Reports and other publications

Unfortunately, there is no result available for this search combination

Wissenschaft und berufliche Praxis in der Graduiertenausbildung. Erste Befunde aus der Begleitforschung.

Hendriks, B., Heger, C., & Hornbostel, S. (2019).
Wissenschaft und berufliche Praxis in der Graduiertenausbildung. Erste Befunde aus der Begleitforschung. Berlin: DZHW.

18. Sozialerhebung.

Middendorff, E., & Hoffstätter, U. (2019).
18. Sozialerhebung. Daten und Methodenbericht zur Studierendenbefragung 2006 (Version 1.0.0). Hannover: fdz.DZHW.
Abstract

The 18th Social Survey is part of the series of studies on the economic and social condition of student life in Germany, which exists since 1951. It is a cross-sectional survey that is usually conducted every three years. The core of the Social Survey includes questions on access to higher education, structural characteristics of studies and the course of studies, the social and economic situation (financing of studies, cost of living, gainful employment, housing situation), topics relating to the fields of activity of the Studentenwerke as well as socio-demographic characteristics. The data from the 18th Social Survey provide a snapshot [...] Full abstract: https://doi.org/10.21249/DZHW:ssy18:1.0.0

beeinträchtigt studieren – best2.

Birkelbach, R. (2019).
beeinträchtigt studieren – best2. Daten- und Methodenbericht zur Studierendenbefragung 2016/17 (Version 1.0.0). Hannover: fdz.DZHW.

20 Jahre Bologna-Prozess-Hehre Ziele, moderate Erfolge? Bologna bietet den Staaten eine Struktur, nicht aber die Inhalte der Hochschulprogramme. Das hat Vor-und Nachteile.

Vögtle, E.M. (2019).
20 Jahre Bologna-Prozess-Hehre Ziele, moderate Erfolge? Bologna bietet den Staaten eine Struktur, nicht aber die Inhalte der Hochschulprogramme. Das hat Vor-und Nachteile. OeAD news (Nummer 109). Wien, Österreich.

Applying Crossref and Unpaywall information to identify gold, hidden gold, hybrid and delayed Open Access publications in the KB corpus. Report to Kompetenzzentrum Bibliometrie.

Akbaritabar, A., & Stahlschmidt, S. (2019).
Applying Crossref and Unpaywall information to identify gold, hidden gold, hybrid and delayed Open Access publications in the KB corpus. Report to Kompetenzzentrum Bibliometrie. DZHW: Berlin/Hannover. https://doi.org/10.31235/osf.io/sdzft

Kooperationsgovernance. Herausforderungen bei der Organisation und Gestaltung kooperativer Wissenschaft.

Kleimann, B., Winde, M., Wagner, N., & Dauchert, A. (2019).
Kooperationsgovernance. Herausforderungen bei der Organisation und Gestaltung kooperativer Wissenschaft. Future Lab – Diskussionspapier 1. Essen: Stifterverband für die Deutsche Wissenschaft e.V.

Ingenieurausbildung für die Digitale Transformation. Zukunft durch Veränderung.

Gottburgsen, A., Wannemacher, K., Wernz, J., & Willige, J, (2019).
Ingenieurausbildung für die Digitale Transformation. Zukunft durch Veränderung. Düsseldorf: VDI.

Orte des Selbststudiums 2018. Eine empirische Studie zur zeitlichen und räumlichen Organisation des Lernens von Studierenden.

Vogel, B., Willige, J., Grützmacher, J., & Sudheimer, S. (2019).
Orte des Selbststudiums 2018. Eine empirische Studie zur zeitlichen und räumlichen Organisation des Lernens von Studierenden. Forum Hochschulentwicklung 1|2019. Hannover: HIS-HE.
ISBN 978-3-9818817-4-5

What it takes to do science diplomacy. Practices, identities, needs and challenges of science diplomacy practitioners. Baseline analysis and needs assessment.

Degelsegger-Márquez, A., Flink, T., & Rungius, C. (2019).
What it takes to do science diplomacy. Practices, identities, needs and challenges of science diplomacy practitioners. Baseline analysis and needs assessment. Deliverable 2.3, Vienna: S4D4C.

Performance and Structures of the German Science System.

Stahlschmidt, S., Stephen, D., & Hinze, S. (2019).
Performance and Structures of the German Science System. Berlin: EFI, Studien zum deutschen Innovationssystem Nr. 05-2019.

Bildung und Qualifikation als Grundlage der technologischen Leistungsfähigkeit Deutschlands 2019. Fortschreibung der Indikatoren mit ergänzenden Analysen zu Hochschulen in privater Trägerschaft und zur Digitalisierung in der betrieblichen Weiterbildung.

Gehrke, B., Kerst, C., Wieck, M., Trommer, M., & Weilage, I. (2019).
Bildung und Qualifikation als Grundlage der technologischen Leistungsfähigkeit Deutschlands 2019. Fortschreibung der Indikatoren mit ergänzenden Analysen zu Hochschulen in privater Trägerschaft und zur Digitalisierung in der betrieblichen Weiterbildung. Studien zum deutschen Innovationssystem, Nr. 1-2019. Berlin: EFI.

Die große Vermessung: Eine neue Studie will herausfinden, was Deutschlands Promovierende bewegt.

Adrian, D. (2019).
Die große Vermessung: Eine neue Studie will herausfinden, was Deutschlands Promovierende bewegt. Berlin: OpenD / DUZ Verlags- und Medienhaus GmbH.

Die wirtschaftliche und soziale Lage der Studierenden in Sachsen.

Schirmer, H., & Bröker, L.-M. (2019).
Die wirtschaftliche und soziale Lage der Studierenden in Sachsen. Regionalbericht zur 21. Sozialerhebung durchgeführt vom DZHW für die Studentenwerke in Sachsen im Erhebungszeitraum 2016. Dresden: Studentenwerk Dresden.

Hinweise zur Codierung fehlender Werte in der Aufbereitung quantitativer Daten. Version 1.0.

Verbund Forschungsdaten Bildung (Hrsg.) (2019).
Hinweise zur Codierung fehlender Werte in der Aufbereitung quantitativer Daten. Version 1.0. fdbinfo Nr. 6.

DZHW-Absolventenpanel 2005.

Baillet, F., Franken, A., Weber, A. (2019).
DZHW-Absolventenpanel 2005. Daten-und Methodenbericht zu den Erhebungen der Absolvent(inn)enkohorte 2005 (1., 2. und 3. Befragungswelle) (Version 2.0.0). Hannover: fdz.DZHW.

Contact

Anja Gottburgsen
Dr. Anja Gottburgsen +49 511 450670-912