Reports and other publications

Unfortunately, there is no result available for this search combination

Leistungsorientierte Mittelvergabe an Medizinischen Fakultäten in Deutschland - Die Sicht von Fakultätsleitungen. Auswertung der Experteninterviews des Forschungsprojektes GOMED - Governance Hochschulmedizin.

Schulz, P., Neufeld, J., & Krempkow, R. (2011).
Leistungsorientierte Mittelvergabe an Medizinischen Fakultäten in Deutschland - Die Sicht von Fakultätsleitungen. Auswertung der Experteninterviews des Forschungsprojektes GOMED - Governance Hochschulmedizin. .

Selbstzitate: Bedeutung, Verteilungsmuster und Methoden der Berechnung.

Dinkel, W. (2011).
Selbstzitate: Bedeutung, Verteilungsmuster und Methoden der Berechnung. IQ Beitrag.

Herr Luhmann, gibt es eigentlich die Hochschulverwaltung noch?

Stratmann, F. (2011).
Herr Luhmann, gibt es eigentlich die Hochschulverwaltung noch? Ein unzeitgemäßes Lob auf die Verwaltung. Hannover: HIS.

Internationales Hochschulmarketing an deutschen Hochschulen.

Heublein, U., & Schreiber, J. (2010).
Internationales Hochschulmarketing an deutschen Hochschulen. Schriftenreihe Hochschulmarketing. W. Bertelsmann Verlag. Bielefeld 2010.

Internationales Hochschulmarketing auf der Ebene der Fachbereiche.

Heublein, U., Hutzsch, C., & Schreiber, J. (2010).
Internationales Hochschulmarketing auf der Ebene der Fachbereiche. (HIS:Projektbericht).

Indikatorenbasierte Modelle der Hochschulfinanzierung - wie wirksam sind die wettbewerblichen Anreize?

Jaeger, M., & In der Smitten, S. (2010).
Indikatorenbasierte Modelle der Hochschulfinanzierung - wie wirksam sind die wettbewerblichen Anreize? HIS:Magazin 4|2010, 6-7.

Die NEPS-Studie – ein Forschungs„film“ über Bildung im Lebensverlauf und die Wege von Studierenden.

Schaeper, H. (2010).
Die NEPS-Studie – ein Forschungs„film“ über Bildung im Lebensverlauf und die Wege von Studierenden. HIS:Magazin 4|2010, 5.

Die wirtschaftliche und soziale Lage der Studierenden in Berlin 2009. Regionalauswertung Berlin der 19. Sozialerhebung des Deutschen Studentenwerks.

Isserstedt, W., & Woisch, A. (2010).
Die wirtschaftliche und soziale Lage der Studierenden in Berlin 2009. Regionalauswertung Berlin der 19. Sozialerhebung des Deutschen Studentenwerks. Berlin: Studentenwerk Berlin.

Berufsbegleitende und duale Studienangebote in Deutschland.

Netz, N., & Völk, D. (2010).
Berufsbegleitende und duale Studienangebote in Deutschland. HIS:Magazin 3|2010, 5-6.
Abstract

Berufsbegleitend zu studieren wurde bisher mit wenigen Ausnahmen als eine Randerscheinung der Hochschulausbildung in Deutschland wahrgenommen. Eine der größten Hürden, die Zugangsregelungen zum Hochschulstudium, ist mit dem Öffnungsbeschluss der Kultusministerkonferenz vom März 2009, der es beruflich Aus- und Fortgebildeten ohne Abitur ermöglicht zu studieren, beseitigt. Dennoch sind an vielen Stellen, u. a. an den Lehr- und Lernkulturen, an den Finanzierungsstrukturen, an Angeboten der Beratung und des Übergangsmanagements in das Studium und an der Entwicklung eines transparenten Gesamtangebotes sowie an der Einbindung von hochschulischer Weiterbildung in die Personalentwicklung der Betriebe weitere Schritte und Entwicklungen erforderlich.

Wissenschaft weltoffen 2010.

Deutscher Akademischer Austauschdienst (Hrsg.) - HIS-Mitarbeiter(innen): Heublein, U., Naumann, H., & Fuchs, M. (2010).
Wissenschaft weltoffen 2010. Daten und Fakten zur Internationalisierung von Studium und Forschung in Deutschland. Schwerpunkt 2010: Ausländische Doktoranden. Bielefeld: Bertelsmann.

Studienqualitätsmonitor 2009 Baden-Württemberg.

Richter, J. (2010).
Studienqualitätsmonitor 2009 Baden-Württemberg. Studienqualität und Studiengebühren. Hannover: HIS.

Die wirtschaftliche und soziale Lage der Studierenden in der Bundesrepublik Deutschland 2009.

Isserstedt, W., Middendorff, E., Kandulla, M., Borchert, L., & Leszczensky, M. (2010).
Die wirtschaftliche und soziale Lage der Studierenden in der Bundesrepublik Deutschland 2009. 19. Sozialerhebung des DSW durchgeführt durch HIS Hochschul-Informations-System - Ausgewählte Ergebnisse -. Bonn, Berlin: BMBF.

Studieren zu Zeiten von Studienstrukturreform und länderuneinheitlicher Gebührenpflicht - aktuelle Befunde zur sozialen und wirtschaftlichen Lage der Studierenden.

Leszczensky, M., Isserstedt, W., & Middendorff, E. (2010).
Studieren zu Zeiten von Studienstrukturreform und länderuneinheitlicher Gebührenpflicht - aktuelle Befunde zur sozialen und wirtschaftlichen Lage der Studierenden. HIS:Magazin 2|2010, 2-4.

Leistungsorientierte Finanzierung öffentlicher Forschung im tertiären Bildungssektor in Deutschland.

Orr, D., & Barthelmes, T. (2010).
Leistungsorientierte Finanzierung öffentlicher Forschung im tertiären Bildungssektor in Deutschland. Arbeitspapier für die OECD-Arbeitsgruppe " Research Institutions and Human Ressources " (RIHR). HIS:Arbeitspapier. Hannover: HIS.

Performance-based funding of public research in the German tertiary education sector.

Orr, D., & Barthelmes, T. (2010).
Performance-based funding of public research in the German tertiary education sector. Working paper for the OECD working group " Research Institutions and Human Ressources " (RIHR). HIS:Working paper. Hannover: HIS.

Contact

Anja Gottburgsen
Dr. Anja Gottburgsen +49 511 450670-912