Vorträge und Tagungen

Leider konnte für diese Suchkombination kein Ergebnis gefunden werden

Anrechnung außerhochschulisch erworbener Kompetenzen - Entwicklungen in Deutschland und aktueller Stand EU-Projekt.

Freitag, W. K. (2010, Juni).
Anrechnung außerhochschulisch erworbener Kompetenzen - Entwicklungen in Deutschland und aktueller Stand EU-Projekt. Vortrag beim Workshop im Rahmen des EU-Projekts: Netzwerk der Universitären Weiterbildung in der Großregion, Arbeitsgruppe "LA VAE", im Schloss Munsbach, Luxemburg.

Nicht-traditionelle Studierende als Zielgruppe für berufsbegleitende Studiengänge - die Rolle von Anrechnungsverfahren und projektbasierten Studienformaten.

Völk, D., & Hartmann, E. A. (2010, Juni).
Nicht-traditionelle Studierende als Zielgruppe für berufsbegleitende Studiengänge - die Rolle von Anrechnungsverfahren und projektbasierten Studienformaten. Vortrag auf der HDL-Fachtagung, Brandenburg an der Havel.

Equity, efficiency & quality. Considerations and insights from the EUROSTUDENT project.

Orr, D. (2010, Mai).
Equity, efficiency & quality. Considerations and insights from the EUROSTUDENT project. Vortrag bei der Konferenz der spanischen Ratspräsidentschaft "The Social Dimension and Responsibility of Universities" in Malaga.

Einfluss des Migrationshintergrundes auf die Teilhabe an höherer Bildung im europäischen Vergleich.

Mühleck, K., & Griga, D. (2010, April).
Einfluss des Migrationshintergrundes auf die Teilhabe an höherer Bildung im europäischen Vergleich. Vortrag auf der Tagung der Gesellschaft für Hochschulforschung, Hannover.

Wie erfasst man einen international mobilen Studierenden statistisch? Praktische Überlegungen für die Datenerfassung.

Orr, D., & Netz, N. (2010, April).
Wie erfasst man einen international mobilen Studierenden statistisch? Praktische Überlegungen für die Datenerfassung. Vortrag im Rahmen der 5. Jahrestagung der Gesellschaft für Hochschulforschung in Hannover.

Anrechenbarkeit von beruflicher Bildung auf das Studium - Stellenwert für Durchlässigkeit.

Freitag, W. K. (2010, April).
Anrechenbarkeit von beruflicher Bildung auf das Studium - Stellenwert für Durchlässigkeit. Vortrag beim Expertenworkshop II: Universitäre und berufliche Bildung - Annäherung oder Entfernung? Veranstaltung des IG Metall-Vorstands, des sfs der TU Dortmund und des ITB der Uni Bremen, in Frankfurt a. M.

Funktionen und Ausgestaltung des Berichtswesens im nationalen und internationalen Vergleich.

Dölle, F. (2010, März).
Funktionen und Ausgestaltung des Berichtswesens im nationalen und internationalen Vergleich. Vortrag im Rahmen eines Workshops zur zukünftigen Ausgestaltung des Berichtswesens der Berliner Hochschulen in Berlin.

Anrechnung und Zugang. Facetten der Durchlässigkeit berufsbegleitender Studienangebote.

Völk, D. (2010, März).
Anrechnung und Zugang. Facetten der Durchlässigkeit berufsbegleitender Studienangebote. Vortrag auf der Abschlusstagung "Anrechnung und Zugang bei berufsbegleitenden Studiengängen", Berlin.

Duale Studiengänge in Deutschland. Berufsbegl. Angebote.

Völk, D. (2010, März).
Duale Studiengänge in Deutschland. Berufsbegl. Angebote. Vortrag auf der Abschlusstagung "Berufsbegl. Angebote" in Berlin.

Qualitätsdimensionen berufsbegleitender Studienangebote.

Netz, N. (2010, März).
Qualitätsdimensionen berufsbegleitender Studienangebote. Vortrag bei der Abschlusstagung "Berufsbegl. Angebote" in Berlin.

Überblick zu den Forschungsergebnissen zu den Effekten der Reformen in Deutschland: Finanzierung.

Jaeger, M. (2010, Februar).
Überblick zu den Forschungsergebnissen zu den Effekten der Reformen in Deutschland: Finanzierung. Vortrag im Rahmen des 7. Osnabrücker Kolloquiums Hochschul- und Wissenschaftsmanagement "Was bringen eigentlich die Hochschulreformen?" in Osnabrück.

Durchlässigkeit des Bildungssystems, Hochschulzugang und Anerkennung beruflicher Abschlüsse/Kompetenzen.

Freitag, W. K. (2010, Februar).
Durchlässigkeit des Bildungssystems, Hochschulzugang und Anerkennung beruflicher Abschlüsse/Kompetenzen. Vortrag anläßlich des 3. Hochschulpolitisches Forum der Hans Böckler Stiftung in Berlin.

Berufsbegleitende und duale Studienangebote an deutschen Hochschulen.

Völk, D. (2010, Februar).
Berufsbegleitende und duale Studienangebote an deutschen Hochschulen. Vortrag vor der AG Durchlässigkeit des Hauptausschusses des Bundesinstituts für Berufsbildung (BIBB) in Bonn.

Anrechnung außerhochschulisch erworbener Kompetenzen, Stand und Entwicklungsbedarfe.

Freitag, W. K. (2010, Februar).
Anrechnung außerhochschulisch erworbener Kompetenzen, Stand und Entwicklungsbedarfe. Vortrag bei der Sitzung der AG Durchlässigkeit des BIBB-Hauptausschuss in Bonn.

What is equity?

Orr, D. (2010, Februar).
What is equity? Vortrag beim Stakeholder-Seminar im Rahmen des estnischen Hochschulreformprojekts in Tallinn.

Kontakt

Bernd Kleimann
PD Dr. Bernd Kleimann Kommissar. Abteilungsleitung 0511 450670-363
Frank Dölle
Frank Dölle Stellv. Abteilungsleitung 0511 450670-349
Walburga Katharina Freitag
Dr. Walburga Katharina Freitag Stellv. Abteilungsleitung 0511 450670-392
Nora Zimmermann
Nora Zimmermann Assistenz 0511 450670-343

Projekte

Alle Abteilungsprojekte

Mitarbeiter*innen

Alle Abteilungsmitarbeiter*innen

Publikationen

Alle Abteilungspublikationen

Vorträge und Tagungen

Alle Abteilungsvorträge und -tagungen