Menü

Vorträge und Tagungen

Leider konnte für diese Suchkombination kein Ergebnis gefunden werden

Internationale Wissenschaftler*innen an deutschen Hochschulen: Von der Postdoc-Phase zur Professur (InWiDeHo).

Jaudzims, S. (2023).
Internationale Wissenschaftler*innen an deutschen Hochschulen: Von der Postdoc-Phase zur Professur (InWiDeHo). Kurzpräsentation des Projektvorhabens im Rahmen des Besuchs der Referatsleitung GWK-DZHW-Fachausschuss, DZHW, Hannover.

Science-Specific Online Platforms and their Impact on the Science System.

Köchling, S., & Kleimann, B. (2023, Februar).
Science-Specific Online Platforms and their Impact on the Science System. Vortrag auf dem Workshop Digitalisierung – Organisation – Bewertung, Gemeinsame Tagung der Arbeitskreise „Organisation und Bewertung“ & „Digitalisierung und Organisation“ der Sektion Organisationssoziologie der DGS, Bielefeld, Deutschland.

Internationalization in the Digital Transformation: A scoping review.

Ferreira Santos, L., & Vögtle, E. M. (2023, Februar).
Internationalization in the Digital Transformation: A scoping review. Vortrag in der DAAD Wissenschaftswerkstatt, DAAD, Bonn.
Abstract

Das Scoping Reviews, das im Rahmen des Projekts Internationalization in the Digital Transformation - INDISTRA durchgeführt wurde, analysiert 45 wissenschaftliche Zeitschriftenartikel, die zwischen Juni 2017 und Juni 2022 in englischer Sprache veröffentlicht wurden. Die Studie stützt sich auf die internationale wissenschaftliche Literatur, um die verfügbare Evidenz zu den Überschneidungen zwischen der covid-getriebenen Digitalisierung und ihrer systematischen Integration in die Internationalisierungsstrategien von Hochschulen zu erfassen. Der Fokus des Scoping Reviews liegt auf Lehre und Lernen, Kooperation, Verwaltung und Entscheidungsprozessen.

Webseitenanalyse " Digitale Barrieren abbauen " . Werkstattbericht zur Unterstützung barrierefreier Online-Lehre an US-amerikanischen Hochschulen mit Ausblick auf den deutschen Hochschulraum.

Oberschelp, A. (2023, Januar).
Webseitenanalyse "Digitale Barrieren abbauen". Werkstattbericht zur Unterstützung barrierefreier Online-Lehre an US-amerikanischen Hochschulen mit Ausblick auf den deutschen Hochschulraum. Vortrag in der Online-Vorlesungsreihe "Digitale Barrierefreiheit" der Julius-Maximilians-Universität Würzburg.
Abstract

In der Digitalisierung der Lehre liegen große Chancen, hochschulische Bildungsangebote den unterschiedlichen Bedarfen von Studierenden anzupassen, sofern deren inklusive Gestaltung sichergestellt wird. Hierbei stehen die Hochschulen in Deutschland aktuell vor zahlreichen Herausforderungen um rechtliche Anforderungen, technische Umsetzbarkeit und die vielfältigen Anforderungen der Beteiligten in Einklang zu bringen. Eine Studie aus dem Jahr 2021 hat webbasierte Informationsportale zur barrierefreien digitalen Lehre ausgewählter US-amerikanischer Hochschulen analysiert und beschreibt, wie diese Portale gestaltet sind und wo ein Transfer vorbildhafter Lösungen in den deutschen Hochschulraum sinnvoll und möglich ist.

Universitäten im multiplen Wettbewerb. Das Beispiel der Tenure-Track-Professur.

Kleimann, B., & Luksche, C. (2022, November).
Universitäten im multiplen Wettbewerb. Das Beispiel der Tenure-Track-Professur. Vortrag auf der Tagung Gemeinsame Herbsttagung der DGS-Sektionen Wissenschafts- und Technikforschung und Organisationssoziologie, Berlin.

The theory of public transfers with reference to higher education.

Gwosć, C. (2022, November).
The theory of public transfers with reference to higher education. Vortrag im Rahmen des Masterstudiengangs Economics & Finance, Hochschule Rhein-Waal, Kleve, Deutschland.

The theory of public transfers with reference to higher education.

Gwosć, C. (2022, November).
The theory of public transfers with reference to higher education. Vortrag im Rahmen des Bachelorstudiengangs International Relations, Hochschule Rhein-Waal, Kleve, Deutschland.

Poverty and precariousness of students in Europe - what EUROSTUDENT can tell.

Gwosć, C. (2022, November).
Poverty and precariousness of students in Europe - what EUROSTUDENT can tell. Vortrag auf der Konferenz Solidarity Campus, European Social Action Network, Metz, Frankreich.

Welche Auswirkungen hat der institutionelle Kontext auf den Studienverlauf? Methodische Zugänge und empirische Befunde zur Bedeutung des institutionellen Kontextes für Studienabbruch und Langzeitstudium.

Nguyen Xuan, A., & Oberschelp, A. (2022, November).
Welche Auswirkungen hat der institutionelle Kontext auf den Studienverlauf? Methodische Zugänge und empirische Befunde zur Bedeutung des institutionellen Kontextes für Studienabbruch und Langzeitstudium. Keynote im Rahmen des Afternoon Talk Studienabbruch: Prokrastination und Langzeitstudium, Beratungsnetzwerk Queraufstieg, Berlin.

Unterstützung bei Prokrastination und Langzeitstudium – Ursachen, Folgen und Vermeidungsstrategien.

Oberschelp, A., & Nguyen Xuan, A. (2022, November).
Teilnahme an der Podiumsdiskussion Unterstützung bei Prokrastination und Langzeitstudium – Ursachen, Folgen und Vermeidungsstrategien im Rahmen des Afternoon Talk Studienabbruch – Prokrastination und Langzeitstudierende, Beratungsnetzwerk Queraufstieg, Berlin.

Student funding by different welfare state principles - an empirical system comparison.

Gwosć, C. (2022, Oktober).
Student funding by different welfare state principles - an empirical system comparison. Vortrag im Rahmen der EUROSTUDENT Talks (Webinar), EUROSTUDENT VIII Projekt, Tallinn.

The Worth of Altmetrics: Value Creation from Platform Ambivalence.

Köchling, S., & Leckert, M. (2022, Oktober).
The Worth of Altmetrics: Value Creation from Platform Ambivalence. Vortrag auf dem Workshop Workshop on Platform Ambivalence, Eva Mos and Jelke Bosma, PhD candidates of the Platform Labor project at the University of Amsterdam, Amsterdam, Niederlande.

Die Digitalisierung wissenschaftlicher Kommunikation und die Rolle von Organisationen.

Köchling, S. (2022, Oktober).
Die Digitalisierung wissenschaftlicher Kommunikation und die Rolle von Organisationen. Vortrag auf der Tagung 5. INSIST-Nachwuchstagung: Wissenschaft und Technologie Kommunizieren: Kontroversität, Dialog und Partizipation, INSIST (Interdisciplinary Network for Studies Investigating Science and Technology), Berlin.

Strukturen der Berufungsbeobachtung an deutschen Universtäten – Berufungsbeauftragte als Instanz der prozeduralen Qualitätssicherung.

Walther, L. (2022, September).
Strukturen der Berufungsbeobachtung an deutschen Universtäten – Berufungsbeauftragte als Instanz der prozeduralen Qualitätssicherung. Vortrag auf dem Workshop "Drittes Netzwerktreffen Berufungsmanagement", Deutsches Zentrum für Hochschul- und Wissenschaftsforschung und Referat für Berufungsangelegenheiten der Leibniz Universität Hannover, Leibniz Universität Hannover. Hannover.

Berufungsmanager*innen an deutschen Universitäten. Eine Bestandsaufnahme.

Gerchen, A. (2022, September).
Berufungsmanager*innen an deutschen Universitäten. Eine Bestandsaufnahme. Vortrag auf dem Workshop Netzwerktreffen Berufungsmanagement, Deutsches Zentrum für Hochschul- und Wissenschaftsforschung & Leibniz Universität Hannover, Hannover, Deutschland.

Kontakt

Bernd Kleimann
Prof. Dr. Bernd Kleimann Abteilungsleitung 0511 450670-363
Frank Dölle
Frank Dölle Stellv. Abteilungsleitung 0511 450670-349

Projekte

Alle Abteilungsprojekte

Mitarbeiter*innen

Alle Abteilungsmitarbeiter*innen

Publikationen

Alle Abteilungspublikationen

Vorträge und Tagungen

Alle Abteilungsvorträge und -tagungen