Publikationen

Leider konnte für diese Suchkombination kein Ergebnis gefunden werden

Das Bachelorstudium entlässt seine Kinder. Ergebnisse der ersten bundesweiten Befragung von Bachelor-Absolventen.

Minks, K.-H., & Briedis, K. (2005).
Das Bachelorstudium entlässt seine Kinder. Ergebnisse der ersten bundesweiten Befragung von Bachelor-Absolventen. Personalführung, 38(8), 28-41.

Studienberechtigte 2004 - Erste Schritte in Studium und Berufsausbildung.

Heine, C., Spangenberg, H., & Sommer, D. (2005).
Studienberechtigte 2004 - Erste Schritte in Studium und Berufsausbildung. Vorauswertung der Befragung der Studienberechtigten 2004 ein halbes Jahr nach Schulabgang im Zeitvergleich (HIS-Kurzinformation A10/2005). Hannover: HIS.

Datenreport Mecklenburg-Vorpommern. Informationen und Daten als Grundlage einer Effektivitäts- und Effizienzanalyse des Hochschulsystems.

Heublein, U., Leszczensky, M., & Mück, C. (2005).
Datenreport Mecklenburg-Vorpommern. Informationen und Daten als Grundlage einer Effektivitäts- und Effizienzanalyse des Hochschulsystems. (Hochschulplanung 176). Hannover: HIS.
ISBN 3-930447-69-X

Bildungsausländer an deutschen Hochschulen 2004. Entwicklungen und Trends.

Griesbach, H., & Fuchs, M. (2005).
Bildungsausländer an deutschen Hochschulen 2004. Entwicklungen und Trends. (HIS-Kurzinformation A9/2005). Hannover: HIS.

Selbständigkeit und Unternehmensgründung von Hochschulabsolventen fünf Jahre nach dem Studium. Eine Auswertung der HIS-Absolventenbefragungen 2002/2003.

Kerst, C., & Minks, K.-H. (2005).
Selbständigkeit und Unternehmensgründung von Hochschulabsolventen fünf Jahre nach dem Studium. Eine Auswertung der HIS-Absolventenbefragungen 2002/2003. (HIS-Kurzinformation A8/2005). Hannover: HIS.

Studiendauer in zweistufigen Studiengängen - ein internationaler Vergleich.

Heublein, U., & Schwarzenberger, A. (2005).
Studiendauer in zweistufigen Studiengängen - ein internationaler Vergleich. (HIS-Kurzinformation A2/2005). Hannover: HIS.

Die Ausbildungsleistungen der Hochschulen.

Egeln, J., Eckert, T., Heine, C., Heublein, U., Kerst, C., Lang, T., ... & Wolter, A. (2005).
Die Ausbildungsleistungen der Hochschulen. Eine international vergleichende Analyse im Rahmen des Berichtssystems zur Technologischen Leistungsfähigkeit Deutschlands (HIS-Kurzinformation A5/2005). Hannover: HIS.

Die Ausbildungsleistungen der Hochschulen.

Egeln, J., Eckert, T., Heine, C., Heublein, U., Kerst, C., Lang, T., ... & Wolter, A. (2005).
Die Ausbildungsleistungen der Hochschulen. Eine international vergleichende Analyse im Rahmen des Berichtssystems zur Technologischen Leistungsfähigkeit Deutschlands (HIS-Kurzinformation A5/2005). Hannover: HIS.

Der Bachelor als Sprungbrett? Ergebnisse der ersten bundesweiten Befragung von Bachelorabsolventinnen und Bachelorabsolventen. Teil I: Das Bachelorstudium.

Minks, K.-H., & Briedis, K. (2005).
Der Bachelor als Sprungbrett? Ergebnisse der ersten bundesweiten Befragung von Bachelorabsolventinnen und Bachelorabsolventen. Teil I: Das Bachelorstudium. (HIS-Kurzinformation A3/2005). Hannover: HIS.

Der Bachelor als Sprungbrett? Ergebnisse der ersten bundesweiten Befragung von Bachelorabsolventinnen und Bachelorabsolventen. Teil II: Der Verbleib nach dem Bachelorstudium.

Minks, K.-H., & Briedis, K. (2005).
Der Bachelor als Sprungbrett? Ergebnisse der ersten bundesweiten Befragung von Bachelorabsolventinnen und Bachelorabsolventen. Teil II: Der Verbleib nach dem Bachelorstudium. (HIS-Kurzinformation A4/2005). Hannover: HIS.

Schulische Vorbereitung auf das Studium.

Schreiber, J., & Sommer, D. (2005).
Schulische Vorbereitung auf das Studium. HISBUS-Kurzbericht, 11. Hannover: HIS.

Der Bachelor als Sprungbrett?

Minks, K.-H. (2005).
Der Bachelor als Sprungbrett? In ver.di (Hrsg.), Studium als wissenschaftliche Berufsausbildung (S. 43-62). Berlin: ver.di.

Studienabbruchstudie 2005 - Die Studienabbrecherquoten in den Fächergruppen und Studienbereichen der Universitäten und Fachhochschulen.

Heublein, U., Schmelzer, R., & Sommer, D. (2005).
Studienabbruchstudie 2005 - Die Studienabbrecherquoten in den Fächergruppen und Studienbereichen der Universitäten und Fachhochschulen. (HIS-Kurzinformation A1/2005). Hannover: HIS.

Wo bleibt der Ingenieurnachwuchs?

Minks, K.-H. (2005).
Wo bleibt der Ingenieurnachwuchs? Internationales Verkehrswesen(1,2), 43-45.

Fünf Jahre nach dem Studienabschluss. Berufsverlauf und aktuelle Situation von Hochschulabsolventinnen und -absolventen des Prüfungsjahrgangs 1997.

Kerst, C., & Minks, K.-H. (2005).
Fünf Jahre nach dem Studienabschluss. Berufsverlauf und aktuelle Situation von Hochschulabsolventinnen und -absolventen des Prüfungsjahrgangs 1997. (Hochschulplanung 173). Hannover: HIS.
ISBN 3-930447-65-7

Kontakt

Sandra Buchholz
Prof. Dr. Sandra Buchholz Abteilungsleitung 0511 450670-176
Astrid Lange
Astrid Lange Assistenz 0511 450670-138

Projekte

Alle Abteilungsprojekte

Mitarbeiter*innen

Alle Abteilungsmitarbeiter*innen

Publikationen

Alle Abteilungspublikationen

Vorträge und Tagungen

Alle Abteilungsvorträge und -tagungen