Presentations and conferences

Unfortunately, there is no result available for this search combination

The Practice, Strategies and Boundaries of method making in qualitative social science Research: A Meta Analysis of Discourse production in English- and German-speaking journals since 1995 to 2018.

Eckert, F., & Behrmann, L. (2019, August).
The Practice, Strategies and Boundaries of method making in qualitative social science Research: A Meta Analysis of Discourse production in English- and German-speaking journals since 1995 to 2018. Vortrag auf ESA Conference: "Europe and Beyond: Boundaries, Barriers and Belonging", Manchester, Großbritannien.

Graduates’ Labour Market Success in Germany: Does University's Excellence Status Make a Difference.

Lang, S., & Schwabe, U. (2019, Juli).
Graduates’ Labour Market Success in Germany: Does University's Excellence Status Make a Difference. Vortrag auf dem Workshop "Causal Inference in the Social Sciences", Leipzig.

Stigma Consciousness of the Unemployed: A Matter of Neighborhood?

Lang, S. (2019, Juli).
Stigma Consciousness of the Unemployed: A Matter of Neighborhood? Vortrag auf der 8th Conference of the European Survey Research Association (ESRA), Zagreb, Kroatien.

The role of destinations countries’ socio-economic, cultural and geographic attributes for the attractiveness as study destination.

Vögtle, E. M. (2019, Juni).
The role of destinations countries’ socio-economic, cultural and geographic attributes for the attractiveness as study destination. Presentation at the IMISCOE -International Migration, Integration and Social Cohesion - 16thAnnual Conference "Understanding International Migration in the 21st Century: Conceptual and Methodological Approaches, Malmö (Sweden).
Abstract

In our research, we analyse the phenomenon of international student mobility by combining and testing aspects of different perspectives (e.g. political, economic, and cultural factors) and, as others have done before (Spilimbergo, 2009; Vögtle and Windzio 2016), using aggregate data, we focus on the attributes of countries and the relationship between them to explain patterns of international student exchange between them.

Exploration des Leistungsbereiches wissenschaftliche Nachwuchsförderung.

Donner, P. (2019, Juni).
Exploration des Leistungsbereiches wissenschaftliche Nachwuchsförderung. Vortrag im Rahmen des Workshops "Facetten der Leistungsmessung an deutschen Universitäten: Verfahren, Indikatorik, Wirkungen" des Projekts "Leistungsmessung und -beurteilung für Universitäten. Indikatoren und ihre Interdepenzen in Forschung und Lehre"; Hannover.

Hochschulinterne Ziel- und Leistungsvereinbarungen. Zwischen Wunsch und Wirklichkeit.

Niggemann, F. (2019, Juni).
Hochschulinterne Ziel- und Leistungsvereinbarungen. Zwischen Wunsch und Wirklichkeit. Vortrag im Rahmen des Workshops "Facetten der Leistungsmessung an deutschen Universitäten: Verfahren, Indikatorik, Wirkungen" des Projekts "Leistungsmessung und -beurteilung für Universitäten. Indikatoren und ihre Interdepenzen in Forschung und Lehre"; Hannover.

Leistungsmessung und -beurteilung. Perspektiven und Herausforderungen für das deutsche Hoschschulsystem.

Oberschelp, A. (2019, Juni).
Leistungsmessung und -beurteilung. Perspektiven und Herausforderungen für das deutsche Hoschschulsystem. Vortrag im Rahmen des Workshops "Facetten der Leistungsmessung an deutschen Universitäten: Verfahren, Indikatorik, Wirkungen" des Projekts "Leistungsmessung und -beurteilung für Universitäten. Indikatoren und ihre Interdepenzen in Forschung und Lehre"; Hannover.

Organisationale Bedingungsfaktoren von Drittmittelerfolg.

Oberschelp, A. (2019, Juni).
Organisationale Bedingungsfaktoren von Drittmittelerfolg. Vortrag im Rahmen des Workshops "Facetten der Leistungsmessung an deutschen Universitäten: Verfahren, Indikatorik, Wirkungen" des Projekts "Leistungsmessung und -beurteilung für Universitäten. Indikatoren und ihre Interdepenzen in Forschung und Lehre"; Hannover.

Measurement variation in bibliometric impact indicators.

Stahlschmidt, S. (2019, Juni).
Measurement variation in bibliometric impact indicators. Vortrag im Rahmen des Workshops "Facetten der Leistungsmessung an deutschen Universitäten: Verfahren, Indikatorik, Wirkungen" des Projekts "Leistungsmessung und -beurteilung für Universitäten. Indikatoren und ihre Interdepenzen in Forschung und Lehre"; Hannover.

Die organisationale Ökonomisierung der Forschung.

Kleimann, B. (2019, Mai).
Die organisationale Ökonomisierung der Forschung. Vortrag im Rahmen des Workshops "Macht. Wissen. Wettbewerb. Deutsche und europäische Wissenschaftspolitik im Technology Race" der Forschungsgruppe "Kooperation und Konkurrenz in den Wissenschaften"; Institut für Zeitgeschichte; München.

Qualitative Methoden zwischen Hochschul- und Wissenschaftsforschung - Eine Metaanalyse.

Behrmann, L., Völk, D., Be¨irović, A., İkiz-Akıncı, D., & Rückamp, V. (2019, Mai).
Qualitative Methoden zwischen Hochschul- und Wissenschaftsforschung - Eine Metaanalyse. Vortrag auf der Frühjahrstagung der DGS-Sektion Wissenschafts- und Technikforschung, veranstaltet vom Arbeitskreis Wisesnschafts- und Hochschulforschung, Bonn.

Die Rolle der externen Begutachtung in Berufungsverfahren an deutschen Universitäten.

Walther, L. (2019, Mai).
Die Rolle der externen Begutachtung in Berufungsverfahren an deutschen Universitäten. Vortrag auf der Frühjahrstagung der DGS-Sektion Wissenschafts- und Technikforschung, Arbeitskreis Wissenschafts- und Hochschulforschung. Forum Internationale Wissenschaft, Universität Bonn.

Ein Governance-Konzept für die Hochschul- und Wissenschaftsforschung.

Kleimann, B. (2019, Mai).
Ein Governance-Konzept für die Hochschul- und Wissenschaftsforschung. Vortrag im Rahmen des Forschungstages des DZHW; Hannover.

German Excellence Initiative – Does it works?

Möller, T. (2019, Mai).
German Excellence Initiative – Does it works? 13th Workshop on Organization, Economics and Policy of Scientific Research. University of Bordeaux, 20.5.-21.5.2019, Bordeaux, France.

Graduates’ Labour Market Success in Germany: Does University's Excellence Status Make a Difference.

Friedrich, C., Lang, S., & Schwabe, U. (2019, Mai).
Graduates’ Labour Market Success in Germany: Does University's Excellence Status Make a Difference. Posterpräsentation auf der 1st International DZHW User Conference on Dynamics in the Student and Academic Life Course. Hannover.

Contact

Bernd Kleimann
PD Dr. Bernd Kleimann Acting Head +49 511 450670-363
Frank Dölle
Frank Dölle Deputy Head +49 511 450670-349
Walburga Katharina Freitag
Dr. Walburga Katharina Freitag Deputy Head +49 511 450670-392
Nora Zimmermann
Nora Zimmermann Assistant +49 511 450670-343

Projects

All research area projects

Staff

All research area staff

Publications

All research area publications

Presentations and conferences

All research area presentations and conferences