Presentations and conferences

Unfortunately, there is no result available for this search combination

Zusammenarbeit mit Hochschulen bei Befragungsprojekten.

Adrian, D. (2019, Mai).
Zusammenarbeit mit Hochschulen bei Befragungsprojekten. Workshop auf dem Forschungstag 2019, DZHW, 21.05.2019, Hannover.

German Excellence Initiative – Does it works?

Möller, T. (2019, Mai).
German Excellence Initiative – Does it works? 13th Workshop on Organization, Economics and Policy of Scientific Research. University of Bordeaux, 20.5.-21.5.2019, Bordeaux, France.

The German National Academics‘ Panel Study (Nacaps) – A Longitudinal Survey Observing Early Researcher’s Careers and Life Courses.

Briedis, K., Ruß, U., Redeke, S., Sarcletti, A., & Schwabe, U. (2019, Mai).
The German National Academics‘ Panel Study (Nacaps) – A Longitudinal Survey Observing Early Researcher’s Careers and Life Courses. Posterpräsentation auf der 1st International DZHW User Conference on Dynamics in the Student and Academic Life Course. DZHW Hannover, Leibnizhaus.

Open Science and Open Innovation.

Blümel, C. (2019, Mai).
Open Science and Open Innovation. Vortrag am Ludwig Boltzmann Centre for Open Innovation in Science, Mai 2019, Wien, Österreich.

Nacaps - Eine Panelstudie über Promovierende und Promovierte in Deutschland.

Briedis, K. (2019, Mai).
Nacaps - Eine Panelstudie über Promovierende und Promovierte in Deutschland. Vortrag auf der Tagung "Hildesheimer Dialoge" an der Universität Hildesheim.

Wissenschaftliche Weiterbildung als Hochschulaufgabe im Wandel – Akteure, Kommunikationskanäle, Inhalte und permeable Grenzen zu Forschung und Transfer.

Hornbostel, S. (2019, Mai).
Wissenschaftliche Weiterbildung als Hochschulaufgabe im Wandel – Akteure, Kommunikationskanäle, Inhalte und permeable Grenzen zu Forschung und Transfer. Vortrag auf der Frühjahrstagung der AG-E (Arbeitsgemeinschaft der Einrichtungen für Wissenschaftliche Weiterbildung), Deutsche Gesellschaft für Wissenschaftliche Weiterbildung und Fernstudium, 09.-10.05.2019, Osnabrück.

Linking measurements and values in the process of knowledge production – Infrastructures of knowing in the creation of a scientific article.

Heßelmann, F., & Schendzielorz, C. (2019, Mai).
Linking measurements and values in the process of knowledge production – Infrastructures of knowing in the creation of a scientific article. Vortrag auf der STS Graz, 6.-7. Mai 2019, Graz, Österreich.

Field Specific Forms of Open Science.

Velden, T. (2019, Mai).
Field Specific Forms of Open Science. Vortrag auf dem 1st Open Innovation in Science (OIS) Research Workshop, 02.-03.05.2019, Vienna, Austria.

Helpdesk für die Einführung des Kerndatensatz Forschung.

Thiedig, C. (2019).
Helpdesk für die Einführung des Kerndatensatz Forschung. Poster auf der Hausmesse Hausmesse des DZHW für Vertreterinnen und Vertreter der Länderministerien , DZHW, Hannover, Deutschland.

KDSF-Datenmodell: Vorstellung und Abgleich mit CERIF.

Azeroual, O. (2019).
Workshop KDSF-Datenmodell: Vorstellung und Abgleich mit CERIF. auf dem Workshop Verwendung des KDSF-Datenmodells als Standard für die Verarbeitung von Forschungsinformationen und Abgleich mit CERIF, Helpdesk für die Einführung des Kerndatensatz Forschung, Berlin, Deutschland.

Verwendung des KDSF-Datenmodells als Standard für die Verarbeitung von Forschungsinformationen und Abgleich mit CERIF.

Biesenbender, S. (2019).
Workshop Verwendung des KDSF-Datenmodells als Standard für die Verarbeitung von Forschungsinformationen und Abgleich mit CERIF, Helpdesk KDSF, Berlin.

Wenn Forscher fälschen. Wie soll die Wissenschaft mit schwarzen Schafen umgehen?

Hesselmann, F. (2019, April).
Wenn Forscher fälschen. Wie soll die Wissenschaft mit schwarzen Schafen umgehen? Podiumsdiskussion in der Reihe Max-Planck-Forum Spezial "Freiheit und Verantwortung der Wissenschaft", 09.04.2019 Berlin.

Career after your PhD. Career paths of scientists.

Martens, B. (2019, April).
Career after your PhD. Career paths of scientists. Vortrag bei den Karrieretagen der Universität Hamburg, 04.-05.04.2019, Hamburg.

Erfassungslogiken und (ausgewählte) Definitionen: An welchen Stellen bestehen wesentliche definitorische Unterschiede?

Thiedig, C. (2019).
Workshop Erfassungslogiken und (ausgewählte) Definitionen: An welchen Stellen bestehen wesentliche definitorische Unterschiede. auf dem Workshop Kerndatensatz Forschung und Leibniz‐Datenabfrage zum Pakt Monitoring‐Bericht – Gemeinsamkeiten und Unterschiede, Helpdesk für die Einführung des Kerndatensatz Forschung, Wissenschaftsgemeinschaft Gottfried Wilhelm Leibniz e. V. (Leibniz-Gemeinschaft / WGL) , Berlin, Deutschland.

Kerndatensatz Forschung – Ziele, Inhalte und Implementation.

Biesenbender, S. (2019).
Workshop Kerndatensatz Forschung – Ziele, Inhalte und Implementation. auf dem Workshop Kerndatensatz Forschung und Leibniz‐Datenabfrage zum Pakt Monitoring‐Bericht – Gemeinsamkeiten und Unterschiede, Helpdesk KDSF, Leibniz-Geschäftsstelle, Berlin.

Contact

Sophie Biesenbender (geb. Schmitt)
Dr. Sophie Biesenbender (geb. Schmitt) Acting Head +49 30 2064177-37
Clemens Blümel
Clemens Blümel Acting Head +49 30 2064177-31
Torger Möller
Dr. Torger Möller Acting Head +49 30 2064177-30
Stephan Stahlschmidt
Dr. Stephan Stahlschmidt Acting Head +49 30 2064177-18

Projects

All research area projects

Staff

All research area staff

Publications

All research area publications

Presentations and conferences

All research area presentations and conferences