Print Logo

Bildungsverläufe und Beschäftigung – Publikationen

Bildungsverläufe und Beschäftigung – Publikationen



Seitennavigation

Studienentscheidung und Studienverläufe

  • Schirmer, H. (2017).
    Die wirtschaftliche und soziale Lage der Studierenden in Nordrhein-Westfalen 2016. Regionalauswertung der 21. Sozialerhebung des DSW durchgeführt vom DZHW für die Arbeitsgemeinschaft Studierendenwerke NRW . Bochum: Arbeitsgemeinschaft Studierendenwerke Nordrhein-Westfalen.
    Download
  • Grüttner, M. (2017).
    Recht und institutionelle Regelwerke in der Perspektive der pragmatischen Soziologie der Konventionen. Soziologische Revue, 40(4), S. 539-546.
    doi: 10.1515/srsr-2017-0071
  • Schneider, H., Franke, B., Woisch, A., Spangenberg, H. (2017).
    Erwerb der Hochschulreife und nachschulische Übergänge von Studienberechtigten. Studienberechtigte 2015 ein halbes Jahr vor und ein halbes Jahr nach Schulabschluss. (Forum Hochschule 4|2017). Hannover: DZHW.
    ISBN 978-3-86426-058-2
    Download | Bestelloptionen | Pressemitteilung
  • Kracke, N., Reichelt, M., & Vicari, B. (2017).
    Wage Losses Due to Overqualification: The Role of Formal Degrees and Occupational Skills. Social Indicators Research, online first.
    doi: 10.1007/s11205-017-1744-8
  • Neugebauer, M., & Spangenberg, H. (2017).
    Besser bezahlt und seltener arbeitslos? Akademiker im Vergleich zu beruflich Ausgebildeten auf dem Arbeitsmarkt. Forschung & Lehre(9), S. 778-779.

(Weitere 25 Publikationen)

Berufliche und wissenschaftliche Karrieren

  • Brandt, G. (2017).
    Elternzeit von Vätern als Verhandlungssache in Partnerschaften. Kölner Zeitschrift für Soziologie und Sozialpsychologie 69(4), (im Erscheinen).
  • In der Smitten, S., Sembritzki, T., & Thiele, L. (2017).
    Schwierigkeiten bei der Besetzung von Fachhochschulprofessuren. Die Neue Hochschule, Heft 5(2017), S. 26-30.
  • Jaksztat, S. (2017).
    Geschlecht und wissenschaftliche Produktivität. Zeitschrift für Soziologie, 46(5), S. 347–361.
    doi: 10.1515/zfsoz-2017-1019
  • De Vogel, S. (2017).
    Wie beeinflussen Geschlecht und Bildungsherkunft den Übergang in individuelle und strukturierte Promotionsformen? KZFSS Kölner Zeitschrift für Soziologie und Sozialpsychologie, online first.
    doi: 10.1007/s11577-017-0485-7
  • Tieben, N., & Liebeskind, U. (2017).
    Pathways into, through, and out of Higher Education. An International Symposium, Hannover, DZHW, in Cooperation with LEAD Graduate School & Research Network, University of Tübingen.
    weitere Informationen

(Weitere 25 Publikationen)

http://www.dzhw.eu/abteilungen/bildung/pub/index_html
© Copyright 2017 by DZHW Deutsches Zentrum für Hochschul- und Wissenschaftsforschung GmbH, Lange Laube 12, 30159 Hannover, Tel.: 0511 450670-532, Fax: 0511 450670-960, E-Mail: