Vorträge und Tagungen

Leider konnte für diese Suchkombination kein Ergebnis gefunden werden

Lifelong Learning and Higher Education in the German Context - Organisational Change in Higher Education Institutions?

Hessler, G., & Jaudzims, S. (2015, März).
Lifelong Learning and Higher Education in the German Context - Organisational Change in Higher Education Institutions? Vortrag auf der "Annual Conference 2015: Making the Lifelong Learning University a Reality" der Universities Association for Lifelong Learning, University of Strathclyde Glasgow.

Social inclusion through university lifelong learning in Germany? Challenges for individuals and higher education institutions.

Mülheims, K., & Schröder, S. (2015, März).
Social inclusion through university lifelong learning in Germany? Challenges for individuals and higher education institutions. Vortrag auf der "Annual Conference 2015: Making the Lifelong Learning University a Reality" der Universities Association for Lifelong Learning, University of Strathclyde Glasgow.

Warum ziehen untere Sozialgruppen ein Auslandsstudium seltener in Betracht?

Lörz, M., Netz, N., & Quast, H. (2015, März).
Warum ziehen untere Sozialgruppen ein Auslandsstudium seltener in Betracht? Vortrag auf der 3. Tagung der Gesellschaft für empirische Bildungsforschung (GEBF), Bochum.

EUROSTUDENT V Key results on the social dimension in higher education in Europe.

Hauschildt, K (2015, März).
EUROSTUDENT V Key results on the social dimension in higher education in Europe. Vortrag auf der internationalen Tagung "En quines condicions estudien els joves universitaris a Europa? Presentació de l'informe Eurostudent 2015", Barcelona.

EUROSTUDENT V Results: Mobility and Internationalisation.

Netz, N. (2015, Februar).
EUROSTUDENT V Results: Mobility and Internationalisation. Vortrag auf der Konferenz "The Social Dimension in European Higher Education", Wirtschaftsuniversität Wien.

Which mechanisms explain returns to international student mobility?

Netz, N., & Kratz, F. (2015, Februar).
Which mechanisms explain returns to international student mobility? Vortrag auf der Konferenz "The Social Dimension in European Higher Education", Wirtschaftsuniversität Wien.

EUROSTUDENT V Results: Transition into higher education.

Mishra, S. (2015, Februar).
EUROSTUDENT V Results: Transition into higher education. Vortrag auf der internationalen Konferenz "The Social Dimension in European Higher Education", Wirtschaftsuniversität Wien.

EUROSTUDENT V: Social background of Students.

Hauschildt, K. (2015, Februar).
EUROSTUDENT V: Social background of Students. Vortrag auf der internationalen Konferenz "The Social Dimension in European Higher Education", Wirtschaftsuniversität Wien.

EUROSTUDENT V: Synopsis of Indicators and beyond: how to read and use EUROSTUDENT results.

Hauschildt, K. (2015, Februar).
EUROSTUDENT V: Synopsis of Indicators and beyond: how to read and use EUROSTUDENT results. Vortrag auf der internationalen Konferenz "The Social Dimension in European Higher Education", Wirtschaftsuniversität Wien.

Students' recourses and costs.

Gwosć, C. (2015, Februar).
Students' recourses and costs. Vortrag auf der internationalen Konferenz "The Social Dimension in European Higher Education", Wirtschaftsuniversität Wien.

Students‘ housing situation.

Gwosć, C. (2015, Februar).
Students‘ housing situation. Vortrag auf der internationalen Konferenz "The Social Dimension in European Higher Education", Wirtschaftsuniversität Wien.

Das Studium als "transitorisches Handlungsfeld" - Reproduktion oder Transformation habitueller Strukturen?

Schröder, S. (2015, Februar).
Das Studium als "transitorisches Handlungsfeld" - Reproduktion oder Transformation habitueller Strukturen? Vortrag auf der Tagung "Soziale Ungleichheiten, Milieus und Habitus im Hochschulstudium" der Hochschule Hannover.

Auslandsmobilität und soziale Herkunft.

Netz, N. (2014, Dezember).
Auslandsmobilität und soziale Herkunft. Vortrag auf dem Seminar "Diversität und Mobilität" der Internationalen DAAD-Akademie, Gustav-Stresemann-Institut, Bonn.

Anrechnung - von der biographischen zur digitalen Dimension.

Freitag, W. (2014, Dezember).
Anrechnung - von der biographischen zur digitalen Dimension. Vortrag auf dem Workshop Digitale Tools & Methoden der Kompetenzanrechnung im Rahmen des Projekts "E-learning NRW", Duisburg Learning Lab/Universität Duisburg-Essen.

Durchlässigkeit, Anrechnung und Lebenslanges Lernen - Themen für Hochschulen der Zukunft?!

Freitag, W. (2014, November).
Durchlässigkeit, Anrechnung und Lebenslanges Lernen - Themen für Hochschulen der Zukunft?! Vortrag auf dem Diēs academicus 2014 der Hochschule für Angewandte Wissenschaften Fachhochschule Rosenheim.

Kontakt

Bernd Kleimann
PD Dr. Bernd Kleimann Kommissar. Abteilungsleitung 0511 450670-363
Frank Dölle
Frank Dölle Stellv. Abteilungsleitung 0511 450670-349
Walburga Katharina Freitag
Dr. Walburga Katharina Freitag Stellv. Abteilungsleitung 0511 450670-392
Nora Zimmermann
Nora Zimmermann Assistenz 0511 450670-343

Projekte

Alle Abteilungsprojekte

Mitarbeiter*innen

Alle Abteilungsmitarbeiter*innen

Publikationen

Alle Abteilungspublikationen

Vorträge und Tagungen

Alle Abteilungsvorträge und -tagungen