Vorträge und Tagungen

Leider konnte für diese Suchkombination kein Ergebnis gefunden werden

Das Projekt Kerndatensatz Forschung.

Biesenbender, S. (2014, Mai).
Das Projekt Kerndatensatz Forschung. Vortrag auf dem Leibniz-Workshop zum Thema Kerndatensatz Forschung, Geschäftsstelle der Leibniz-Gemeinschaft, Berlin.

Determinanten des Berufseinstiegs. Intra- und Intergruppenvergleiche deutscher und ausländischer Absolvent(inn)en von Hochschulen in Deutschland.

Fabian, G. (2014, Mai).
Determinanten des Berufseinstiegs. Intra- und Intergruppenvergleiche deutscher und ausländischer Absolvent(inn)en von Hochschulen in Deutschland. Vortrag auf der Tagung "Beschäftigung ausländischer Hochschulabsolventen" des Bundesamtes für Migration und Flüchtlinge in Nürnberg.

What makes an international scholar? Factors determining junior scientists' plans for research periods abroad.

Netz, N., & Jaksztat, S. (2014, Mai).
What makes an international scholar? Factors determining junior scientists' plans for research periods abroad. Vortrag im DZHW-Doktorandenkolloquium in Hannover.

Die Exzellenzinitiative - Umsetzung und Effekte eines Förderprogramms.

Möller, T. (2014, Mai).
Die Exzellenzinitiative - Umsetzung und Effekte eines Förderprogramms. , Universität Braunschweig, Braunschweig.

Research Information Standardization as a Wicked Problem: Possible Consequences for the Standardization Process. Case Study of the Specification Project of the German Research Core Dataset.

Riechert, M., & Dees, W. (2014, Mai).
Research Information Standardization as a Wicked Problem: Possible Consequences for the Standardization Process. Case Study of the Specification Project of the German Research Core Dataset. Vortrag auf der 12th International Conference on Current Research Information Systems, Rom.

Inzidenz von Ausgaben zur Hochschulbildung. Empirische Ergebnisse für Deutschland und andere europäische Länder.

Gwosć, C. (2014, Mai).
Inzidenz von Ausgaben zur Hochschulbildung. Empirische Ergebnisse für Deutschland und andere europäische Länder. Vortrag im Seminar zur Sozial- und Familienpolitik der Hochschule Rhein-Waal in Kleve.

Design und zentrale Ergebnisse des Methodentests im Rahmen der 20. Sozialerhebung. Papierbasierte und webbasierte Befragung im Vergleich.

Poskowsky, J., & Kandulla, M. (2014, Mai).
Design und zentrale Ergebnisse des Methodentests im Rahmen der 20. Sozialerhebung. Papierbasierte und webbasierte Befragung im Vergleich. Präsentation auf dem Workshop zum Methodentest im Rahmen der 20. Sozialerhebung, DZHW, Hannover.
Abstract

Im Rahmen der Sozialerhebung wurden über drei Befragungswellen hinweg die Ergebnisse der papierbasierten Befragung den Ergebnissen der parallel durchgeführten Online-Erhebung gegenübergestellt. Zusätzlich wurden umfangreiche Analysen des Item-Nonresponse sowie Repräsentativitätsprüfungen durchgeführt. Ein elaboriertes Testdesign ermöglichte Selbstselektions- und Mode-Effekte zu identifizieren und getrennt voneinander zu analysieren. Ziel war es zu testen, ob - und wenn ja, unter welchen Voraussetzungen und mit welchen Konsequenzen - die Sozialerhebung auch online erhoben werden kann.

Abitur - und dann? Wie akzeptiert sind Bachelor und Master?

Kerst, C. (2014, Mai).
Abitur - und dann? Wie akzeptiert sind Bachelor und Master? Vortrag auf der Fachtagung "Zu viel oder zu wenig Akademisierung?!" der Friedrich-Ebert-Stiftung in Berlin.

15 Jahre Bologna-Reform: Eine kritische Bilanz.

Vögtle, E. (2014, April).
15 Jahre Bologna-Reform: Eine kritische Bilanz. DZHW-Vertreterin auf einer Podiumsdiskussion von Bündnis 90/Die Grünen im Kulturzentrum Konstanz.

Ökonomisierung als Verbetrieblichung - Krankenhäuser und Universitäten im Vergleich.

Kleimann, B. (2014, April).
Ökonomisierung als Verbetrieblichung - Krankenhäuser und Universitäten im Vergleich. Vortrag im Rahmen der Frühjahrstagung der Sektion Organisationssoziologie der Deutschen Gesellschaft für Soziologie an der Universität Kassel.

Promoting Research Excellence: New approaches to funding.

Wespel, J. (2014, April).
Promoting Research Excellence: New approaches to funding. Vortrag an der Universität Leipzig, Kompetenzschule ELSYS.

Transfers in der Sozialpolitik. Wirkungen monetärer und realer Transfers im Vergleich.

Gwosć, C. (2014, April).
Transfers in der Sozialpolitik. Wirkungen monetärer und realer Transfers im Vergleich. Vortrag im Seminar zur Sozial- und Familienpolitik der Hochschule Rhein-Waal in Kleve.

Meritokratie und wissenschaftliche Karrieren in Universitäten.

Jungbauer-Gans, M. (2014, April).
Meritokratie und wissenschaftliche Karrieren in Universitäten. Vortrag vor der Summer School "Quo vadis wissenschaftliche Qualität" Berlin.

Peer Review Verfahren. Eine Kunstlehre zwischen Forschung und Praxis.

Reinhart, M. (2014, April).
Peer Review Verfahren. Eine Kunstlehre zwischen Forschung und Praxis. Vortrag auf dem Vortrag im Rahmen des Workshops des Swiss Artistic Research Network (SARN) "Evaluating Artistic Research", Zürcher Hochschule der Künste, Zürich.

Is the lack of funding THE obstacle to mobility? An empirical overview.

Netz, N. (2014, April).
Is the lack of funding THE obstacle to mobility? An empirical overview. Vortrag im Rahmen des ACA Policy Seminars "Funding student mobility", Federation of Enterprises in Belgium, Brüssel.

Kontakt

Anja Gottburgsen
Dr. Anja Gottburgsen 0511 450670-912