Publikationen

Leider konnte für diese Suchkombination kein Ergebnis gefunden werden

Models to capture and support diversities in European universities.

Krempkow (2012).
Models to capture and support diversities in European universities. In M. Schmidt & T. Bargel (Hrsg.), The Bologna Process as a Challenge for Students. Hefte zur Bildungs- und Hochschulforschung, (S. 131-136). Konstanz: Arbeitsgruppe Hochschulforschung, Universität Konstanz.

Kann mit leistungsorientierter Mittelvergabe die Chancengerechtigkeit für Nachwuchswissenschaftler/innen mit Migrationshintergrund gefördert werden?

Krempkow, R. (2012).
Kann mit leistungsorientierter Mittelvergabe die Chancengerechtigkeit für Nachwuchswissenschaftler/innen mit Migrationshintergrund gefördert werden? die hochschule, Nr. 1/2012, 143-153.

Wissenschaft als Beruf - heute. Perspektiven des akademischen Nachwuchs in der Wissensgesellschaft. Tagungsbericht zur 7. Jahrestagung der Gesellschaft für Hochschulforschung (GfHf) in Wien.

Krempkow, R. (2012).
Wissenschaft als Beruf - heute. Perspektiven des akademischen Nachwuchs in der Wissensgesellschaft. Tagungsbericht zur 7. Jahrestagung der Gesellschaft für Hochschulforschung (GfHf) in Wien. dghd-Newsletter, Nr. 2/2012, 19-20.

Handbuch Wissenschaftssoziologie.

Maasen, S., Mario Kaiser, Martin Reinhart, & Barbara Sutter (2012).
Handbuch Wissenschaftssoziologie. Wiesbaden: VS-Verlag.

Einsatz von Social Software und Semantic Web-Technologien im Patentbereich.

Schmitz, J. (2012).
Einsatz von Social Software und Semantic Web-Technologien im Patentbereich. In M. Ockenfeld, I. Peters & K. Weller (Hrsg.), Social Media und Web Science. Das Web als Lebensraum. Proceedings. 2. DGI-Konferenz, Düsseldorf 22.-23.03.2012, (S. 445-447). Frankfurt a.M.: DGI.

Citation time window choice for research impact evaluation.

Wang, J. (2012).
Citation time window choice for research impact evaluation. Scientometrics, 94(3), 851-872.

Finding the Easter eggs hidden by oneself: Why Radicchi and Castellano's (2012) fairness test for citation indicators is not fair.

Sirtes, D. (2012).
Finding the Easter eggs hidden by oneself: Why Radicchi and Castellano's (2012) fairness test for citation indicators is not fair. Journal of Informetrics, Nr. 6/2012, 448-450.

Characteristics of Publications in Political Science.

Chi, P.-S. (2012).
Characteristics of Publications in Political Science. In É. Archambault, Y. Gingras & V. Larivière (Hrsg.), Proceedings of 17th International Conference on Science and Technology Indicators, (S. 441-442). Montréal: Science-Metrix and OST.

The Increasing Hardness of the "Soft" Sciences: A Case Study of Referencing Patterns in German Language Core Journals in Sociology and Political Science.

Chi, P.-S., & Dinkel, W. (2012).
The Increasing Hardness of the "Soft" Sciences: A Case Study of Referencing Patterns in German Language Core Journals in Sociology and Political Science. In É. Archambault, Y. Gingras & V. Larivière (Hrsg.), Proceedings of 17th International Conference on Science and Technology Indicators, (S. 443-444). Montréal: Science-Metrix and OST.

On the Relationship between Peer Review-based Selection Decisions in Individual Research Funding and Applicants' Publication Performance: The Case of the ERC Starting Grants.

Neufeld, J., Huber, N., & Wegner, A. (2012).
On the Relationship between Peer Review-based Selection Decisions in Individual Research Funding and Applicants' Publication Performance: The Case of the ERC Starting Grants. In É. Archambault, Y. Gingras & V. Larivière (Hrsg.), Proceedings of 17th International Conference on Science and Technology Indicators, (S. 619-627). Montréal: Science-Metrix and OST.

Development and Evaluation of a Match Key for Linking References to Cited Articles.

Schmidt, M. (2012).
Development and Evaluation of a Match Key for Linking References to Cited Articles. In É. Archambault, Y. Gingras & V. Larivière (Hrsg.), Proceedings of 17th International Conference on Science and Technology Indicators, (S. 707-718). Montréal: Science-Metrix and OST.

Öffentliches Fachgespräch zum Thema "Qualität wissenschaftlicher Arbeiten" am 9. November 2011 im Deutschen Bundestag. Stellungnahme. Deutscher Bundestag, Ausschuss für Bildung, Forschung und Technikfolgenabschätzung. A-Drs. 17(18)211b. Berlin.

Hornbostel, S. (2011).
Öffentliches Fachgespräch zum Thema "Qualität wissenschaftlicher Arbeiten" am 9. November 2011 im Deutschen Bundestag. Stellungnahme. Deutscher Bundestag, Ausschuss für Bildung, Forschung und Technikfolgenabschätzung. A-Drs. 17(18)211b. Berlin.

Strukturwandel des deutschen Forschungssystems - Herausforderungen, Problemlagen und Chancen.

Hornbostel, S., & Simon, D. (2011).
Strukturwandel des deutschen Forschungssystems - Herausforderungen, Problemlagen und Chancen. In Hans-Böckler-Stiftung (Hrsg.), Expertisen für die Hochschule der Zukunft. Demokratische und soziale Hochschule, (S. 241-272). Bad Heilbronn: Verlag Julius Klinkhardt.

Von den Möglichkeiten und Unmöglichkeiten, wissenschaftliche Leistungen zu messen.

Hornbostel, S. (2011).
Von den Möglichkeiten und Unmöglichkeiten, wissenschaftliche Leistungen zu messen. In K. Dicke (Hrsg.), Qualitätssicherung und Qualitätsförderung in der Universität. Lichtgedanken. Jenaer Universitätsschriften, (S. 36-50). Weimar: Weimarer Verlagsgesellschaft.

Resonanzkatastrophen, Eigenschwingungen, harmonische und chaotische Bewegungen.

Hornbostel, S. (2011).
Resonanzkatastrophen, Eigenschwingungen, harmonische und chaotische Bewegungen. In S. Hornbostel & A. Schelling (Hrsg.), Evaluation: New Balance of Power? iFQ-Working Paper No.9, (S. 7-14). Berlin: iFQ.

Kontakt

Stefan Hornbostel
Prof. Dr. Stefan Hornbostel Abteilungsleitung 030 2064177-0
Sybille Hinze
Dr. Sybille Hinze Stellv. Abteilungsleitung 030 2064177-24
Manuela Rosati
Manuela Rosati Assistenz 030 2064177-0

Projekte

Alle Abteilungsprojekte

Mitarbeiter*innen

Alle Abteilungsmitarbeiter*innen

Publikationen

Alle Abteilungspublikationen

Vorträge und Tagungen

Alle Abteilungsvorträge und -tagungen