Thorben Sembritzki

Thorben Sembritzki

Research area Governance in Higher Education and Science
Researcher
  • +49 511 450670-303
  • +49 511 450670-960

Thorben Sembritzki has worked as a researcher at the German Centre for Higher Education Research and Science Studies (DZHW) since October 2014. After initially carrying out research on young academics, he is currently focussing on the situation of professors at German universities of applied sciences as part of the Research Area: Governance in Higher Education and Science. Thorben Sembritzki studied Social Sciences at the Leibniz Universität in Hannover and Sociology at the University of Göttingen. His research is focussed on the topics of governance, work-life balance, personnel development and methods of qualitative research.

Read more Read less
Projects

List of projects

Unfortunately, there is no result available for this search combination
Comparative Governance of Higher Education Institutions in the German Federal States (VerGHiL)
Research cluster: Academic Career Dynamics and Professorial Recruitment
Publications

List of publications

Unfortunately, there is no result available for this search combination

Wissenschaft und Familie.

Be¨irović, A., Sembritzki, T., Thiele. L. & İkiz-Akıncı, D. (2019).
Wissenschaft und Familie. Daten- und Methodenbericht zur qualitativen Erhebung der DZHW-Studie WiNbus 2015. Version 1.0.1. Hannover: fdz.DZHW.

National Evaluation Systems and Universities' Strategic Capacities: Case Studies among European Universities.

Behrmann, L., & Sembritzki, T. (2019).
National Evaluation Systems and Universities' Strategic Capacities: Case Studies among European Universities. In Pritchard, R.M.O., O’Hara, M., Milsom, C., Williams, J., & Matei , L. (Hrsg.), The Three C-s of Higher Education. Competition, Collaboration and Complementarity (S. 107-130), Budapest/New York: Central European University Press.
ISBN 978-963-386-327-5
Abstract

The rise of international competition evokes different evaluation practices on a national and organisational level. Focussing on three National Evaluation Systems (NES) for universities in the UK, France, and Germany – this paper compares the role of evaluation for and in university governance. By providing insights into interviews with key actors of university governance, we present how NES produce knowledge, open up communication processes as well as scopes or limits of action in use for their strategies. This study comes to the conclusion that evaluations help organisational actors to operate strategically and that they foster the emergence of an organisational actorhood.

Geschlechterunterschiede bei Karrierewegen von FachhochschulprofessorInnen: eine empirische Bestandsaufnahme.

Sembritzki, T., & Thiele, L. (2019).
Geschlechterunterschiede bei Karrierewegen von FachhochschulprofessorInnen: eine empirische Bestandsaufnahme. GENDER. Zeitschrift für Geschlecht, Kultur und Gesellschaft, Heft 11(1/2019), S. 11-30.

Schwierigkeiten bei der Besetzung von Fachhochschulprofessuren.

In der Smitten, S., Sembritzki, T., & Thiele, L. (2017).
Schwierigkeiten bei der Besetzung von Fachhochschulprofessuren. Die Neue Hochschule, Heft 5(2017), 26-30.

Bewerberlage bei Fachhochschulprofessuren (BeFHPro).

In der Smitten, S., Sembritzki, T., Thiele, L., Kuhns, J., Sanou, A., Valero-Sanchez, M. (2017).
Bewerberlage bei Fachhochschulprofessuren (BeFHPro). (Forum Hochschule 3|2017). Hannover: DZHW.
ISBN 978-3-86426-057-5

Die Vereinbarkeit von Wissenschaft und Familie in Deutschland - Bestandsaufnahme aus Sicht von Hochschulen und Nachwuchsforschenden.

Krempkow, R., & Sembritzki, T. (2017).
Die Vereinbarkeit von Wissenschaft und Familie in Deutschland - Bestandsaufnahme aus Sicht von Hochschulen und Nachwuchsforschenden. Beiträge zur Hochschulforschung Heft 2, 102-123.

Wissenschaft und Familie.

Be¨irović, A., Sembritzki, T., & Thiele, L. (2017).
Wissenschaft und Familie. Daten- und Methodenbericht zur qualitativen Erhebung der WiNbus-Studie 2015 (Version 1.0.0). Hannover: fdz.DZHW.

Bewerberlage bei Fachhochschulprofessuren - Unzureichend strukturierte Karrierewege erschweren die Stellenbesetzung.

In der Smitten, S., Sembritzki, T., Thiele, L. (2017).
Bewerberlage bei Fachhochschulprofessuren - Unzureichend strukturierte Karrierewege erschweren die Stellenbesetzung. (DZHW Brief 1|2017). Hannover: DZHW.

Karrierewege zur Professur.

Sembritzki, T., In der Smitten, S., & Thiele, L. (2017).
Karrierewege zur Professur. Die Neue Hochschule. Heft 3(2017), 26-30.

The secret to making family life compatible with an academic career.

Sembritzki, T., & Schürmann, R. (2017).
The secret to making family life compatible with an academic career. EuroScientist Journal (online).

Wissenschaft und Familie. Analysen zur Vereinbarkeit beruflicher und familialer Anforderungen und Wünsche des wissenschaftlichen Nachwuchses.

Schürmann, R., & Sembritzki. T. (2017).
Wissenschaft und Familie. Analysen zur Vereinbarkeit beruflicher und familialer Anforderungen und Wünsche des wissenschaftlichen Nachwuchses. (DZHW: Projektbericht Januar 2017). Hannover: DZHW.

Personalentwicklung für den wissenschaftlichen Nachwuchs.

Krempkow, R., Sembritzki, T., Schürmann, R, & Winde, M. (2016).
Personalentwicklung für den wissenschaftlichen Nachwuchs. Bedarf, Angebote und Perspektiven - eine empirische Bestandsaufnahme im Zeitvergleich.
ISBN 978-3-922275-67-1

Wer geht wohin? Laufbahnintentionen junger Nachwuchswissenschaftler/innen.

Schürmann, R., & Sembritzki, T. (2015).
Wer geht wohin? Laufbahnintentionen junger Nachwuchswissenschaftler/innen. Journal Hochschuldidaktik "Nachwuchsförderung. Herausforderung Wissenschaft", 25. Jg. (Nr. 1-2), 28-31. Dortmund: zhb.

Parenting programmes in Germany – an overview.

Bermaoui, J., Marten, C., Ostner, I., Sembritzki, T., & Stolberg, C. (2012).
Parenting programmes in Germany – an overview. PolChi Working Paper No. 12/2, Georg-August-Universität Göttingen.
Presentations

List of presentations & conferences

Unfortunately, there is no result available for this search combination

Governance und Performanz von Forschung. Wissenschaftssysteme und ihre Organisationen im internationalen Vergleich.

Möller, T., Behrmann, L., & Sembritzki, T. (2019, November).
Governance und Performanz von Forschung. Wissenschaftssysteme und ihre Organisationen im internationalen Vergleich. Workshop zur Evaluation der DZHW-Integrationsprojekte, DZHW, Hannover.

Hochschulrecht und Professur - Eine Analyse der Entwicklung rechtlicher Rahmenbedingungen am Beispiel von Qualifizierungsstellen.

Deger, R., & Sembritzki, T. (2019, Oktober).
Hochschulrecht und Professur - Eine Analyse der Entwicklung rechtlicher Rahmenbedingungen am Beispiel von Qualifizierungsstellen. Vortrag im Rahmen des Workshops "Wissenschaftliche Personal(struktur)entwicklung auf dem Weg zur Professur", DZHW, Hannover.

Wissenschaftliche Personal(struktur)entwicklung auf dem Weg zur Professur.

Kleimann, B., Möller, T., & Sembritzki, T. (2019, Oktober).
Wissenschaftliche Personal(struktur)entwicklung auf dem Weg zur Professur. DZHW, Hannover.

Binnendifferenzierung der Professur. Eine Analyse der hochschulrechtlichen Rahmenbedingungen zur Etablierung professoraler Stellenvarianten.

Deger, R., & Sembritzki, T. (2019, Mai).
Binnendifferenzierung der Professur. Eine Analyse der hochschulrechtlichen Rahmenbedingungen zur Etablierung professoraler Stellenvarianten. Vortrag auf der Frühjahrstagung der DGS-Sektion "Bildung und Erziehung", Hannover.

Qualitative und quantitative Evaluationen von Forschung und die innerorganisationale Handlungskoordination in Universitäten. Ein internationaler Vergleich.

Behrmann, L., & Sembritzki, T. (2019, Februar).
Qualitative und quantitative Evaluationen von Forschung und die innerorganisationale Handlungskoordination in Universitäten. Ein internationaler Vergleich. Vortrag auf der 14. Jahrestagung der Gesellschaft für Hochschulforschung 2019 (GfHf); Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg.

"What to do next?" Research Evaluations, Development Contracts, and their Impact on Universities’ Governance.

Behrmann, L., & Sembritzki, T. (2018, Oktober).
"What to do next?" Research Evaluations, Development Contracts, and their Impact on Universities’ Governance. Vortrag auf dem internationalen Workshop "Governance of Research and Its Effects – An International Comparison", DZHW, Hannover.

International Shift in Public Research Funding - Why Is Research at Universities Becoming More Important.

Möller, T., Behrmann, L., & Sembritzki, T. (2018, August/September).
International Shift in Public Research Funding - Why Is Research at Universities Becoming More Important. Vortrag auf der 31. Annual Conference of the Consortium of Higher Education Researchers (CHER) "Differentiation and Integration in Higher Education: Patterns and Dynamics", 30.8.-1.9.2018, Moscow, Russia.

Research Evaluations and their Impact on University Governance. A Comparison of five European Countries.

Sembritzki, T., Behrmann, L., & Möller, T. (2018, August).
Research Evaluations and their Impact on University Governance. A Comparison of five European Countries. Vortrag auf dem EAIR 40th Annual Forum "Competition, Collaboration & Complementarity in Higher Education", Central European University, Budapest.

Research Evaluation at and for universities - A comparison of governance instruments in five European countries.

Behrmann, L., Sembritzki, T., & Möller, T. (2018, Juni).
Research Evaluation at and for universities - A comparison of governance instruments in five European countries. Posterpräsentation auf der EU-SPRI "Governance and relevance: Towards a new generation of research and innovation policies", Paris, Frankreich.

Personalentwicklung für den wissenschaftlichen Nachwuchs in Deutschland – Bedarf, Angebote, Perspektiven.

Krempkow, R., & Sembritzki, T. (2018, April).
Personalentwicklung für den wissenschaftlichen Nachwuchs in Deutschland – Bedarf, Angebote, Perspektiven. Vortrag auf dem 1. Forum Wissenschaftsmanagement Leipzig.

Governance und Performanz von Forschung - Wissenschaftssysteme und ihre Organisationen im internationalen Vergleich.

Möller, T., Behrmann, L., Neufeld, J., & Sembritzki, T. (2018, April).
Governance und Performanz von Forschung - Wissenschaftssysteme und ihre Organisationen im internationalen Vergleich. BMBF, Berlin.

Geschlechterunterschiede bei Karrierewegen von Fachhochschul-Professor(inn)en.

Thiele, L., & Sembritzki, T. (2018, April).
Geschlechterunterschiede bei Karrierewegen von Fachhochschul-Professor(inn)en. Vortrag auf der 13. Jahrestagung der Gesellschaft für Hochschulforschung (GfHf) in Speyer.

Die Binnendifferenzierung der Professur als Herausforderung für das Hochschulmanagement.

In der Smitten, S., & Sembritzki, T. (2018, Februar).
Die Binnendifferenzierung der Professur als Herausforderung für das Hochschulmanagement. Vortrag auf dem 20. Workshop Hochschulmanagement des Verbands der Hochschullehrer für Betriebswirtschaft (VHB), Universität Duisburg-Essen.

How to govern Science and Innovation? A comparison of advisory bodies and their contribution to national STI-policies in Germany and the UK.

Sembritzki, T. (2017, September).
How to govern Science and Innovation? A comparison of advisory bodies and their contribution to national STI-policies in Germany and the UK. Vortrag auf der INET-Conference for young scholars "Innovation, Institutions and Governance", Tallinn, Estland.

Berufungsverfahren an Fachhochschulen. Methodische Herausforderungen bei der Untersuchung der Bewerberlage, aktuelle Ergebnisse und hochschulpolitische Diskurse.

Sembritzki, T., & Thiele, L. (2017, März).
Berufungsverfahren an Fachhochschulen. Methodische Herausforderungen bei der Untersuchung der Bewerberlage, aktuelle Ergebnisse und hochschulpolitische Diskurse. Vortrag auf der 12. Jahrestagung der Gesellschaft für Hochschulforschung (GfHf) in Hannover.