Publikationen

Unfortunately, there is no result available for this search combination

Ausstattungs-, Kosten- und Leistungsvergleich Universitäten 2018. Grunddatenbericht Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg.

Sanders, S. (2019).
Ausstattungs-, Kosten- und Leistungsvergleich Universitäten 2018. Grunddatenbericht Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg. Hannover: DZHW (nicht zur Veröffentlichung vorgesehen).

Berufungsverfahren an deutschen Universitäten: Akteurkonstellationen und Bewertungskriterien.

Kleimann, B. (2019).
Berufungsverfahren an deutschen Universitäten: Akteurkonstellationen und Bewertungskriterien. In Y. Greiner & S. Meyer (Hrsg.), Berufungsverfahren: Von der Prozessoptimierung zum Kulturwandel. Mainzer Beiträge zur Hochschulentwicklung, Band 24 (S. 11-57). Mainz: Zentrum für Qualitätssicherung und -entwicklung (ZQ).
ISBN 3-935461-23-2 978 39

Ausstattungs-, Kosten- und Leistungsvergleich Universitäten 2018. Grunddatenbericht Universität Rostock.

Jenkner, P. (2019).
Ausstattungs-, Kosten- und Leistungsvergleich Universitäten 2018. Grunddatenbericht Universität Rostock. Hannover: DZHW (nicht zur Veröffentlichung vorgesehen).

Ausstattungs-, Kosten- und Leistungsvergleich Berlin 2018. Grunddatenbericht Hochschule für Technik und Wirtschaft Berlin.

Sanders, S. (2019).
Ausstattungs-, Kosten- und Leistungsvergleich Berlin 2018. Grunddatenbericht Hochschule für Technik und Wirtschaft Berlin. Hannover: DZHW (nicht zur Veröffentlichung vorgesehen).

Ausstattungs-, Kosten- und Leistungsvergleich Berlin 2018. Grunddatenbericht Beuth Hochschule für Technik Berlin.

Sanders, S. (2019).
Ausstattungs-, Kosten- und Leistungsvergleich Berlin 2018. Grunddatenbericht Beuth Hochschule für Technik Berlin. Hannover: DZHW (nicht zur Veröffentlichung vorgesehen).

Determinanten der subjektiv wahrgenommenen Wichtigkeit von Hochschulrankings bei der Studienortwahl?

Hückstädt, M. (2019).
Determinanten der subjektiv wahrgenommenen Wichtigkeit von Hochschulrankings bei der Studienortwahl? In L. Ringel & T. Werron (Hrsg.), Rankings - Soziologische Fallstudien (S. 181-202). Wiesbaden: Springer.

National Evaluation Systems and Universities' Strategic Capacities: Case Studies among European Universities.

Behrmann, L., & Sembritzki, T. (2019).
National Evaluation Systems and Universities' Strategic Capacities: Case Studies among European Universities. In Pritchard, R.M.O., O’Hara, M., Milsom, C., Williams, J., & Matei , L. (Hrsg.), The Three C-s of Higher Education. Competition, Collaboration and Complementarity (S. 107-130), Budapest/New York: Central European University Press.
ISBN 978-963-386-327-5
Abstract

The rise of international competition evokes different evaluation practices on a national and organisational level. Focussing on three National Evaluation Systems (NES) for universities in the UK, France, and Germany – this paper compares the role of evaluation for and in university governance. By providing insights into interviews with key actors of university governance, we present how NES produce knowledge, open up communication processes as well as scopes or limits of action in use for their strategies. This study comes to the conclusion that evaluations help organisational actors to operate strategically and that they foster the emergence of an organisational actorhood.

Ausstattungs-, Kosten- und Leistungsvergleich Berlin 2017. Grunddatenbericht Alice Salomon Hochschule Berlin.

Jenkner, P. (2019).
Ausstattungs-, Kosten- und Leistungsvergleich Berlin 2017. Grunddatenbericht Alice Salomon Hochschule Berlin. Hannover: DZHW (nicht zur Veröffentlichung vorgesehen).

20 years of the Bologna Process: Achievements and difficulties in tackling the social dimension of student life in Europe.

Vögtle, E. (2019).
20 years of the Bologna Process: Achievements and difficulties in tackling the social dimension of student life in Europe. (DZHW Brief 2|2019). Hannover: DZHW.

20 Jahre Bologna-Prozess-Hehre Ziele, moderate Erfolge? Bologna bietet den Staaten eine Struktur, nicht aber die Inhalte der Hochschulprogramme. Das hat Vor-und Nachteile.

Vögtle, E.M. (2019).
20 Jahre Bologna-Prozess-Hehre Ziele, moderate Erfolge? Bologna bietet den Staaten eine Struktur, nicht aber die Inhalte der Hochschulprogramme. Das hat Vor-und Nachteile. OeAD news (Nummer 109). Wien, Österreich.

Ausstattungs-, Kosten- und Leistungsvergleich Fachhochschulen 2017.

Jenkner, P., Deuse, C., Dölle, F., Sanders, S., Winkelmann, G. (2019).
Ausstattungs-, Kosten- und Leistungsvergleich Fachhochschulen 2017. (Forum Hochschule 1|2019). Hannover: DZHW.
ISBN 978-3-86426-062-9

Fachbezogene Auswertung ausgewählter Indikatoren der Hochschulstatistik - Handbuch zur Datennutzung.

Jenkner, P. (2019).
Fachbezogene Auswertung ausgewählter Indikatoren der Hochschulstatistik - Handbuch zur Datennutzung. Hannover: DZHW (nicht zur Veröffentlichung vorgesehen).

Universitätsbenchmarking 2018. Kennzahlenvergleich Forschung und Lehre. Benchmarking-Bericht (Endfassung) auf der Grundlage von Daten des Jahres 2017 für die MLU Halle, FSU Jena, U Potsdam, U Ulm.

Dölle, F., Deuse, C., Sanders, S., & Winkelmann, G. (2019).
Universitätsbenchmarking 2018. Kennzahlenvergleich Forschung und Lehre. Benchmarking-Bericht (Endfassung) auf der Grundlage von Daten des Jahres 2017 für die MLU Halle, FSU Jena, U Potsdam, U Ulm. Hannover: DZHW (nicht zur Veröffentlichung vorgesehen).

Ausstattungs-, Kosten- und Leistungsvergleich Künstlerische Hochschulen 2017. Grunddatenbericht Hochschule für Musik und Theater Rostock.

Winkelmann, G. (2019).
Ausstattungs-, Kosten- und Leistungsvergleich Künstlerische Hochschulen 2017. Grunddatenbericht Hochschule für Musik und Theater Rostock. Hannover: DZHW (nicht zur Veröffentlichung vorgesehen).

Kooperationsgovernance. Herausforderungen bei der Organisation und Gestaltung kooperativer Wissenschaft.

Kleimann, B., Winde, M., Wagner, N., & Dauchert, A. (2019).
Kooperationsgovernance. Herausforderungen bei der Organisation und Gestaltung kooperativer Wissenschaft. Future Lab – Diskussionspapier 1. Essen: Stifterverband für die Deutsche Wissenschaft e.V.

Contact

Bernd Kleimann
PD Dr. Bernd Kleimann Acting Head +49 511 450670-363
Frank Dölle
Frank Dölle Deputy Head +49 511 450670-349
Walburga Katharina Freitag
Dr. Walburga Katharina Freitag Deputy Head +49 511 450670-392
Nora Zimmermann
Nora Zimmermann Assistant +49 511 450670-343

Projects

All research area projects

Staff

All research area staff

Publications

All research area publications

Presentations and conferences

All research area presentations and conferences