Presentations and conferences

Unfortunately, there is no result available for this search combination

Berufliche Soft Skill Trainings. Aushandlungsraum einer sozial akzeptablen Subjektivität,.

Schendzielorz, Cornelia (2017, Juli).
Berufliche Soft Skill Trainings. Aushandlungsraum einer sozial akzeptablen Subjektivität,. Vortrag im Centre Marc Bloch, Berlin.

Vereinbarkeit von Familie und wissenschaftlicher Qualifizierung.

Lange, J., & Oppermann, A. (2017, Juli).
Vereinbarkeit von Familie und wissenschaftlicher Qualifizierung. Vortrag auf dem Workshop "Chancengleichheit in wissenschaftlichen Karrieren" der Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft (GEW), Frankfurt am Main, 7.7.2017.

Evaluating the organizational strategy of clinician scientists in (bio)medicine.

Hendriks, B. (2017, Juli).
Evaluating the organizational strategy of clinician scientists in (bio)medicine. Vortrag in dem Sub-theme „Justifying the Organization: Dealing with Conflicting Economies of Worth and Legitimacy Struggles auf der European Group for Organizational Studies (EGOS), Dänemark: Kopenhagen. Chair: Prof. Jean-Pascal Gond, Prof. Lieke Oldenhof and Jeroen Postma.

Evaluating the organizational strategy of clinician scientists in (bio)medicine.

Reinhart, M. (mit Hendriks, B., & Simons A.) (2017, Juli).
Evaluating the organizational strategy of clinician scientists in (bio)medicine. Vortrag im Rahmen der Jahrestagung der European Group for Organizational Studies (EGOS) „The Good Organization“, 6.-8. Juli 2017, Universität Amsterdam, Niederlande.

Are theories of peer review fit for the Humanities and the Social Sciences?

Reinhart, M. (2017, Juli).
Are theories of peer review fit for the Humanities and the Social Sciences? Vortrag im Rahmen der Tagung "Research Evaluation in the Social Sciences and the Humanities", 6.-7. Juli 2017, Universität Antwerpen, Belgien.

Bringing value back into New Institutionalism.

Krüger, A. (2017, Juli).
Bringing value back into New Institutionalism. Vortrag beim 33. Colloquium der European Group for Organizational Studies, 06.-08.07.2017, Kopenhagen, Dänemark.

Kerndatensatz Forschung: Schnittstellen zur Novellierung der Hochschulstatistik.

Petersohn, S. (2017, Juli).
Kerndatensatz Forschung: Schnittstellen zur Novellierung der Hochschulstatistik. Vortrag auf dem Workshop „Daten(lage) zum wissenschaftlichen Nachwuchs des VDI/VDE ITT", Berlin, 06.07.2017.

Vereinbarkeit von Wissenschaft und Familie – Ergebnisse des Bundesberichts Wissenschaftlicher Nachwuchs 2017.

Wegner, A. (2017, Juni).
Vereinbarkeit von Wissenschaft und Familie – Ergebnisse des Bundesberichts Wissenschaftlicher Nachwuchs 2017. Vortrag auf dem Symposium „Karrierewege in der Wissenschaft – Chancen und Herausforderungen“ an der Universität Koblenz-Landau.

Die Sonderrolle des Clinician Scientist in der Translationalen Forschung.

Hendriks, B., & Simons, A. (2017, Juni).
Die Sonderrolle des Clinician Scientist in der Translationalen Forschung. Vortrag im Rahmen des Forschungskolloquiums des MA Wissenschaftsforschung am Institut für Sozialwissenschaften (Prof. Reinhart und Prof. Hornbostel) der HU Berlin.

Kerndatensatz Forschung: Spezifikationsprozess, Inhalte und Einführung.

Biesenbender, S. (2017).
Workshop Kerndatensatz Forschung: Spezifikationsprozess, Inhalte und Einführung. im Rahmen des Projekt-Jour Fixe des DZHW Berlin, DZHW, Berlin.

The “Research Core Dataset” (RCD) for the German science system: structure and development.

Biesenbender, S. (2017).
Workshop The “Research Core Dataset” (RCD) for the German science system: structure and development. im Rahmen der Study Visit einer Delegation der britischen Association of University Administrators am DZHW zum Thema "Big data & strategic management", DZHW, Berlin.

Inside the Criminal Mind? The Construction of Offenders in Narratives about Scientific Misconduct.

Heßelmann, F. (2017, Juni).
Inside the Criminal Mind? The Construction of Offenders in Narratives about Scientific Misconduct. Vortrag im Rahmen des 2nd Narrative Criminology Symposium, 15.-16.06.2017, Oslo, Norwegen.

In Peer Review we trust?! Wie reagieren Zeitschriften und Universitäten auf wissenschaftliches Fehlverhalten?

Heßelmann, F. (2017, Juni).
In Peer Review we trust?! Wie reagieren Zeitschriften und Universitäten auf wissenschaftliches Fehlverhalten? Vortrag im Rahmen des Tags der guten wissenschaftlichen Praxis, Dahlem Research School, Freie Universität Berlin.

Beschäftigungs- und Finanzierungsbedingungen von Promovierenden in Deutschland.

Tesch, J. (2017, Juni).
Beschäftigungs- und Finanzierungsbedingungen von Promovierenden in Deutschland. Vortrag auf dem GEW-Seminar für Doktorand*innen, Gewerkschaft für Erziehung und Wissenschaft (GEW), 09.06.-11.06.2017, Erkner.

The perception of scientific authorship across disciplines.

Johann, D., & Mayer, S.J. (2017, Juni).
The perception of scientific authorship across disciplines. Vortrag auf der Eu-SPRI VIENNA 2017, Wien, Österreich.

Contact

Sophie Biesenbender (geb. Schmitt)
Dr. Sophie Biesenbender (geb. Schmitt) Acting Head +49 30 2064177-37
Clemens Blümel
Clemens Blümel Acting Head +49 30 2064177-31
Torger Möller
Dr. Torger Möller Acting Head +49 30 2064177-30
Stephan Stahlschmidt
Dr. Stephan Stahlschmidt Acting Head +49 30 2064177-18

Projects

All research area projects

Staff

All research area staff

Publications

All research area publications

Presentations and conferences

All research area presentations and conferences