Articles

Unfortunately, there is no result available for this search combination

Jeder und jede für sich? Geschlechtsspezifische Einkommenseffekte sozialer Kontakte beim Berufseinstieg von Hochschulabsolventen.

Groß, M., & Tesch, J. (2013).
Jeder und jede für sich? Geschlechtsspezifische Einkommenseffekte sozialer Kontakte beim Berufseinstieg von Hochschulabsolventen. Beiträge zur Hochschulforschung, Heft 4/2013, 8-32.

A Longitudinal Perspective on Research Career Intentions during PhD Candidacy.

Hauss, K., & Tesch, J. (2013).
A Longitudinal Perspective on Research Career Intentions during PhD Candidacy. In S. Hinze & A. Lottmann (Hrsg.), Translational twists and turns: Science as a socio-economic endeavor. Proceedings of STI 2013 Berlin, 18th International Conference on Science and Technology Indicators, (S. 536-539). Berlin: iFQ.

Task-Related Competencies in Fields of Educational Activities.

Braun, E., Schwippert, K., Prinz, D., Schaeper, H., Fickermann, D., Brachem, J.-C., & Pfeiffer, J. (2013).
Task-Related Competencies in Fields of Educational Activities. In S. Blömeke & O. Zlatkin-Troitschanskaia (Hrsg.), KoKoHs Working Paper No. 3. The German funding initiative " Modeling and Measuring Competencies in Higher Education " : 23 research projects on engineering, economics and social sciences, education and generic skills of higher education students (S. 67-69). Berlin/Mainz: Humboldt Universität zu Berlin/Johannes Gutenberg Universität Mainz.

Kulturelle und künstlerische Aktivitäten Studierender. Ergebnisse einer Studierendenbefragung.

Kerst, C. (2013).
Kulturelle und künstlerische Aktivitäten Studierender. Ergebnisse einer Studierendenbefragung. In A. Scheunpflug & M. Prenzel (Hrsg.), Kulturelle und ästhetische Bildung, Zeitschrift für Erziehungswissenschaft, Sonderheft 21/2013 (S. 181-198).

How the cost of accommodation (over?)burdens students in Europe.

Gwosć, C. (2013).
How the cost of accommodation (over?)burdens students in Europe. Intelligence Brief (www.eurostudent.eu).

Anforderungen an das Konzept " Studierfähigkeit " aus der Perspektive der empirischen Hochschulforschung.

Heublein. U. (2013).
Anforderungen an das Konzept " Studierfähigkeit " aus der Perspektive der empirischen Hochschulforschung. In Universität Hamburg (Hrsg.), Wege zur Bildung durch Wissenschaft heute. Universitätskolleg-Schriften Band 2 (S.41-48). Hamburg.

Governance an Hochschulen: Was bedeutet das eigentlich?

In der Smitten, S. (2013).
Governance an Hochschulen: Was bedeutet das eigentlich? In A. Löther (Hrsg.), Gender plus - Hochschulgovernance und Partizipation. Dokumentation der 24. Jahrestagung der Bundeskonferenz der Frauenbeauftragten und Gleichstellungsbeauftragten an Hochschulen e.V. vom 24. bis 26. September 2012 in Tutzing (S. 27-35). Bonn.

Familiengründung von Hochschulabsolventinnen. Eine empirische Untersuchung verschiedener Examenskohorten.

Schaeper, H., Grotheer, M., & Brandt, G. (2013).
Familiengründung von Hochschulabsolventinnen. Eine empirische Untersuchung verschiedener Examenskohorten. In M. Kreyenfeld & D. Konietzka (Hrsg.), Ein Leben ohne Kinder. Ausmaß, Strukturen und Ursachen von Kinderlosigkeit (2. Auflage, S. 47-80). Wiesbaden: Springer VS.

Review and definition of the term " mobility window " .

Ferencz, I., Kupriyanova, V., Netz, N., & Hauschildt, K. (2013).
Review and definition of the term " mobility window " . In I. Ferencz, K. Hauschildt & I. Garam (Eds.), ACA papers on international cooperation in education. Mobility windows: From concept to practice (pp. 29–36). Bonn, Germany: Lemmens.

Setting up mobility windows.

Garam, I., Kupriyanova, V., Ferencz, I., Lam, Q., & Hauschildt, K. (2013).
Setting up mobility windows. In I. Ferencz, K. Hauschildt & I. Garam (Eds.), ACA papers on international cooperation in education. Mobility windows: From concept to practice (pp. 52–79). Bonn, germany: Lemmens.

Contact

Anja Gottburgsen
Dr. Anja Gottburgsen +49 511 450670-912