Articles

Unfortunately, there is no result available for this search combination

Studienbezogene Auslandsaufenthalte bedürfen persönlicher Motive. Hindernisse auf dem Weg zum Studium ins Ausland.

Heublein, U. (2012).
Studienbezogene Auslandsaufenthalte bedürfen persönlicher Motive. Hindernisse auf dem Weg zum Studium ins Ausland. In DAAD (Hrsg.), Mit ERASMUS im Ausland lernen und lehren (1987 - 2012) (S. 121-126). Bonn: DAAD.

Widening Access to Higher Education - What Can EUROSTUDENT Say About the New Challenges Emerging for Teaching and Learning?

Orr, D. (2012).
Widening Access to Higher Education - What Can EUROSTUDENT Say About the New Challenges Emerging for Teaching and Learning? In A. Curaj, P. Scott, L. Vlăsceanu & L. Wilson (Hrsg.), European Higher Education at the Crossroads. Between the Bologna Process and National Reforms, Vol. 2 (S. 173-190). Heidelberg, New York, USA, Dordrecht, Niederlande, London, England: Springer.
ISBN 978-9400739369

Forschungsinformation in Deutschland: Anforderungen, Stand und Nutzen existierender Forschungsinformationssysteme. Workshop Forschungsinformationssysteme 2011. iFQ-Working Paper No.10.

Bittner, S., Hornbostel, S., & Scholze, F. (Hrsg.) (2012).
Forschungsinformation in Deutschland: Anforderungen, Stand und Nutzen existierender Forschungsinformationssysteme. Workshop Forschungsinformationssysteme 2011. iFQ-Working Paper No.10. Berlin: iFQ.

Studierende.

Kerst, C., Rauschenbach, T., Ortenburger, A., Wolter, A., & Züchner, I. (2012).
Studierende. In W. Thole, H. Faulstich-Wieland, K.-P. Horn, H. Weishaupt & I. Züchner (Hrsg.), Datenreport Erziehungswissenschaft 2012. Schriften der Deutschen Gesellschaft für Erziehungswissenschaft (S. 71-94). Opladen: Budrich.

Studienabschlüsse und Arbeitsmarkt.

Kerst, C., Rauschenbach, T., Weishaupt, H., Wolter, A., & Züchner, I. (2012).
Studienabschlüsse und Arbeitsmarkt. In W. Thole, H. Faulstich-Wieland, K.-P. Horn, H. Weishaupt & I. Züchner (Hrsg.), Schriften der Deutschen Gesellschaft für Erziehungswissenschaft: Datenreport Erziehungswissenschaft 2012 (S. 99-135). Opladen: Budrich.

HIS:Magazin 2|2012.

HIS (Hrsg.) - mit Beiträgen von Middendorff, E., Poskowsky, J., Orr, D., Gwosć, C., Vöttiner, A., Heine, C., ... & Thöricht, R. (2012).
HIS:Magazin 2|2012. Hannover: HIS.

Bologna-Prozess - Von anderen Ländern lernen.

Orr, D. (2012).
Bologna-Prozess - Von anderen Ländern lernen. WISU-Magazin(5), 601-602.

The financial situation of Bachelor students in Europe - some latest findings from EUROSTUDENT IV.

Gwosć, C. (2012).
The financial situation of Bachelor students in Europe - some latest findings from EUROSTUDENT IV. In M. Schmidt & T. Bargel (Hrsg.), Hefte zur Bildungs- und Hochschulforschung 65: The Bologna Process as a Challenge for Students, V. International Workshop November 2011, (S. 107-112). Konstanz: Universität Konstanz: AG Hochschulforschung.

Vom Operativen zum Strategischen. Wie Tracking bei der Ermittlung relevanter Kennzahlen helfen kann.

Jenkner, P. (2012).
Vom Operativen zum Strategischen. Wie Tracking bei der Ermittlung relevanter Kennzahlen helfen kann. duz-Special: Tracking. Dem Studienerfolg auf der Spur(2).

On the Tracks of Students and Graduates: Methods and Uses of Tracking Procedures in the European Higher Education Area.

Mühleck, K. (2012).
On the Tracks of Students and Graduates: Methods and Uses of Tracking Procedures in the European Higher Education Area. In A. Curaj, P. Scott, L. Vlăsceanu & L. Wilson (Hrsg.), European Higher Education at the Crossroads. Between the Bologna Process and National Reforms, Vol. 2 (S. 223-243). Heidelberg, New York, USA, Dordrecht, Niederlande, London, England: Springer.

Zur strategischen Entwicklung von Fachhochschulen – Neue Wege in Lehre und Forschung.

Altvater, P. (2012).
Zur strategischen Entwicklung von Fachhochschulen – Neue Wege in Lehre und Forschung. In Tagungsband AALE (S.261-270). München: Oldenbourg.

Wann wollen zwei das Gleiche? Eine Analyse der Elternschaftsabsichten von Paaren auf Grundlage der 1. Welle des Beziehungs- und Familienentwicklungspanels (pairfam).

Hillmann, J. (2012).
Wann wollen zwei das Gleiche? Eine Analyse der Elternschaftsabsichten von Paaren auf Grundlage der 1. Welle des Beziehungs- und Familienentwicklungspanels (pairfam). In S. Maretzke (Hrsg.), Schrumpfend, alternd, bunter? Antworten auf den demographischen Wandel (S. 116-121). DGD-Online-Publikation 1/2012.

HIS:Magazin 1|2012.

HIS (Hrsg.) - mit Beiträgen von Briedis, K., Heine, C., Schulz, A., Dicken, H., Holzkamm, I., Ketelhoen, U., ... & Schoppmann, H. (2012).
HIS:Magazin 1|2012. Hannover: HIS.

Organisationsformen und Qualitätsdimensionen berufsbegleitender Studienangebote in Deutschland.

Völk, D., & Netz, N. (2012).
Organisationsformen und Qualitätsdimensionen berufsbegleitender Studienangebote in Deutschland. In A. Fogolin (Hrsg.), Berichte zur beruflichen Bildung: Bildungsberatung im Fernlernen. Beiträge aus Wissenschaft und Praxis (S. 45-65). Bielefeld: Bertelsmann.

Formalizing Distributed Evolution of Variability in Information System Ecosystems.

Brummermann, H., Keunecke, M., & Schmid, K. (2012).
Formalizing Distributed Evolution of Variability in Information System Ecosystems. In U. W. Eisenecker, S. Apel & S. Gnesi (Hrsg.), VaMoS 2012. Proceedings of the 6th Workshop on Variability Modeling of Software-Intensive Systems(S. 11-19). New York, USA: ACM.

Contact

Anja Gottburgsen
Dr. Anja Gottburgsen +49 511 450670-912