Menü

Vorträge und Tagungen

Leider konnte für diese Suchkombination kein Ergebnis gefunden werden

Quantitative empirische Forschung.

Briedis, K. (2023, Juni).
Quantitative empirische Forschung. Vortrag im Rahmen der Vorlesung "Einführung in die empirische erziehungswissenschaftliche Forschung", Universität Hildesheim, Hildesheim.

Wege zur Hochschulreife und ins Studium - Vielfältiger als gedacht! Ein Blick über den Tellerrand mit Längsschnittdaten.

Buchholz, S. (2023, Juni).
Wege zur Hochschulreife und ins Studium - Vielfältiger als gedacht! Ein Blick über den Tellerrand mit Längsschnittdaten. Vortrag im Rahmen der Veranstaltung "Das Nationale Bildungspanel (NEPS) - Befunde zu Übergängen ins und im deutschen Bildungssystem" mit den 16 Landesvertretern der Bildungsministerien, Institut für Bildungsmonitoring und Qualitätsentwicklung (IfBQ), Hamburg.

Stärkung des Studienerfolgs im Lehramtsstudium.

Heublein, U. (2023, Juni).
Stärkung des Studienerfolgs im Lehramtsstudium. Impulsvortrag auf der Tagung "Gute Lehrkräfte für starke Schulen – neue Wege in der Lehrkräftebildung", Ministerium für Allgemeine und Berufliche Bildung, Wissenschaft, Forschung und Kultur, Universität Kiel.

Studierende mit Abbruchintention im Beratungskontext. Erkenntnisse aus " Die Studierendenbefragung in Deutschland " .

Kroher, M., & Becker, K. (2023, Juni).
Studierende mit Abbruchintention im Beratungskontext. Erkenntnisse aus "Die Studierendenbefragung in Deutschland". Impulsvortrag im Beratungsnetzwerk Queraufstieg, Berlin.

Anwendung von Sprachmodellen in der Forschung und ihre Erklärbarkeit​.

Avetisyan, H. (2023, Mai).
Anwendung von Sprachmodellen in der Forschung und ihre Erklärbarkeit​. Poster im Rahmen des DZHW-Forschungstags 2023, Deutsches Zentrum für Hochschul- und Wissenschaftsforschung (DZHW), Hannover.

Dissertationsvorhaben " Geschlechtsspezifische Muster und Erträge räumlicher Mobilität von Hochqualifizierten " .

Cordua, F. (2023, Mai).
Dissertationsvorhaben "Geschlechtsspezifische Muster und Erträge räumlicher Mobilität von Hochqualifizierten". Poster im Rahmen des DZHW Forschungstags, DZHW, DZHW.

More or less the same? An exploration of the evolution of the PhD wage premium in a decade of higher education expansion.

Euler, T. (2023, Mai).
More or less the same? An exploration of the evolution of the PhD wage premium in a decade of higher education expansion. Poster im Rahmen des DZHW-Forschungstags 2023, Deutsches Zentrum für Hochschul- und Wissenschaftsforschung (DZHW), Hannover.

Gender-Specific Differentiation Processes in Higher Education.

Fiedler, I. (2023, Mai).
Gender-Specific Differentiation Processes in Higher Education. Poster im Rahmen des DZHW Forschungstags 2023, Hannover.

Science, software, social ties - Trust and epistemic infrastructures.

Hartstein, J. (2023, Mai).
Science, software, social ties - Trust and epistemic infrastructures. Poster im Rahmen des DZHW Forschungstag 2023, Deutsches Zentrum für Hochschul- und Wissenschaftsforschung, Hannover.

Wissenschaftsbefragung (WiBef).

Heger, C., & Fabian, G. (2023, Mai).
Wissenschaftsbefragung (WiBef). Vortrag auf der Hausmesse DZHW Forschungstag, DZHW, Hannover.

Graduates’ early wages in Germany: Does a university’s status of excellence make the difference?

Lang, S., & Schwabe, U. (2023, Mai).
Graduates’ early wages in Germany: Does a university’s status of excellence make the difference? Poster im Rahmen des DZHW Forschungstags 2023, Hannover.

Dropout intent of students with disabilities.

Rußmann, M. (2023, Mai).
Dropout intent of students with disabilities. Poster im Rahmen des DZHW-Forschungstags, DZHW, Hannover.

How can new standards fix biomedical research?

Schniedermann, A. (2023, Mai).
How can new standards fix biomedical research? Poster auf der Tagung Forschungstag 2023, DZHW, Hannover.

FACADE: Fake articles classification and decision explanation.

Shahania, S. (2023, Mai).
FACADE: Fake articles classification and decision explanation. Poster im Rahmen des DZHW-Forschungstags 2023, Deutsches Zentrum für Hochschul- und Wissenschaftsforschung (DZHW), Hannover.

Linked Open Research Data for Social Science – a concept registry for granular data documentation.

Siegers, P., Kern, D., May, A., Momeni, F., Daniel, A., ... & Saalbach, C. (2023, Mai/Juni).
Linked Open Research Data for Social Science – a concept registry for granular data documentation. Vortrag auf der Konferenz IASSIST 2023, Philadelphia, USA.

Kontakt

Anja Gottburgsen
Dr. Anja Gottburgsen 0511 450670-912