Vorträge und Tagungen

Leider konnte für diese Suchkombination kein Ergebnis gefunden werden

Die DZHW-Studienabbruchstudie.

Heublein, U. (2016, Februar).
Die DZHW-Studienabbruchstudie. Vortrag auf der Arbeitstagung zum Qualitätsmanagement von RuhrFutur, Stiftung Mercator, Essen.

Governance by Definition – Modes of justification between disembeddedness and locality.

Blümel, C., Gauch, S., & Biesenbender, S. (2016, Februar).
Governance by Definition – Modes of justification between disembeddedness and locality. Paper presented at the Winter School "What happens to the data in big data?" Namur (Belgium) 10.02.2016.

Leben in zwei Welten? Analyse zur Vereinbarkeit von Familie und Wissenschaft beim wissenschaftlichen Nachwuchs.

Schürmann, R. & Sembritzki, T. (2016, Februar).
Leben in zwei Welten? Analyse zur Vereinbarkeit von Familie und Wissenschaft beim wissenschaftlichen Nachwuchs. Vortrag im Rahmen der Veranstaltungsreihe "Wissenschaft als Beruf" der Graduiertenakademie der Leibniz Universität Hannover.

Internationale Mobilität von wissenschaftlichem Nachwuchs und internationale Attraktivität des deutschen Wissenschaftssystems.

Netz, N. (2016, Februar).
Internationale Mobilität von wissenschaftlichem Nachwuchs und internationale Attraktivität des deutschen Wissenschaftssystems. Vortrag auf der Sitzung des wissenschaftlichen Beirats des BuWiN 2017, Berlin.

Modelle individuellen Studierens zu Studienbeginn - Möglichkeiten und Wirkungen.

Heublein, U. (2016, Februar).
Modelle individuellen Studierens zu Studienbeginn - Möglichkeiten und Wirkungen. Vortrag auf dem Hochschul-Symposium 2016, Hochschule Emden.

Wandel von Bewertungspraktiken in der Wissenschaft.

Graf, V. (2016, Januar).
Wandel von Bewertungspraktiken in der Wissenschaft. Vortrag auf dem Workshop Knowledge in Action, TU Berlin.

Applying the Research Career Decision Frame to the Early Job Placement of Doctorate Holders Using ProFile.

Tesch, J. (2016, Januar).
Applying the Research Career Decision Frame to the Early Job Placement of Doctorate Holders Using ProFile. Vortrag auf der RISIS Annual Week, Vrije Universiteit (VU), Amsterdam, Niederlande.

Data Guided Improvements of Doctoral Supervision – Insights from the Collaboration Between the Dahlem Research School at Freie Universität Berlin and the Doctoral Candidates Panel Study ProFile.

Tesch, J., & Wenninger, A. (2016, Januar).
Data Guided Improvements of Doctoral Supervision – Insights from the Collaboration Between the Dahlem Research School at Freie Universität Berlin and the Doctoral Candidates Panel Study ProFile. Vortrag auf dem 9th EUA-CDE Workshop Doctoral Supervision. Practices and responsibilities, Delft, Niederlande.

Studienabbruch - Relevanz, Ursachen, Neuorientierung .

Heublein, U. (2015, Dezember).
Studienabbruch - Relevanz, Ursachen, Neuorientierung . Vorlesung im Rahmen des studium generale an der Universität Halle am 17. Dezember 2015.

Durchlässigkeit in sozialen Berufen – Idee und Herausforderungen .

Freitag, W. (2015, Dezember).
Durchlässigkeit in sozialen Berufen – Idee und Herausforderungen . Keynote auf dem WiFF-Forum „Viele Wege – ein Ziel? Pluralisierung der frühpädagogischen Ausbildungslandschaft und ihre Bedeutung für das Arbeitsfeld“, BMBF, 14./15. Dezember 2015, Berlin.

Psychische Belastungen und Suchtverhalten Studierender: Welcher Präventionsbedarf ergibt sich aus der aktuellen HISBUS-Studie?

Middendorff, E. (2015, Dezember).
Psychische Belastungen und Suchtverhalten Studierender: Welcher Präventionsbedarf ergibt sich aus der aktuellen HISBUS-Studie? Vortrag auf der Abschluss- und Perspektivveranstaltung im Auftrag des Bundesministeriums für Gesundheit "Studierende und Substanzkonsum: Neue Präventionsansätze wirken", Berlin.

Psychische Belastungen und Suchtverhalten Studierender: Welcher Präventionsbedarf ergibt sich aus der aktuellen HISBUS-Studie?

Middendorff, E. (2015, Dezember).
Psychische Belastungen und Suchtverhalten Studierender: Welcher Präventionsbedarf ergibt sich aus der aktuellen HISBUS-Studie? Vortrag auf der Abschluss- und Perspektivveranstaltung "Studierende und Substanzkonsum: Neue Präventionsansätze wirken!" in Berlin.

Bildungsmonitoring als Voraussetzung für die Erhöhung des Studienerfolgs .

Heublein, U. (2015, Dezember).
Bildungsmonitoring als Voraussetzung für die Erhöhung des Studienerfolgs . Vortrag auf der Tagung „Monitoring“ des HRK-Projektes NEXUS, Berlin, 11. Dezember 2015.

Studienanfang – Studienerfolg. Das Handeln von Fakultäten und Fachbereichen ausgewählter Studienbereiche.

Heublein, U. (2015, Dezember).
Studienanfang – Studienerfolg. Das Handeln von Fakultäten und Fachbereichen ausgewählter Studienbereiche. Vortrag auf der Tagung des HRK-Projektes NEXUS, Berlin.

Architektur von Bewertungsordnungen: Das Beispiel Berufungsverfahren .

Kleimann, B. (2015, Dezember).
Architektur von Bewertungsordnungen: Das Beispiel Berufungsverfahren . Vortrag an der Universität Bremen im Workshop „Soziologie der Bewertung“, Bremen.

Kontakt

Anja Gottburgsen
Dr. Anja Gottburgsen 0511 450670-912