Jahres 2011.

Dölle, F., Deuse, C., Jenkner, P., Oberschelp, A., Pommrenke, S., Sanders, S., & Winkelmann, G. (2013).
Ausstattungs-, Kosten- und Leistungsvergleich Künstlerische Hochschulen 2011. Kennzahlenergebnisse für die Länder Berlin, Bremen, Hamburg, Mecklenburg-Vorpommern, Sachsen-Anhalt und Schleswig-Holstein auf Basis des Jahres 2011. (HIS:Forum Hochschule 12/2013). Hannover: HIS.
ISBN 978-3-86426-034-6

Bildung und Qualifikation als Grundlage der technologischen Leistungsfähigkeit Deutschlands.

Leszczensky, M., Cordes, A., Kerst, C., Meister, T., & Wespel, J. (2013).
Bildung und Qualifikation als Grundlage der technologischen Leistungsfähigkeit Deutschlands. Bericht des Konsortiums "Bildungsindikatoren und technologische Leistungsfähigkeit" (HIS:Forum Hochschule 11/2013). Hannover: HIS.
ISBN 978-3-86426-033-9

Bildung.

Seeber, S., Wolter, A., Döbert, H., Kerst, C., Becker-Stoll, F., & Seitz, C. (2013).
Bildung. In J. Rump & N. Walter (Hrsg.), Arbeitswelt 2030. Trends, Prognosen, Gestaltungsmöglichkeiten, (S. 93-122). Stuttgart: Schäffer-Poeschel.

Peer review-based selection decisions in individual research funding, applicants publication strategies and performance: The case of the ERC Starting Grants.

Neufeld, J., Huber, N., & Wegner, A. (2013).
Peer review-based selection decisions in individual research funding, applicants publication strategies and performance: The case of the ERC Starting Grants. Research Evaluation, Vol. 22, No. 3, 1-11.

Wirtschaftliche und soziale Situation der Studierenden heute.

Leszczensky, M. (2013).
Wirtschaftliche und soziale Situation der Studierenden heute. In H.-U. Erichsen, J. Zöllner, B. Schäfer & H. Staschen (Hrsg.), Lebensraum Hochschule - Grundfragen einer sozial definierten Bildungspolitik (S. 359-382). Siegburg: Reckinger.

HIS:Magazin 3|2013.

HIS (Hrsg.) - mit Beiträgen von Körner, W., Schneider, H., Scheller, P., Woisch, A., Vogel, B., Ortenburger, A., ... & Benthien, J. (2013).
HIS:Magazin 3|2013. Hannover: HIS.

Studienqualitätsmonitor 2012.

Woisch, A., Ortenburger, A., & Multrus, F. (2013).
Studienqualitätsmonitor 2012. Studienqualität und Studienbedingungen an deutschen Hochschulen. Hannover: HIS.

The New York Times as a Resource for Mode 2.

Hicks, D., & Wang, J. (2013).
The New York Times as a Resource for Mode 2. Science, Technology & Human Values, 851-877.

Karriere mit Hochschulabschluss?

Fabian, G., Rehn, T., Brandt, G., & Briedis, K. (2013).
Karriere mit Hochschulabschluss? Hochschulabsolventinnen und -absolventen des Prüfungsjahrgangs 2001 zehn Jahre nach dem Studienabschluss (HIS:Forum Hochschule 10/2013). Hannover: HIS.
ISBN 978-3-86426-032-2

Funding Acknowledgements for the German Research Foundation (DFG). The Dirty Data of the Web of Science Database and How to Clean It Up.

Sirtes, D. (2013).
Funding Acknowledgements for the German Research Foundation (DFG). The Dirty Data of the Web of Science Database and How to Clean It Up. In J. Gorraiz, E. Schiebel, C. Gumpenberger, M. Hörlesberger & H. Moed (Hrsg.), Proceedings of the 14th International Society of Scientometrics and Informetrics Conference, (S. 784-795). Vienna: AIT GmbH.

Das Masterstudium als 2. Phase der gestuften Studienstruktur: Motive, Zeitpunkt und Zugang zum Masterstudium; Ergebnisse der Befragung der Masteranfängerinnen und -anfänger.

Scheller, P., Isleib, S., Hauschildt, K., Hutzsch, C., & Braun, E. (2013).
Das Masterstudium als 2. Phase der gestuften Studienstruktur: Motive, Zeitpunkt und Zugang zum Masterstudium; Ergebnisse der Befragung der Masteranfängerinnen und -anfänger. Forum Hochschule: Bd. 9. Hannover: HIS Hochschul-Informations-System.
ISBN 978-3-86426-031-5

Immer noch eine Ausnahme - nicht-traditionelle Studierende an deutschen Hochschulen.

Dahm, G., & Kerst, C. (2013).
Immer noch eine Ausnahme - nicht-traditionelle Studierende an deutschen Hochschulen. Zeitschrift für Beratung und Studium (ZBS), 8(2), 34-39.

Science Dynamics: Normalized Growth Curves, Sharpe Ratios, and Scaling Exponents.

Lietz, H., & Riechert, M. (2013).
Science Dynamics: Normalized Growth Curves, Sharpe Ratios, and Scaling Exponents. In Proceedings of ISSI 2013 - the 14th International Conference of the International Society for Scientometrics and Informetrics, Vienna, Austria, July 15-18, 2013, (S. 1566-1577).

Wissenschaft weltoffen 2013.

Deutscher Akademischer Austauschdienst & HIS-Institut für Hochschulforschung (Hrsg.) - HIS-Mitarbeiter(innen): Heublein, U., Mergner, J., Richter, J., Fuchs, M. (2013).
Wissenschaft weltoffen 2013. Daten und Fakten zur Internationalisierung von Studium und Forschung in Deutschland. Schwerpunkt 2013: Deutsche Studierende im Ausland. Bielefeld: Bertelsmann.
ISBN 978-3-7639-5265-6

Umverteilung durch öffentliche Realtransfers in der Hochschulbildung?

Gwosć, C., van der Beek, G. (2013).
Umverteilung durch öffentliche Realtransfers in der Hochschulbildung? Wirtschaftsdienst: Zeitschrift für Wirtschaftspolitik, 93. Jahrgang, Heft 7, 476-483.

Contact

Anja Gottburgsen
Dr. Anja Gottburgsen +49 511 450670-912