Publications

Unfortunately, there is no result available for this search combination

Evaluation der Praxissemester an den Fachhochschulen des Landes Nordrhein-Westfalen.

Lewin, K., Heublein, U., Teichgräber, M., & Sommer, D. (2001).
Evaluation der Praxissemester an den Fachhochschulen des Landes Nordrhein-Westfalen. (Hochschulplanung 147). Hannover: HIS.
ISBN 3-930447-37-1

Internationalisierung des Studiums: Ausländische Studierende in Deutschland - Deutsche Studierende im Ausland.

Isserstedt, W., & Schnitzer, K. (2001).
Internationalisierung des Studiums: Ausländische Studierende in Deutschland - Deutsche Studierende im Ausland. Ergebnisse der 16. Sozialerhebung des Deutschen Studentenwerks. Bonn: BMBF.

Economic and Social Conditions of Student Life.

Schnitzer, K., Isserstedt, W., & Middendorff, E. (2001).
Economic and Social Conditions of Student Life. Summary of the 16th Social Survey. Bonn: BMBF.

Sonderbericht zur 16. Sozialerhebung: Computernutzung und Neue Medien im Studium.

Middendorff, E. (2001).
Sonderbericht zur 16. Sozialerhebung: Computernutzung und Neue Medien im Studium. Bonn: BMBF.

Doppelqualifikation verliert weiter an Bedeutung.

Lewin, K., Heublein, U., Schreiber, J., Spangenberg, H., & Sommer, D. (2001).
Doppelqualifikation verliert weiter an Bedeutung. Studienanfänger an den Fachhochschulen des Landes Hessen im Wintersemester 1999/2000 (HIS-Kurzinformation A7/2001). Hannover: HIS.

Differenzierung und Homogenität beim Hochschulzugang.

Lewin, K., Heublein, U., & Sommer, D. (2000).
Differenzierung und Homogenität beim Hochschulzugang. (HIS-Kurzinformation A7/2000). Hannover: HIS.

Lebensorientierungen und Studienmotivation von Studienanfängern.

Heublein, U., & Sommer, D. (2000).
Lebensorientierungen und Studienmotivation von Studienanfängern. (HIS-Kurzinformation A5/2000). Hannover: HIS.

Hochschulabsolventen auf dem Weg in den Beruf.

Holtkamp, R., Koller, P., & Minks, K.-H. (2000).
Hochschulabsolventen auf dem Weg in den Beruf. Eine Untersuchung des Berufsübergangs der Absolventenkohorten 1989, 1993 und 1997 (Hochschulplanung 143). Hannover: HIS.
ISBN 3-930447-33-9

Studienaufnahme an den Fachhochschulen des Landes Hessen.

Lewin, K., Heublein, U., Schreiber, J., & Sommer, D. (2000).
Studienaufnahme an den Fachhochschulen des Landes Hessen. (HIS-Kurzinformation A2/2000). Hannover: HIS.

Die wirtschaftliche und soziale Lage der Studierenden in der Bundesrepublik Deutschland 2000. 16. Sozialerhebung des Deutschen Studentenwerks durchgeführt durch HIS Hochschul-Informations-System.

Schnitzer, K., Isserstedt, W., & Middendorff, E. (2000).
Die wirtschaftliche und soziale Lage der Studierenden in der Bundesrepublik Deutschland 2000. 16. Sozialerhebung des Deutschen Studentenwerks durchgeführt durch HIS Hochschul-Informations-System. Bonn: BMBF.

Die wirtschaftliche und soziale Lage der Studierenden in der Bundesrepublik Deutschland 2000 (Vorbericht).

Schnitzer, K., Isserstedt, W., Middendorff, E., & Schreiber, J. (2000).
Die wirtschaftliche und soziale Lage der Studierenden in der Bundesrepublik Deutschland 2000 (Vorbericht). Ausgewählte Ergebnisse der 16. Sozialerhebung des Deutschen Studentenwerks durchgeführt durch HIS Hochschul-Informations-System. Bonn: BMBF.

Studienanfänger im Wintersemester 1998/99.

Lewin, K., Heublein, U., Schreiber, J., & Sommer, D. (1999).
Studienanfänger im Wintersemester 1998/99. (Hochschulplanung 138). Hannover: HIS.
ISBN 3-930447-28-2

Studienanfänger an den Fachhochschulen des Landes Hessen 1989 bis 1998.

Lewin, K., Heublein, U., & Sommer, D. (1999).
Studienanfänger an den Fachhochschulen des Landes Hessen 1989 bis 1998. (HIS-Kurzinformation A2/1999). Hannover: HIS.

Studienabbruch in Deutschland.

Lewin, K. (1999).
Studienabbruch in Deutschland. In M. Schröder-Gronostay & H. D. Daniel (Hrsg.), Studienerfolg und Studienabbruch (S. 17-50). Neuwied, Kriftel, Berlin: Luchterhand.

Studium, Berufsausbildung und Werdegänge der Studienberechtigten 94 bis 3 ½ Jahre nach Schulabgang.

Durrer, F., & Heine, C. (1999).
Studium, Berufsausbildung und Werdegänge der Studienberechtigten 94 bis 3 ½ Jahre nach Schulabgang. (HIS-Kurzinformation A6/1999). Hannover: HIS.

Contact

Sandra Buchholz
Prof. Dr. Sandra Buchholz Head +49 511 450670-176
Astrid Lange
Astrid Lange Assistant +49 511 450670-138

Projects

All research area projects

Staff

All research area staff

Publications

All research area publications

Presentations and conferences

All research area presentations and conferences