Publikationen

Leider konnte für diese Suchkombination kein Ergebnis gefunden werden

Ingenieurstudium als Element der technischen Bildung. Studienzugang, Studium und Berufsübergang.

Minks, K.-H., Kerst, C., & Quast, H. (2008).
Ingenieurstudium als Element der technischen Bildung. Studienzugang, Studium und Berufsübergang. In R. Buhr & E. A. Hartmann (Hrsg.), Technische Bildung für Alle. Ein vernachlässigtes Schlüsselelement der Innovationspolitik (S. 149-216). Berlin: IIT, Institut für Innovation und Technik.

Berufsverbleib von Geisteswissenschaftlerinnen und Geisteswissenschaftlern.

Briedis, K., Fabian, G., Kerst, C., & Schaeper, H. (2008).
Berufsverbleib von Geisteswissenschaftlerinnen und Geisteswissenschaftlern. (HIS:Forum Hochschule 11/2008). Hannover: HIS.
ISBN 1863-5563

Räumliche Mobilität und soziale Selektivität.

Lörz, M. (2008).
Räumliche Mobilität und soziale Selektivität. HIS:Magazin 4|2008, 2-4.

Mobilität im Studium - Eine Untersuchung zu Mobilität und Mobilitätshindernissen in gestuften Studiengängen innerhalb Deutschlands.

Krawietz, M., Özkilic, M., Papayannakis, B., & Rathjen, J. (2008).
Mobilität im Studium - Eine Untersuchung zu Mobilität und Mobilitätshindernissen in gestuften Studiengängen innerhalb Deutschlands. HRK - Statistik zur Hochschulpolitik 2/2008.
ISBN 978-3-938738-56-6

Glück und Zufriedenheit Studierender. Zufriedenheit Studierender in unterschiedlichen Lebensbereichen, Zukunftsziele, Berufsaussichten und persönlicher Studienerfolg.

Willige, J. (2008).
Glück und Zufriedenheit Studierender. Zufriedenheit Studierender in unterschiedlichen Lebensbereichen, Zukunftsziele, Berufsaussichten und persönlicher Studienerfolg. HISBUS-Kurzinformation, 20. Hannover: HIS.

HIS:Magazin 3|2008.

HIS (Hrsg.) - mit Beiträgen von Heublein, U., Wank, J., Fabian, G., Minks, K.-H., Dölle, F., Floß, B., ... & Stratmann, F. (2008).
HIS:Magazin 3|2008. Hannover: HIS.

Studienaufnahme, Studium und Berufsverbleib von Mathematikern.

Briedis, K., Egorova, T., Heublein, U., Lörz, M., Middendorff, E., Quast, H., & Spangenberg, H. (2008).
Studienaufnahme, Studium und Berufsverbleib von Mathematikern. Einige Grunddaten zum Jahr der Mathematik (HIS:Forum Hochschule 9/2008). Hannover: HIS.
ISBN 1863-5563

Studienaufnahme, Studium und Berufsverbleib von Mathematikern.

Briedis, K., Egorova, T., Heublein, U., Lörz, M., Middendorff, E., Quast, H., & Spangenberg, H. (2008).
Studienaufnahme, Studium und Berufsverbleib von Mathematikern. Einige Grunddaten zum Jahr der Mathematik (HIS:Forum Hochschule 9/2008). Hannover: HIS.
ISBN 1863-5563

Der Absolventenjahrgang 2000/2001 fünf Jahre nach dem Hochschulabschluss.

Kerst, C., & Schramm, M. (2008).
Der Absolventenjahrgang 2000/2001 fünf Jahre nach dem Hochschulabschluss. Berufsverlauf und aktuelle Situation (HIS:Forum Hochschule 10/2008). Hannover: HIS.
ISBN 1863-5563

Studienanfänger im Wintersemester 2006/07.

Heine, C., Krawietz, M., & Sommer, D. (2008).
Studienanfänger im Wintersemester 2006/07. Wege zum Studium, Studien- und Hochschulwahl, Situation bei Studienbeginn. Hannover: HIS.

Die Entwicklung der Schwund- und Studienabbruchquoten an den deutschen Hochschulen.

Heublein, U., Schmelzer, R., Sommer, D., & Wank, J. (2008).
Die Entwicklung der Schwund- und Studienabbruchquoten an den deutschen Hochschulen. Statistische Berechnungen auf der Basis des Absolventenjahrgangs 2006. Hannover: HIS.

Wissenschaft weltoffen 2008.

Deutscher Akademischer Austauschdienst (Hrsg.) - HIS-Mitarbeiter(innen): Heublein, U., Naumann, H., & Fuchs, M. (2008).
Wissenschaft weltoffen 2008. Daten und Fakten zur Internationalisierung von Studium und Forschung in Deutschland. Bielefeld: Bertelsmann.

Continuing higher education in Germany now and in the future.– What can we learn from an international comparison?

Schaeper, H. (2008).
Continuing higher education in Germany now and in the future.– What can we learn from an international comparison? Journal of Adult and Continuing Education, 14, 607-625.

Bildung in Deutschland 2008. Ein indikatorengestützter Bericht mit einer Analyse zu Übergängen im Anschluss an den Sekundarbereich I.

Autorengruppe Bildungsberichterstattung (Hrsg.) - HIS-Mitarbeiter(innen): Kerst, C., Freitag, W. K., Heine, C., Isserstedt, W., Lörz, M., Middendorff, E., ... & Spangenberg, H. (2008).
Bildung in Deutschland 2008. Ein indikatorengestützter Bericht mit einer Analyse zu Übergängen im Anschluss an den Sekundarbereich I. Bielefeld: Bertelsmann.

Social and Economic Conditions of Student Life in Europe. National Profile of Germany. eurostudent III 2005-2008.

Middendorff, E. (2008).
Social and Economic Conditions of Student Life in Europe. National Profile of Germany. eurostudent III 2005-2008. Hannover: HIS.

Kontakt

Sandra Buchholz
Prof. Dr. Sandra Buchholz Abteilungsleitung 0511 450670-176
Astrid Lange
Astrid Lange Assistenz 0511 450670-138

Projekte

Alle Abteilungsprojekte

Mitarbeiter*innen

Alle Abteilungsmitarbeiter*innen

Publikationen

Alle Abteilungspublikationen

Vorträge und Tagungen

Alle Abteilungsvorträge und -tagungen